Skip to main content

Full text of "Ueber das Meer : Roman"

See other formats










-u 









& 






frei 



j?%.t + 












y y sa*? 






>^r 



Digitized by the Internet Archive 
in 2013 



http://archive.org/details/ueberdasmeerroma21parl 



Heber bas ZHeer*. 
II. 



^lefier baz ^Teer. 



tRomcin 



Don 



f)ans parlour 

3tf etter 35anb. 




Proben ttnb r£e\p)\$. 

$evlaa öon (£arl iKeifeuev. 

1895. 



I. 

£)k &tabt äfcmte&ibeo tiegt ifolirt auf einer Jamalen, 
und) Sßeften gerichteten Sanbgunge, mcfd]e fidj wie ein 
§orn mit eine getaumige nmbe 93ucr)t friinunt. Stuf ber 
anbereit Seite ber Quellt rarjt eiuige Intnbert gnft ber (ierro 
empor, ber bnnffe uon ber See au3 impofant nnb beinahe 
nnbeimlid] fcrjeinenbe §ügef, mefdien ba§ Seucfcjtfeuer uon 
iDionteoibco frönt. 

Tic Srabt jetber rnht auf beut niebrigen Hamm eine! 
\iölienutct'env nnb feubet bie breiten geraben Straften nadj 
tieften Seiten an bie Ufer tjinaB, an mefdjen fie enben; 
hier nad] ber SBuccjt, bort nacr) bem ÜDfeer. SBenn man 
fiel) oon ber See an* nähert, fo tonnte man oermittefc 
biefer Straften hinbiircr) bis in bie S3ucc)t fehen. Xa aber 
bie festeren ampbirbcatraüid) fteigeu, fo finb fie nur at$ 
eiuige Shtfcenb (£infcf)nirtc bemerfbar, meidie gleictjmctfjig 
tton einanber entfernt, je nact) bem Staub ber Sonne 
nnb §um llnterfctjieb oon bem toeijjgrauen (iinerlei ber 
Stabt in licüftc* Sidjt ober buufetften ©chatten gelaunt finb, 

Xic Siauffalntcifdiiffc anfern in berSBucrjt; Diejenigen, 

II 1 



*$H 



toeldje bicr (Station uad) 5Bueno3 8lire3 madjcu unb bie 
.Slricg*fcf)iffe anfern brausen auf ber stiebe im grünen 
SBaffer, baä liier niemals bie lehmgelbe garbe be§ gluf^ 
maffere annimmt, aber and) ebenfo toentg bie reine buufcl 
grüne garbe bee fübatfantifdien ©eetoafferg. (Sftfce unb gfutt) 
fcrjiebcn liier unauffiörlicli inciuanber; bort einer ghtfc 
ftrömung fann nur in jelir feltcucn galten gefprodicn 
merben, ba bie glittli oft auf öicrjig geograpnifdje SOZcircn, 
alfo nod) tüeit über $hxeno£ Slirel ninau*, beu diio be 
la ^lata aufwärt* §iet)t, unb erft im Unterlauf be£ $arana 
unb Untguat) boflftanbig erftirbt. 

£)ie 93ootc ber ©djiffe, roeldje auf ber iKliebe liegen, 
pflegen an ber Spi|e be3 §otnl 31t rauben, auf beut 
•äKontexribeo liegt. Malier liegen auf biefer Spitze bie mit 
ber ©eefatjrt ^ujammcnliängcnbeu amtfidicn ©e&aube, bie 
xHbuana u. f. id.; aber and) btele laoernen, 3Ö3fteige= 
quartiere von Sootfen unb bergleidjcn. — 

(£* mar im Sftoöemfcer bcsfelbcu 3anrcö. Stn hinter 
gintmer einer biefer £abernen ftanbcu fidj an einem früljeu 
borgen 5iuci Scannet gegenüber. 

2>et (Sine mochte ctvoa* über fünfzig, ber 9(nbcrc 
über biergig 3al)rc alt fein. Stet @rfte mar fdjtattf unb 
hager unb ging ctum* vornübergebeugt. $)a3 ©eficfjt nmr 
fäiarf gewidmet; ber fdiroar^e (Scrjnurrbart ocrlor fid) nadi 
beiben (Seiten in beut fäjroargen ®innbart. 3)ie fctjtuar^cn 
Augenbrauen ttmren jufammengciuadjfcn ; bie fcrjttmrgeu 



2lugen maren grojs, cvnft unb büfter. Xie Sanieren 
maren fur§, gemeffen unb etmal toegroerfenb. 25et ÜDiann 
mar gang fd£)tr»arg gefteibet; ber lange UeBcrrocf fjattc 
eleganten cnropätfcfjen ©djnitt; unt ben meinen rjüljcn 
fragen mar mel)rmal£ eine fcrjmar$fcibenc @aföBinbe ge= 
rmmbeu. Stuf bent Stopf fafj ein breitkrempiger gi^ut, 
ber tief in bie Stirn gebrücft mar. Sn ber öanb rnlitc 
ein cHoIirftocf, ber oben mit ©ofb beklagen nnb mit einer 
Heuten Sebertrobbel öerfetjen mar. 

Xcr habere trüg gteicfcjfattl einen breitfrempigeu §ut, 
battc benfetBen aber in ben Üftacfen gefctjoBen, Slucr) fein 
(^cficfjt mar Meid] nnb Befafj fdjarfe Sinien; aber Sitte! 
mar unregelmäßig nnb bnrcrjeinanbcrgefdjoben. Unftctc 
klugen, blaffe, nerööl jurfenbe Sippen ; lange Bis über ba$ 
Änie getjenbe Stiefel; ein langer, bie an ben §aIJ ju= 
gefnopfrer Sßatetot, ber ebcntal* fctjmar^ ober bnnfetgrün 
geroefen fein ntoctjrc, beute aber fabenfdjeinig nnb grün, 
brann nnb fct)mar§ 51t gleicher $eit erfctjien. 

Sn ber Sftitte be* ntebrigen ^wwer! f mn b cul 
fct)mu|iger §ol§tifdj, baneben $mei ©ccjemel. Sin ben 
SSanben bingen einige Seiligenbilbcr nnb Sßorträt! Don 
(Generalen in Bunten ^Pfjantaficnniformen. Sluf bem Xifdj 
befanb fiel) ein tljönerner Shitg mit 3rott)mcin; baneben 
jmei gefüllte ölafer, neu benen eine* eben tton bent 
SJtonn mit t)cn langen ©riefeln auf einen $ug geleert 
mnrbc. 

1* 



Üftadjbem et bo§ getfjan, fe|te er ba3 ©fag mit 
fotefjet ©etoalt auf ben lifd) nieber, bat} bcv barin ent 
haltenc SBeinrcft [)etau£fptt|$te. 

„SGSir haben tt)n, mein ©encral. SSir trinmphiren, 
mein ©enetal. Xie greitjeit, bie gteiljeit; bk Jrciljeit. 
2ltfe ÜTlöfer ftnb bisher öon ihm getaugt morben ; (iure 
(S^efteitg führt e3 bnrdj. SDfein ©eneral, mir haben ilm. 
^ttJöngigtaufeub ©etoeljre? 2)er ißiitthnnb! Üftun fonunt 
an ilm bie Sfteilje, gefreugigt 51t merben. Xie Jreiheit, 
mein General, icl) tvinfe auj bie greitjeit!" 

2)er $8ntfcr)c mar im begriff, fein ©la£ Wieb et \n 
füllen. Xer (General lieft ihn rutjtg gettmtjtcn ; aß 
Sener aber ba3 ©Ia3 nrieber guni 9)innbe führen wollte, 
hob er feinen ©toct nnb fd)titg it)m ba3 Was au3 ber 
.vrnnb. S)al getfplitterte am SBobcn. 

£)er Rubere fdiante öerbirjjt auf feine £>anb nieber, 
bie ebenfalls mit bem Stocf in nnfanfte SBeriHjrung 
gefomfnen mar. 

„(§& galt ber greibett, l^on Sufto," fagte er Kehllaut. 

„t^emäfd). Jyür C£md) banbelr e3 fid) nur nm ba% 
(Mb, meld)ee 3t)r öerbienen wollt. 3t)r oerbient e§, 
inbem ?br fo toenig mie möglict) fd)wa|t, fo nie! mie 
möglicr) tbnt nnb in jebem gatte getjoterjt-!" 

„9htr 11111 ba3 ©elb? SWein, Seunor. 81(1 ©ari= 
balbi I)icr in 9Jionteoibeo bie italtcnifcfje Segion entlieft, 
ba brücfte er gebeut bon nnv bie .\Sanb nnb jagte, bleibt 



— ö — 

liurcii Sbealen treu, fämpft für bic Jreitjeit imb nur 
für bic greit)eit 3a, ©ennor. Unb mir briicfteii ihm 
ebenfalls bte §anb uub fctjrooren — u 

H Stein, ©ennor. Uni b'a-3 c^c(b V Stein, ©ennor. 
28er mid) feunr, roeifr, roer ict) bin. ®artöalbi fanntc 
nticr). 3ß, Scnuor, terj bin — " 

„(Sin betrunfener Italiener. Qum Teufel, üDtonn, 
glaubt Sljr, bafj id] hier ftet)e, .um (Suren Unftnn an^n 
jfjören?" 

,,3cr) vertrete bic gute Sacfcje/ behauptete bor Rubere 
Ijartnäcfig. „(** lebe bic greirjett!' 1 

^cr (Scueral fcrjtug leidn mit bcni Stocf auf beu lijcl). 

„Xic gute 8acr)e, roelcfje (Mb t)eif$t. Sajgt ®uer 
Vocunifd), SJfamt, uub benft an ba§, um* 3t)r 511 tbiin 
habt. $a§ Sctjiff, roetct)e3 bic ®eroet)re Dringt, fofl ein 
8d)iieüfcaJcr fein. 9tad) meinen ^lacrjricljtcn mujs ei 
beinahe fecrjjig £age in See fein. 3t)r ©emiefen Dcr= 
ftebt erroa* üon ber 5ccfabrt; rote fommt e£, bafj bei* 
Hamburger noefc) nid)t liier ift?'" 

Ter CSemtefe Riefte bic ?ld)feln. 

„Ton 3ufto, e§ fommt öor, bajö fcrjnedfegelnbe 
3djiffc für biefe Steife öier Neonate gebrauten." 

3>er (General ftampfte ungebnlbig mit bem gufj auf. 

„8eib ttjätiger, Mann, treibt (iud) mehr branden 
ißuf ber @ee herum unb bringt mir eitblid] baä 8d)iff." 



„beeilt ®enetal, (Sure ©jgetteng öergifct, baß ba§ 

nidjt bie öanptfadje ift. 2)ie Sanptfadjc ift, bafj ba§ 
©djiff künftigen SBinb fnit — " 

„■ftein, bie Sanptfadje ift, baß "sin ba3 ©dn'ff nad] 
SöuenoS Eire§ bringt, lunt 3i)v'? 3t)r, SBerga! 3nr toerbet 
neu uns bafitr 6e§afyftj aber anftatt im* ollein m bienen, 
mie toir e3 naef) bex ®röfje bet an Qfrtdj gegasten ©um= 
men toor)! Melangen tonnten, benlt 3nr au^fdfjftefjftdj an 
©nten eigenen SSott^eil unb bringt anbere 3d)iffe nad) 
üöuenoS 2tire§. 2Ba3 ruirb barau£, vuenn ber Hamburger 
in ©nrer 2tbtoefen!jeit hier borbeifegelt?" 

„ätfein (General, id) habe t§> gettjan, weil fein ein§ige£ 
Scfjiff in breifjig ober bier§ig £agen öon §ottanb nad) 
S8ucno§ 2Iire3 läuft. Dav habe id) benitfct; bie %tii ift 
ttorbei; feit Dietzel) n Z^ytw (iege id] auf ber Sauer. 

„Xcr Kapitän be* ©djiffe3 wirb miffen, nm toa§ t% 
fid) {janbelt; fe|t (ind) mit ihm in* (iiimernelnnen. SSenn 
er nicfjt* toeijs, bann hanbelt fctjlau nnb üorfiäjtig. Xer 
haftet ift ein SanbSmarin öon und] ; bat er (ind] nidit* 
gefagt, ttmfjte er nid)t, ob ber Kapitän — ■" 

„äMboni f]at mir nitfjt* gefagt. £a er ttneber in 
Buenos Stire* ift, tonnen mir ihn and] je|t nid]t fragen, 
Ton Sufto." • 

„Qtö ©djiff fann jeben togenbtid einlaufen; mir 

muffen im* alfo auf Suren 2cf)avffum oerfaffen, Skrga; 



linb bei td) toeifj, bafj 3()v, abgefetjen öon Ciitrcm jeit 
foeifen C53einäfc£) ein brandjbarer ÜDtenfd) feib — " 

,,€>ennor! S)ie Sad)c ift 1311115 fa(fd) Begonnen mar 
bcn. S>arnm padtc man bic 03eniel)rc in ein ©d^iff, 
beffen Sabintg 511111 größeren Zijcii nad) ÜBuenoS Stirem 
beftimmt ift? SSarum charterte man nid)t ein 3cf)tff für 
bic (35cmet)rc allein nnb befthninte bie SabniiQ nad) Sftonte 
inbeo?" 

Set General ftrid) ftd) ben S3att. 

„Sa«? finb Jeliter, meldje unfere Agenten britben in 
(Europa gemacht (jaben. 9J?ad)t fte mieber gut, SSerga, 
nnb legt ben ^antburget öot 33ncno^ 2liro3 an einen 
*ßta$, bei unbehelligt bleibt." 

„Xa^ ift nic^t ba£ (Stfjtoierigfte, mein General. 
2)a3 Sdjmierigfte ift, auf meklje SßSeife Sie bie ©etoetjre 
an Martin ©arcia üorbei bie gftitffe hinauf fdjaffen 
n? ollen." 

Ter (General (ädjelte nnb fogte nid)tc>. 

Martin ©arcia ift bie fteine befeftigte Sufet, meldie 
im Oberlauf be* $tio bc (a Sßlata ben 3 u S an 9 h 11 ^ cn 
öroften (Strömen befjerrftfjt. (S$ ift biefelbe Snfet, auf 
meldier Ton Snan be SoIi£, ber ©ntbeefer be* Sftio be 
(a ^3(ata, 1516 feinen Tob fanb. (Sie fcfjcint, obgteidj 
im entfernteren Oberlauf be* Sa Sßtata, boef) mitten im 
äfteer 51t Hegen, beim in feiner SRidjtung ift tum ihrem 
Straube a\\Z 2a\\b 511 fernen. Sfjre Mcrjtißfeit nnb ihre 



— 8 

SBebeutung als 2d)lüffet §u ben großen Strömen beftcljt 
üor Ottern barin, t)afs in unmittelbarer Entfernung von 
ihrem Ufer baä tiefere gat)rroaffer oorbeifübrt. Xemi tro| 
be3 niccräl)nlict)cn 2lu3fet)en3 biefe* glufec^ictcä ift ba*fe(be 
boer) bitfjt mit Untiefen uub oietjad) gemunbenen Saab 
Käufen bebeeft. 

„Xie ©aniifon ftfjtüört auf ben $lutt)unb. SBie nnrb 
man bte ®eroel)rc an üDtatin ®arcia öorbeiferjaffen, S)on 
Sufto?" mtebertjoltc S8erga feine grage. 

„JJreunb! 3t)r feib ba§u ba, um §u gel) ordnen, nnb 
nidjt, um nnc- "Math ]\\ ertbeiten. Sure s }3flid)t ift, ba3 
3ci]iff ftdjer oor hinter jit fegen, bem Slapitän ober irgenb 
einem Zubern oon ber s Diannfd)aft auf ben ißatyi 51t 
fühlen unter irgenb einem Üßormanb nod) einen &ag 
länger an 23orb §u bleiben, bort äMbmii 51t erwarten, 
ihm Eure (Srfaljnmg mit§utl)eilen; feinen ÜBeifungen \n 
getjorcfcjen nnb (indj um weiter nictjtv 51t rummern." 

„Xon Sufto, Eure ©rjetteng mei| — " 

„®enug. Sinb (iure Seute bereit, ift Euer 93oot 
jux §anb." 

„2>a3 S5oot üegt breiig Schritte oou bier am hineile." 

25er (General flaute finnenb oor fiefj t)in. 

„SSSie naljin meine Softer bic üftadjridjt auf, bafj 
mein 93ruber geftorben ift?" fragte' er nad) einer Sßaufe. 

„Xie Seunorita mürbe eruft; aber uitfjt fo enift, ttrie 
man in abulidien gatten 31t merben pflegt." 



„3)a er fiel) ftetg 51t ber anbem Partei hielt, bat fic 
ihn faum geformt," murmelte ber @eneral. 

„(Sennor, id) naljnt mir bie ^reitjeit, ber ©emtortta 
an^itrunbigen, bafj @itre (S^jetten^ an 33orb gerjen rtmrbe, 
um bie Sennorita 51t fcegrüfjen, unb mel(eid)t bie Weife 
Gelegenheit uact) SBuenoS 2lire3 511 &enu|en." 

„SSSie fiet)t meine lodjrer au3?" 

„<&k tft fehv fctjön getrorben. 3(udj bie anbere 
3emtorita — " 

f , s JiacI) ber habe id) nidjt gefragt/' fagte ber ©cucral 
falt. „SSiingt midj au 95orb, unb bann hinan* mit 
Cfrtct) auf bie See. üBerga, luenn 5t)r ben Hamburger 
t> n r ci) f cT) Htp fcn (afjt, Dring' id) Cirncl) an ben (Balgen!" 

„€>euuor, wir l)aben ®iu& <äU id) geftern >Hbenc 
mit beut .vwllänoer üot 9Kontet>ibeo anfam, fing e3 plöMid) 
an, au* SSeftcn 311 metjen. (£t nutzte alfo öor Bluter 
getjcn; id) hatte nidjt nötlng, ihm tt\va$ üorjnh'tgen, um 
ihn t)ier üor Slnfer §u legen. SSir haben ($utcf, Seunor; 
beim grabe je|t holt ber Sßinb uueber nad) Öften heritnt 
imb (iure (£infcr)iffung ficht gang §ufattig unb natürlich 
an*. 2ßtr haben OMücf, ©ennor!" 

„9iarr! Glaubt 3t)r, bajj e* mir barauj angefommen 
märe, gtuei 00ev öre * ^-°S e ßuger in äftonteötbeo m 
bleiben ? Sab ?shr Sraüener fu fenr auf ba* Serfdjmöreu 
fcerfeffen, bajs 3hr (ind) einbilbet, alle 'Hanfe müfjtcn 



— 10 — 

mitjpiefen, unt ein 3d)iff 51t Slufet 511 Bringen, nur jit 
bcin Qxotd, bajs man eine Sfteifegelegenfjeit t)at?" 

,,8ennor! Senn <5ie mit ber ©emtorita gufammett 
in SBuenol 2lire3 anfommen, wirb z% an3fet)en, aU hätten 
8ie fiel) nur ber ©ennorita toegen in SDiontetnbeo auf- 
gehalten. SSir ijaBen ©IftcE, ©ennor." 

$er General baetjre nnel). 

„üßteuietoegen," faßte er naefj einer Sßaufe httj. 
,/2>a3 größere Öfüef Befrei) t jcbenfaltö barin, ba$ 8t)r ben 
Xentferjen einfangt. 3n ba£ 25oot, SBerga ! ©uer Sootfen» 
fntter anfert neben bem §ollanber? 9ln Söorb, nnb fe|t 
©egel; ber Xenrfdjc ift incUeictjt gerabe in biefem 2tugen= 
Mief int Einlaufen Begriffen!" 

„60 fcljnell getjt baZ nierjt, mein (General, ©eftcru 
SIBenb war fein ©d)iff met)r in ©idjt; nnb menn ber 
§amBurger öor bem 9rio be (a s $iata ift, fo I)at er body 
bie gange s Jlad)t gegen ben SBeftnrinb freuten muffen nnb 
ift malirferjeinlicf) fcrieber feemärt.v getrieBen. @o fctjiteU 
getjt ba* niel)t. 3ef) IjaBc noer) ^eir, cm $orb be3 
§otfänber3 §u geilen." 

„9ioeIj einmal? SBaS tjabt 3t)r bort noct) 51t 
futfjen?" 2)er ®enerril friefj lieber mit bem Stocf auf 
ben 35oben. 

,,i s >clb liefen, ©eunof. Ter £>ottänber t)atte mir 
IjoKänbifcrjCv (Mb; ictj Bringe ifmi *)3efo3, bantit er mecrjfeln 
nnb mict) bejahten fann." 



„SSeeilt (£ud) bamit. Vamos." 

Ter (General macrjtc einen 8d)ritt gegen bie Xl)ür. 

„©eunor!" 

„2ßa3 giefct e3 nod)?" 

„Scnnor! SBenn icf) meine ^flid)ten erfüllt liaben 
Werbe, füllte tdj bann ntdjt SRcdjt liaben auf eine anftev 
getuöljnftdje ÜBeloIjnüug — " 

$)er (General fefjtoang feinen 8tocf; ber Italiener 
f prang gurM. 

„äfomh! 3l)r nnter[teljt (Surf) — " 

„25on Sufto, bä3 (Mb ift rnnb unb rollt.'' 

2)er (General liejs ben @tod nrieber füllen unb 
flaute über bie Sctjufter jitritd. 

, f (^tncn Seierlaften fallt Styr haben, $erga. ©ine 
(SrfrabeMjnung? &a3 (Mb ift rnnb nnb rollt'? SBenn 
3I)r e3 oerinbelt Cjabt, fallt Sfir einen Seterfaften liaben. 
SBenn @ucr) ba3 (Mb im ©tid) fafjt, bann beult an ben 
Seierlaften; ber t)at nod) nie einen 8taüener im ©tief) 
gefaffeu. ^orunirte!" 



II. 

ii^cit luiitcii auf ber bliebe tum ätfontetubeo, aU 
Icttte* bor bort anfernben 3tfiiffc, fog ber hoüänbikhe 
Cftinbienfaljrer. 

Xie Soljamia fah beute nod) toel eluTunrbigcr au*, 
mie bautafö, ino fic ben Stcquator paffirte. Xa* fedfjgig? 
tägige 93ab int Satjnmffcr hatte bie fdjttjarge Jarbe öet 
majdjen nnb biefelüe in ein petfige3 i$rau uermanbelt. 
Uebevall tno li'ijeittbeüe an beut 3ct)iff*foriKT angebracht 
untren ober an* beut (£i dien hol'.} heraustraten, hatte bog 
nblaufeube SSnjfer rojtbraune Spuren hintevlajien: ber 
breite meine Streifen mit ben gentalten ^anonenpforten, 
meldier mit ba$ bicfleibige 2d]iff herumlief, inrfdimaub 
beinahe unter ben braunen, fenfrectjten Sinien uub gelben 
gteefen. $on ben SüSafferftagfetten nnb Sßüttingferteu 
mar bie idimaqe garbe ^än^ltd) abgerieben nnb e* fam 
ba$ nadte, roftige Grifen 51111t 2$or|cc)ein. 

2tet)nlicr) iah e§ an Ted au*, auf meldiem bie 
9Rannfct)aft gerabe befct)aftigt mar, mit beut braefigeu 
SSaffer be* 8a pfata bie erfte ®ecfnmfcr)ung imruiucbmeu. 



13 

3m ®egenfa| juni Schiff unb 511 ben [omtöer* 
Brannten, abgcriffeuer a!3 fvxthcv an§feljenben ^latrofeu 
fallen bk fogenannten 2lcr)tergäftc licittc fafonfeujiger au*. 
Die beiben Samen trugen JJrä^IingSffeibcr, bie toeber 51t 
letdit nocli 51t fdimer Maren ; ba fic fiel) jitr $eit, ba% 
liciftt am frühen Sftor&en, auf ber Kajüte befauben, unb 
ber Dfaücmbcr, Der jtüeitc gfrüljlhigintonat in biefen 
breiten, erft fpätcr, gegen ^Dtitra^, vnttc bringt, fo hatten 
fic bie fcfnimrjcu Sauimtmüutcl umgeliängt. Xerrero§ 
tüax in berfelbcn SEBeife geffeibet, mic ber ®eneral, ber fiel) 
eben in SBergal SSöbt nad) ber Sofjanna eingefdjifft 
hatte. Derjenige inbeffen, mclclicr in ber (Sntfaftintg, 
hödiftcr (ilcaan.}, 51t ^ cv cv P^ ^ et Rinnen 8anb§" fcer= 
pfliditet hielt, ben &oge( abgefetjoffen hatte, mar 9fttntt)eer 
S8anbIoem. Der mürbige Kapitän hatte fid) in mächtig 
breite bunfcflJIaue SBeintTeiber gemorfen unb in einen diod 
von berfelbcn Jarbe, mekher anjscrbem mit fangen Säjöfjen 
uerfeben mar. ÜDtöcIjtige Satermörber unb um bicfelbeu 
herum in einem Dntjenb „SBitdjren" bie fcrjmar^fcibcne 
§al§binbe. Sfuf beut $opj thronte ein filigraner ;]i)(iuber= 
nur. Die oberften brei knüpfe ber Sßefte liatte ber be- 
leibte Seemann anfgefnöpft; gleichfalls in einem Du|enb 
„SBudjten" fcljmiegte fiel) über bie SBölbnng meiter unten 
eine ftfberuc Ubrfette tun. 

Der Kapitän hatte fiel) bereit* auf ber Kajüte be 
fnnbeu, aU bie Serben Wäbd)cu ba$ Decf betraten. Sie 



— 14 — 

ftiegen fofort bie treppe gut Kajüte Ijerauf. SDtanueta 
äuerft; al* fic bei Slapitün* anftdjtig nmrbe, berfejjte fte 
ber Innrer ihr foutmeubeu Sftofario eilten Keilten ©tofj mit 
bem ©Uenbogen. 

„Wimlieer S3anfcIoem, 51t biefem 2tn§ug gehört ein 
SShtmenftraufj. Sie fclicn iüie ein SSranttgam au*, 
^iimncer SBanlrtoem. 2Sic fommt e3, ha)] ©ie feine 
SBIumen im Änopflnd) tragen?" 

„$töer, äftanoftta, mic foH bei* ©ennor SBaufttoem liier 
auf bem ©ä)iff 51t SBIimxen fontmen?" fragte Sftofariü 
Iticrjclnb. 

„(St hätte geftern xHbenb bem Sootfen fagen tonnen, 
bafj berfeßje ihm in äftonteöibeo melclic lauft. SSarnm 
lacrjen ©ie, SOinnliecr SSanMoem?" 

M ^cl) freue mid) über gljre gute Saune, ©ennorita." 

„"Dann ift bie ^yreubc alfo gegenfeitig. ©ie felnm 
nue ein S5rautigam au%, iDiimhecr SSan&Ioem. 2)iefe§ ift 
ber £ag, an mclcfjent jltJei fctjönc 9J?äbcrjcn mit -tliränen 
oon 3r)ncn fd)eibcn muffen; ba§ ift 3hnen aber nid)t 
genug, 9Jfrmneer SBanüloem. Sie motten mein* Opfer 
liabcu. @3 ift ©djabe, bafj c* erft fedjS Ut)r ift unb 
baft brübeit in s Diontctübco nocl) bie SDMbdjen int S3ctt 
liegen. SBcrai ftc müßten, meld) Ijübfdjcr Wann t)ier auf 
ber ftajüte fteht, mürben ftc auffielen, ©ie fetjen mie 
ein Bräutigam au£, 9)hmf]eer SSäu&toem." 

2)er §oflänber fettete. 



15 

9Jtonoüta (adjte. 

„Söarimt feu^cu ©ie, 9Jhml)ccr SSan&toem?" 

Der nmrbige Slapitän [ä)lug feineu feinen blauen 
IRotf au3etnauber, fteefte bie Beiben Daumen in bie 
SSeftentafdjen unb betrachtete I)alb gutmüt^ig, halb tody 
müttng feinen Scrjmccrbaucl). 

Üöfanolita fachte nod) lauter. 

„QaZ tfjut nidjt£, SDtynljeer SSjmfcfoem. 2)a3 fcljaffcn 
mir ab. 2öenn icf) 3l)ucn einmal gefaßt tiabc, bafs mir 
bie bieten Männer nid)t gefallen, bann brauctjcn 3ie 
uidjt* barauf jn geben. 3dj mar bamals feefranf, 
SDitjuljecr ^anbloem. Qa* fcfjaffen nur ab. Saiten Sic 
ba3 für unmäglid)? ÜBot mir ift nidjtö unmögtiefj, 
^Dhinfjeer Sßanbloem. Sßenu mein künftiger einmal auf - 
Iiört fcTjlanl 51t fein, bann fauf id) eine SSecfiüjr, unb 
bie laJ3 id) jebe Tjalbe ©tunbe au feinem S3ctt fdjuurrcn. 
Dann mirb er moljl mieber fctjlau! werben; unb menn e3 
uid)t I)ilft, fetjuurrt fie jebe Sßiertelftimbe. $er§tt>eifefn 
Sie alfo nidjt, ba§> fdjaffeu mir ab." 

Der §oltäuber betrachtete ba$ au*gclaffeue 93täbcl)eit 
mit einer 9lrt Däterlicrjen ©ur^üden*. Dann feufgte er 
mieber. 

„(£ine SBcduljr tlutt SSmiber. Seufzen Sie alfo 
nidjt. 28ic !ann mau nur fo Jensen '?" 

„$?eine Sennorita, Sie Ijaben eben gefagt, bajs 51t 
biefem blauen SRocf ein Slumeuftrauf} gebärt. Sßemt 



16 

©ie einem alten SDtonn ein Heiner 5(nbenfen fcfyenren 
motten — " 

„Sitte SÖIitmen bet 2Betr, Wimlicev ^an&focm. 
Drangen nnb ^lofcn ; deute 2l6enb nocl); "Kojen unb 
Orangen haben hiev je|t gerabe ihre geit. 9iatm(idi, 
.IK'Diilieev $8anMoem. XHbev unter ber SSebingnng, bajs 
mir beute 2töenb in 23ircno3 2Üre§ anfontnten. SBenn 
im* ber galt ift, bann fdfjenf id) 3uncn nidjt allein fo 
biete SBlumen, al3 Sie tjafcen motten; meint id) meinem 
Sfiaya einen Stuft gegeben, nclim' idj Sic fogar auf bie 
Sßromenabe mit nnb ftette Sie meinen grennbinnen fror. 
25a3 finb äJtöbäjen, meiere nocl) frönet finb, aB 
SRofcrcio!" 

^itmneer SBanolocm oer§og ba3 ©eficfjt nnb feufjjtc 
fo ftarf, ball feine $nnbgemtng einem ghtcr) o'finc 
Sporte gftdj. 

Manuela breite fid) entlieft um fitf) fefljft. 

,,2Beft£) ein Sender! SBal muffen Sie für Snngeu 
(jaden, üUftjntject SSanMocm! vmben atte ©ottänber foldje 
Snngen? 3dj fcrjmore 3()ncu, meine grcitnbinneii finb 
fo idjüu, ad), fo fefjön, bafs fefljft ein gefe|tet Wann, 
mie Sie — " 

„Steine tiebe Scnuovita, icf) liabe bvübeu in §ottanb 
eine 3Ute, roetdje — " 

,fi\\% ber %ct nnb Sßeife, mie Sie jetU ba% ®efidjt 
oenjeneu, fcmn id) erfe^en, bau eine Snnge Sfynen liebeu 



17 

Ift Beruhigen 3tc fiel), SOhjitljeet SSaufcfoent, beute Slbenb 
ftelle \ä) Sie vox. 3dj uuubc aucl) nirfjte barübet au 
3I)te ffiau |c()vctbcu; Sfofario ebenfalls nid)t. Unter ber 
23ebiugüug, baß nur deute Stöenb in SBitcno* mittel finb; 
um bie Stuube ber Sßrotttenabe, ÜWtmnerr Sßanblocm. 
Sötrb ba3 gefdjet) eu ?" 

Kapitän SScmMoem prüfte beu SBinb. 

„3a, Scunorira. Sei* Sootfe molltc um biefe Stunbc 
an S5otb fommen. SBenn er uu* nid)t im Stid) Vä$t, 
finb mir gegen fiebeu Ufa* 3tbenb3 in 33ueno§ ^lirc*." 

SÄofario trat fdjnett einen Sdjritt ttäljet. Sie fd)ien 
eine fjragc auf beu Sippen 511 nabcu; at$ fie bemerfte, 
baJ3 ftd) bie Jreunbin uad) tl)r ummenbere, mid) fie beut 
SBftct bcrfelbeu au* unb fdjaute uad) einer anbereu 
Sftidjtung. 

SKanucIö näherte ftd). 

„SSünfdjteft Su etwa*, Sftofartto ?" 

Siefe fctjiittelte beu Äopf. 

„SHojario mirb Jbneu ebenfade einen Sfumcnftraujs 
fdjeufen, Wunhecr SBanbloem. ')l\d)t umlir, SRofario? 
2113 San! für ba* Sieb, meklje* Sie meine Jyreunbiu 
gelehrt liaben. Sie fönneu alfo fjitf rieben fein. Csd) 
metfs jreilid) nid)t, ma* obre gtou 51t ba\ uielen SBtumen 
fagen mirb ; bc& ift mir aber and) gleigüftig. ficumft 
Sit ba* Sieb enblidj aitlttjeiibig?" fetue fie flüftevub 
(jtngit. 

II 2 



— 18 — 

Sftofario breite bcn $opf nad) Dften nnb Begann 
eine SMobie 31t funinten. 

„$)ajg Xu bie iOcelobic fennft, tveifs ict). ttennft Xu 
und] bcn £ejt?" 

„ s Jhir bcn erften 2Set§." 

„€>ag ? i()it mir. Ü8icllcid)t lern' icr) it)n and).'' 

Sftofario Itidjeite uub Begann mit frembem Slccent, 
aber mit frönet tiefer Stimme ba$ Sieb 511 rejitiren. 

„@§ 30c] ein Sölatrofc 
3Bo^l über ba§ 9tteer, 
\H111 ©tranbc fein üiebdjcn 
£a* meinte fo }d)x." 

9?ad)bem fie geenbet, fdjautc fic mieber tränmertfdj 

und) SBeften. 

„Xa* flingt ciitfcl^ltcX). £>a3 ift ba$ 8d)redfid)fte, 
ma§ irr) jemals gehört habe. Tic Gelobte ift etwa! 
Intufd)cr; aber fet)r IntOfcf) ift fie eBenfattl nicr)t. 3dj 
meifj nitrjt, mie Xir bergleidjen gefallen fann, Sftofario!" 

Tiefe fuhr fort, nad) SSeftcn 31t fdjauen nnb aur= 
mottete nidjt. 

Manuela faftre fie itm bie laille uub näherte bie 
Sippen invem Dt)r. 

„3dj bin itberjengt, bafj, menn nur in 33neno3 
3(ire§ anfommen, e3 £>ein (Srfte3 ift, Xid) an ha* Mlauier 
31t )e|en uub ha§ Sieb 51t fyielen nnb 51t fingen," fd)äferte 
fie. r ,3d) weif} nid)t, mie Xir bergleidjen gefallen fann, 
SHofarttol" 



— 19 

„Xenfft Xu batan, tote fiel) ba§ Schiff fo (angfam 
mit ber Stuft au* bat bellen Ijob uttb une tu bemfelben 
xHugcnOIief bet ®efaug §u tut* öerübergetragen mürbe? 
Die SBemegung uttb bet ®efang ftimmtett überein, 
ISDtonoftta." 

„Xu mactjft jo, ofö menn bav ©djiff uttb ber 
<$efang bie ^paitptfad)c ift. Dal ift aber SReöenfadje; 
Die §aupt)ad)e ift eitt SKRanu mit blauen Stugeu. Xu 
madjft and) fo, aU menn cl ftd) liier mit etwa* gang 
Unmöglichem ljanbclt uttb aU menn er für Xidi nie! 
Vt tiod) fteljt; bai ift aber gerabe umgefeljtt ber gatt, 
xHttd) metft icf) nicfjt, marum Du immer nact) SBefteu 
ferjauft. SBentt bie Vmuptfad)e ftd) §ttr ßeit jcrjoii iu 
Söuenol xHire* beftubet, Dtofario?" 

Xiefe menbete ftd) tebbaft um. 

„Da* ift oorljin aud) mit eingefallen, ^Jianolita. 
3 et) getraute mid) nidjt, §u {tagen. 23itte, ftage Xu bett 
Maoitün, ob bet Sootfe öon geftetn 2fljenb triebet an 
üÖotb fomtnt; menn et fommt, fönnen mit e3 erfahren/' 
bat fie fd)neü unb leife. 

„Senn nur geftetn 2l6enb, all ber Sootfe au S3orb 
fam, nid)t fdjon fdjlafen gegangen mären, luitten mit e3 
fdjon geftetn erfahren fönnen. 5i6et tlnt T nidjt fo l)etm= 
lict), 93(äbd)en. SGStt fönnen foldje Dinge gang laut 
fragen; beu ^metf fenut fein 9Jienfd)!" 

2* 



20 — 

SDtonuela Begab ftd?) §u ÜDtynt)eer JBanfcfoem; midi 

einer Kanute fehlte fie gnrücf. 

„£n, er fomntt noer) einmal an 23orb. s Jiadi 
SSucnoS xHivcv bringt m\§ ein anbercr; beim ber von 
geftem luit gefagt, baf$ er in Wonteoibeo eine frant'e 
3c()wcfter hat unb jicr) banun nidjt \o weit entfernen 
fann. 2lber er mnfj hier nod) (Mb einfaffiren. 3ielvft 
Xn ba3 25oot, roefdjel ba brüben jttrifdjen ben Scrjiffcn 
tyeröorfcmnnt? 8n biefent 33oot ift nnfer Sootfe unb 
bringt 4>ir Xeinen Sßapa!" 



III. 

Xlach toenigen SDftmtten fant ber (General an 95orb. 
(fr mar von S8erga imb beut abtöfenben Sootfen, gteicr) 
falls einem vStaltener, begleitet. 

2tt3 er feine Auditor in bie 3trmc gefcr)Ioffen imb 
ihren jetjönen, Weichen .Slopf einen 2lugcnblict mit ber 
©anb 5uritcfgc6ogeii hatte, mit ihn beffer betracfjten 511 
rönnen, lieft er fie von f teil , trat ^nritci', früftte fiel) auf 
feinen Stocf imb betrachtete fie nocl) einmal au3 ber 
gerne. 

„Wie fccjön Xu geluorben bift, mein ftinb," niur 
ntelte er, „eigentlich §11 fcljün für ben jiocitcn Sftang, ^n 
Xu mni) gcjrmmgen bift, bei im* einzunehmen. SScnn 
Xn morgen gefoinmen unirft — mm, vielleicht ift e* 
halb fo meit, imb bann 

Seine Stimme mar fcljon na et) bcii crftcn Sparten 
Ceifcr geworben, muroe enMicl) nnuerftänMtcf) imb oer 
(or fiel) al* fannt hörbare* ©etmtrmel. 

SÄofario mar errötbet imb flaute verlegen vor fid) 
bin. xHl* fie ihren SSater in ihren 5lnblicf fo verfunfen 



22 ■ 

far) unb fein ^cic()cn Demerfte, weldic* ihn an* biefer 
^sevfunfenhett errocefen wollte, breite fic fief) nnt unb 
fafitc nach ber §anb Säflauueta§, mcfdje hinter ihr ftanb. 

„Xieje ift noch fdjöner getoorben, SBater," fagte 
fic fetfe. 

Xer ©eneral fdjien ju ertoadjen. xUbcv bie Lüfter 
feit, roeldje luährciit) feinet festen SSorte über fein @eficf)t 
gegogeu, tmtrbe nad) einem s ^licf auf Manuela noch 
büfterer. 

Xie Sediere trat mit ftrahlenbeu klugen üor unb 
ftreefte ihm iure §anb f)tn. 

,,3d) bin bie toilbe, au^gelaffeue äRanoüta. Üb ich 
fcfyöner getoorben bin, toeijs id) nitfjt, 2)on 3ufto; bagegen 
toeijg id) gang genau, ba]] id) in allen anberen Sachen 
nod) gan§ biefelk bin. Sie föunen fiel) alfü freuen, 
beim Sie toerbeu nicht* oermiffen. (bitten £ag, Xon 
Sufto !" 

Xer (General nahm ben §ut ab unb berührte cu> 
gingerftri^en be3 jungen 3ttäbcfyeii3. Xann uerneigte er 
fid) nnb trat gurücf. 

„ÜDteine loditcr hat vcc()t," fagte er höflich. „xHuch 
bie Sennorita be 9tofa3 ift fdjönet geworben, unb bie 
lange Seereife fdjeint ihre Sd)öuheit nicht beeinträchtiat 
511 haben. 3ef) hufie Sie mittfonunen, Sennorita." 

£a* junge SDtöbdjen ftreefte a&ermalS bie $a\ih 
an*. 



„3>on Sufto ! (£* ift nur ynei Satire her, bn 
nannten Sic nüd) nocl] SDtonölita. Unb ba ic() uoerj 
immer |ü au^getaffen bin — " 

,,8ennorita, jroei Satjte finb eine Qt\t, in ber man 
öiel öergeffen fami." 2>er (General lüftete mieber ben 
§itt unb uerbena,te fufj 511m ^netten Mal. 

Wannefa warf tro|ig ben Mopf jitrücf; majeid) 
trat ihre Unterlippe etma* öor. 8ie brelne beni (General 
fangfam bie 3eite gn. 

„€5ennor £crrero£?" Xer ©eneval reid)te bent 
2tngerebeteu bie .\>anb. 

„3a, ®encral. 3ctj bin nidjt fdjüner geworben." 

Xic 33eiben flauten fid) an urtb tieften bie §änbe 
mieber fo*. 

,,2ie baben 'Ked)t; in nnjerent Alfter neränbert man 
fid) nidjt mein/' fagte ber (General lalt. 

„SBenigften! nidit m feinem 2Sortt)eif," gati gerrere* 
fdiarf 311011! 

Xie 2lugen Leiber trafen fid) mieber unb begannen 
fid) aneinanber 51t entgünben, Manuela fing biefen 
93Iicf auf unb trat jcrjucll mieber bor. 

,,©ennor be Urqui§al üUfan bat uuS geftern Sflienb 
tum bem \Hbfd)eiben 3£)re3 §errn Araber* Ton Süitouio 
benad)rid)tiaL Dtjeim lerrero* unb ict) Ijabcu SRofario 
bereit! geftern unfer Söeileib cm^gefprodjen; ber Dt)eim, 
mefdjer 3t)ren Araber länger unb Oeffer gelannt t)at, all 



— 24 

id), uitb ihn febr (tob gehabt §u haben fdjeint, ift bie 
halbe ))lad)t auf bem SBcrbed auf linb abgegangen, um 
an ihn 31t benfen, Wdn Cficint ltub id) fprecfjen aud) 
S'fjncn gegenüber ltnfcr 93eifeib au*; toix münfd)en, baft 
Sie ben üßerlnft halb üerfdjmerjen mödjten." 

ttrqui$a8 $cfiel)t blieb nnuerüegt. @r öerneigte fid] 
lüiebcr fcfytneigenb. 

„Ter (General bat e§ bereite uerfdjmerjt/ Jagte 
2errcro§ [djnribenb. „3bin ift nur ein SBntbcr geftovoen, 
im* ein greunb." 

„©in ^ßarteifrewtb, ben man 6ef(agt, meil er bei 
Partei nid)t mein' nit$eu fann," fagte Urqui^a falt. 

£erreros Riefte bie 2(djfeln. 

SRofarto fenfgte. 

äSauuefa breite fiel) itad) ihr um nnb eilte \i\ 
iliv hin. 

„Xa* finb bie alten Gtefdjidjten, meld)e fie jefct mieber 
aufmärnten. SEßemi mir mieber oi3 SBuettoS "Dlire* finb, 
mollen mir bie ^ßolitil jo brehen, ba}] fid) alle SSelt 
mieber uei-föhnt. 3e|t haben mir ba§n leine ^eit. 3e|t 
treiben mir 93eibc eine ^ßolitil, mctdje Diel fcr)n>ieriger ift; 
aber fie ift troHbem lue! angenehmer. ftannft Xu mir 
[agen, Mofarito, mie e3 fammt, ba$ eine ^olitif, meldje 
fdjttuerig ift, bmi) aud) jugfeiä) augenehm fein fann?" 

3n Sftofariol Ingen mar es uorljin feudjt getoorben. 
SWttii trat t% mieber ytrücf nnb fie begann 51t ladjeln; 



2ö 



gugletdj begann fic ben ®opf (angfant uub uufießer einmal 
nacl) recl)t*, bann nacl) [Infi §u brelien. 

„Sajs ba* lieber fein, SRofario. 2)emi man fielit 
Xir gteid) an, menn Xu etwa* kuiffen millft? 3a? 
Sein? Sa? ^ein? SBemi Xu balb 3a, balb SRein 
fagft, meift icl) nid)t, um* icl) tlntn fall. ©ntfdjeibe 
X i et) alfo." 

„Witt SKanofita, icl) liabe ja gar nierjt* gefagt." 

„Mi Xeineu Äugen liaft Xu balb 3a, balb ^letn 
gefagt. 3e|t fagft Xu 3a. ocl) weift alfo, toaä icl) 51t 
tlntn habe, hinter Xir fteht Wunneer üßanbtoem nnb ber 
o tauen er, nnb üöeibe recl)nen fie ($elb um. od) merbe 
fciefe* Wedjcneruunel je|t unterbrechen/' 

Xie beibeu Tabellen ucrfeur'ten bie 2(ugen inein 
anbei*. Unwillrurlitf) hoben fie bie 2lmte nnb füftten fiel). 

Manuela richtete fiel) auf, iacrjre nnb flaute fiel) 
nacl) Urquiga um. 

,,Xou Jufto! SBenn ©ic nidu; feefranf mären, hätten 
Sie üon mir imrlün ebenfalls einen jolcfjcn Stuft be 
fomnten. SRofario, gel)' mit Xeiuem feefranfen ^3apa in 
bie ttajüre nnb bring' ir)n §ü 25ett. Xim oufto, menn 
Sie balb mieber gefunb werben, bekommen Sie mm mir 
melleid)t botf) nacl) einen ftuft!" 

lieber \>a§ büftere ^efttfjt Urqui$a§ flog ber Schimmer 
tim% i'ädjcln*. 21(3 äRämiefa ba§ bemerfte, warf fie ilmt 
eine Slufshanb §ir; bav Säbeln mürbe au£gefpro<r)ener. 



26 

SHofario trat ftfinell m ihrem SSater unb hängte fiel] an 
feinen 5(rm, 

,,}Jiimheer ^anbloem, ftnb Sie mit 3f)rem 'Kedien 
eremoel Dalb m (iiibcV" rief Manuela über bog Xccf hin. 

Ter Mapitiin unb $erga ftauben neben bem öang= 
foiü vor ber ttajüte; auf Der oberen platten Jyladie De-> 
®angfpiftg hatten jte (Mb auf^c^ählr. Wanuefav 9iuj 
nntrbc öon beut öollänber mit einem gebanfenlofcu 
Säctjeln beantwortet. 

„^umheer ^anbloem, menn man fiel) als Söräutigam 
ange5ogen hat, nnb hübfdie junge Sföctbdjen rufen, bann 
muH man auf fte baren. Sonft bat ein 93rciutigam3rocf feinen 
;]\\Kd. Mären Sie mid), 3Rrjul)eer ^anbloem ?" 

Ter v>oüänber fuhr fort \u redinen. 

„(St bort mid] nui)t. ^lunheer Sßanbfoeui ift fo feßr 
mit feiner Wedmerei 6efdjäftigt, bafi er bariiber feinen 
(Sfjrgetg gang bergeffen bat. 3d) uutnbere mid) über Sie, 
-Viimbeer ^sanbloem !" 

„Söamnt, Sennortta?" 2er öollänbeu hatte enblidi 
ben Mopf erboben. 

„SBeil Sie gar nid)t neugierig fiub unb ben .\>errn 
Italiener ba noef) gar uid)t gefragt m haben fäjeinen, ob 
ein a,euüffev Hamburger Schiff jenen in 23ueno3 xHivc^ 
angefommen ift!" SDfauuela fragte ba$ iehr laut unb 
febr natürlid). Xie ©amburger Wlötoe fd)ien ibr hieben 



factje uttb bie ÜBcIäftigung bc§ cnrenmertnen ÄapttänS 
fctjieu ihr ©auptfactje 511 feilt. 

Ter Staliener hatte ftfjnefl aufgefdjaut ltnb breite 
beu ®opf nadj Manuela mib fpätcv ernm* tangfamer uadj 
Urquiga bevnm. Xev ermiberte feinen SBticf. SRofario 
fenfte bic 3lugen. 

„3ft bic Hamburger SSarl äftöme fcfjon eingelaufen ?" 
fragte bet öplläuber ben Sootfeu. 

„Wein. 28a3 ift baS für ein @ct)iff?" fragte SSerga 
glcict) giltig. 

;,(££ ucvlien mit unl am fclben Jage "Kottevbam, 
fpäter trafen mir e3 unter beut xHcqitator unb öorgefteru 
hiev öor beut Sftio be (a s ^lata 511m jmetten ÜDM, erma* 
füblicx) öon uu*. ©in Scrjuelijegter, beut meine 3üt)auna 
tro|bem öorbeigelaufen ift," fcfjfoft ber öoltänber mit 
einem triumptjirenben 2eitenbtief auf Manuela. 

,,9Jhml)eev üßanbloem, tvinmphiven Sie nietjt. $iel= 
leid)t ift bal 3ct)iff tvotjbem fetjon in 23ueno3 2lire§. 
2$ir haben natürlich nur bie 3Kaftfpi|en jeden fimnen; 
iVmihcer SBanbloem fcrjmar aber barauf, bafj üa* 3cl)tff 
jene TOme fei. 2113 mir ihn fragten-, moraitS er ba» 
erfenne, hat er un3 ^inge cr$ät)ft, Don benen nur nidm> 
üerftanben. 3dl glaube, ha)] biefe3 3 cli i ff fct)on fange 
in SBnenol xHivc^ ift." 

2)er Staliener fctjiittelte eifrig ben ttimf. 



28 

„9?em, Sennorita. 2>a3 3d}iff tag fniMidi Don 
vsf)ncn, Sapitan?" 

„Xrci ober öter Segua3." 

„3n jener ®egenb läuft ftavfcr Strom nad) Cftcn. 
Ühc e£ in beffere Strömung gefommen ift, lint es bet 
SBeftttrinb mm neuro 9?act)t gefaxt unb auf ber Stelle 
feftgetjalteu — " 

2>er 3'taüencr flaute 511 bem Sßmbfacf oben am 
33efcmmaft empor. Ter SBimpet webte magerest nad) 
heften. 2(fä S8crga ben Mop? roiebex fenfte, taufd)tc er 
mit tlrquiga nneber einen furzen, aber aüsbruct^oKeu 
md aus. 

,,3'n einigen Stunben t'ann Der Hamburger herauf 
fonuuen," fagte er, ben Solid roicberljolenb. 

„lir rann alfo neuro ^Ibeno mit unS ju gleitet 
3cit in 95uenog Glivec- fein?" fragte Manuela fdjnell 

„Sehr fpät, melleidn um WitrernadH; gefcgtenfalfö, 
bafj ba$ Sctjiff mirflid] um Mittag imr SDfontcüibeo liegt 
unb glcicr) meiter fegelt," fagte SBerga, ber fortroät)renb 
Die Stugcw ttrqm$a3 befragte. 

„§ier ift 3t)r ®etb, Sootfe; mir tonnen bemnacl) 
molil unter Segel gehen?" fiel Mapirün SSanMoem ein; 
für feine ^erhültniffe fnrad) er biete* Wlal ,yem(idi fdjnell. 

„äRtynljeer ^anbloem, ba% eilt nid)t fo," fagte 
SÖtonueta ärgertict). „£ro| obre* 9Srautigam$roctc3 fcl)einen 
Sie uitS fo halb mie möglid) fo3 werben §11 wollen. 



— 29 

Seien Sie nicdt fo et^rgei^ig. @S i-ft gar nicfcjtS baran 
gefegen, ba)] obre Johanna frütjcr in SitcnoS ?lire3 
anfommt, als ba3 anbete Scrjiff. (£3 muß Styneii 
uiefmebr baran gelegen fein, un* noer) eine Stuube fanget 
an SBotb 51t behalten. §err Italiener, werben Sie ba§ 
frentbe Scfcjiff eknfaffi fjineinfootfcn?" 

SBcrga juefte [cfjweigenb bie 9fct)fcfn. 

„SSirb e3 mm einem 3f)rer greunbe f)inciugefootfi 
werben?" 

„Sfucr) bav weift id) nid)t, Scnnorita." 

„SBannn get)en Sie nierjt felbev an üBorb?" 

„Semtorita, Weif id] eine {raufe Sctjwefter habe 
unb in üDfanterubeo bleiben muß; aiiv biefem ©ruitbc 
fantt id) ja ben §erru öoffänbcr nid)t nad) Ü8ueno3 
$lire3 bringen. SoO tttoaß an ba% hantlutv^tfdic Schiff 
beftellt werben, Semtorita?" 

„3ict. Sagen Sie beut Mapitän, baß ba% bollän 
biferje Scrjiff, wefcr)e§ er auf bem xHcquator ange 
fprodjen hat, Jcrjon in SBitenol SXtre^ ift. Sie tonnen 
tyinjnfügen, baß Die Deibeit hübjdjen Xanten, wefcöe ftcr) 
an 23orb be$ f)offänbifcr)cn ScrjiffeS oefunben hätten, fief) 
über ihn Citftig maerjeu, Weif fein Scrjiff fo |cr)fecr)t 
fegelt." 

SÖtynrjcer äJan&foent liidjette berguügt. 

„Sagen Sie ihm and), ba^ nur ihm jelbev fagen 
Werben, oaft nur un* über ihn luftig gemacht haben. 



30 

S&Mr iüerben eine Gelegenheit fneejen, um mit ihm \n 
fpredieii," fccjlojg Manuela febr beftimmt unb energifee). 

xHbcv fic hatte iiidu bert)iuberu formen, baft fte and) 
etmav fcrjnettet fprad), al* fte fo fülm ihren Iruuiof 
anspielte, eiltet) blitften ihre fingen xHiuicn etmav im 
ruhig imb auf ihrem ®efidjt geigte fiel) eine fd)mad)e 
'Käthe. Sie merfte, ba| fic nidjt fo fidjer mar, mie jonft; 
fo tarn e§, bajg fte ben JJufj plöijliäj fe'ljr feft auf ben 
Üöobeu ftellte imb acut Italiener ohne planfibeln ®nmb 
ben 'Hinten ^uorebte. 

öenerat llrqui^a hatte aufmerfjam gngeljört. ^Uc- 
üDtomtela nidit* mehr ju [agen 51t haben jxrjien, näherte 
er fiel) ber jungen Dame. Seine SBetoegungeu maren oer 
binolid)er, fein ®efict)t3au§brucf mar frennbliccjer, aU fünft. 

„Sagen Sie ihm oa*," mieDerbotte SKanneta fate 
gorifd) bem Cstaüener. Sie fprad) über bie Schulter. 

„ffllanolita," Jagte urqui^a, „ber Wlann hat ja feine 
(Gelegenheit, Deinen Kapitän 51t jehen. ISt hat eine 
franfe 2d)mcfter imb nntfs in ätfonteoibeo bleiben. Tiefe 
Sctjtucftcr tft, mie id) mein, mtrflid) fehr franf. 28ir 
mallen a(fo ben SKanii nid)t m ^rtoatgefanbtfdjaftcn 
uermeuoen imb ihn überhaupt nietjt aufhalten. Dftccjt mabr, 
ÜDfanolita?" 

Xn* mürbe freunolid), lädjelnb uub xniterlid) ge 
fprodjen. ÜDumueia fall juetft oerUntnbert au*; bann 
begann fte 51t lachen. 



— 31 

,,Xon Csuftü, tc() freue mirt) barüber, ha)] 3ic nietjt 
mehr feefrmtf finb. Sic bürfen mir einen Slnft geben, 
Ton 3ufto." 

Sic bot ihnt bie Stirn ; et füfjte fte flüctjtig. 

„2Ba§ id) 3t)nen aufgetragen Ijabe, vkut 3tatiener, 
füll oon 3t)uen natüvlicl) nur ausgeführt toerben, loenu 
fiel) eine öe(egent)eit bajn finbet," rief "Dianuela unb begab 
fiel) ]\i 'Kofario. 

„3ft mein ®epäcf übergenommen roorben? klommt, 
iel) null beu Bootsleuten ein £rinfgetb geben." Urqüija 
begleitete ben Italiener an ba% Fallreep. SBerrja brente 
fcrjroeigenb ben ilopf nacl) ihm. 

,,Xct* Sctjiff ift brausen/' flüfterte Urqniga, ,,ntacf)t 
Chief) fort unb Dringt e3 lierein. Ter leufel bat el fo 
gefügt, bafj gerabe diejenige fict) für ba§ ©crjiff ober oiefmebr 
für feinen Mapitein intereffirt, bie mir am roenigften ba§u 
brauchen tonnen. 2Bi|t 3t)r, wer diejenige ift, bie Cht d) 
oa eben bie oieleu Aufträge ein ben Xentjerjeu mitgegeben 
l)at?" 

Sßerga jcljüttclre ben ftopj. 

„©eine £oct)ter," ftüfterte Urqui^a betonenb. 

„€>acramento !" £)er Italiener liatte ben Mopf na er) 
93? anuela tjerumgero o rf en . 

„Trclri ben Sloof roieber yirüef, Wann. 3r)r fallt 
tiure (£r;trabelof)nuna, fyaben, Serga ; aber bringt t)erau§, 
ob uiüfeljeu beut Kapitän unb biefer äJtonuela eine lieber 



32 

einftimmung beftebt. SEBcmi bac> ber gaü ift Die i^cuicfivc 
muffen Wir haben, unter allen Umftanben, üßesga. Unb 
wenn e3 nict)t bei; gafl ift, bisher uidjt ber Jafl ift, bann 
Wollen Wenigften3 wir ntcfcjt diejenigen fein, Welche eine 
foltfje Uefareinfttmmmtg hcvbcifitlncii. (iine bübjdie SBefdjee* 
rmig. £>te£od)ter be3 Stjrannen unb ber 8ed, Wetter unc> 
bie (Gewehre bringt, unter einer Xccfc ! SBcun er fiel) bei @uct) 
nad) ihr erfunbigt, bann wijjt 3t)r Don uidjtS. 3Set 
ftaubeu? 2a* boüänbifd)e Sctjtff erjftirt iticrjt für (iuri). 
28ir wollen biefe Uebereinftinnnuna, nid)t förbern. 2ie 
Gewehre muffen nad) ©nrreWio*; ob ber Mayutän baöon 
meift ober uid)t, ob er null ober ntctjt, fic muffen nad) 
untre Wio*. Sßerftanben ?" 

2ie Reiben tanfctjten einen Söticf au*. 3n $erga3 
51nge tag eine 3frage. 

„2ie (^.'trabelobnuna, ift (iud) fidjer," murmelte Ur 
qui§a büfter. „Unb wenn e* (i'itct) gar 51t fcrjwicrig 
mürbe, ben Maoitäu ju itOcrjeugen - fo füll aud) 

biefe SSetotjnung nad) (iureni SBunfdj erhöbt werben." 

SBieber ein Sölict 001t beioen Seiten. 2er Italiener 
neigte fdjweigenb ba3 §anpt. 

„39ton verlangt 0011 (iud) weiter nid)t*, at3 ba$ 3$r 
ben Mapitäit ba§u Bringt, bie (Gewehre cmMaben ,yt (äffen. 
Leiter mttpmac|en habt 3t)r nict)t. gür wen bie Gewehre 
beftinuut finb, Wiftt 3t)r uid)t. SBemi ber Kapitän CSrncIi 
fragt, fo fagt ihm, ba|l ?shr 0)efd)äft*mauu feib unb er 



33 

fetfcer and), unb baß (ind) mtb ihn aKel Heurige nidjtl 
augerje. $8011 Der Xoctjter bei Sötonnel in Söueito^ xHircc> 
habt 3t)r niemall etwa! gehört, unb ntidj fenut 3t)r nur 
Don §örenfagen. SBcnn 3t)r mit bem Wann über Sßofttif 
fct)roa|eii roolTt, fo tbnt el nierjt in (£urer berrücften SBetfe. 
Sajgt ©ure ^olitil objeftiu fein, Wann." 

„Oojefttö? 2)on 3ufto, bei aa* fein Wen] et) liier tft, 
nuut>c id) ihm 0011 boriitjerein oerbäcrjtig er fd) einen." 

ttrquija (adjte. 

„£t)ut, \va$ 3t)r nid)t [äffen tonnt." 

SSerga fprang in fein Boot imb lieft ftet) 51t feinem 
Butter t)erüuerrubern, roeterjer etwa* (anbwärtl tag. 

(iine SBiertelftmtbe fpäter Gejaub fict) Der Dftinbien* 
falirer nuter Segedi in bei SftidJhmg nadi Suenol Stirel, 



II 3 



IV. 

&$ war an bemfelben Xage, nur etttml fpäter, gegen 
9)fttta$. 

Tic OTtoe tag eine Steile feeto&rtä öon üDfontettibeo, 
hatte bie 6egel bc§ großen SDfaftel baef gebraut unb 
loartetc auf beji Sootfen, beffen Butter gegen ben Cftumib 
gefreu§t liattc unb eben über Staa, gegangen nmv, um 
bie s ^avf mit biejem ©djlage anuifaufen. 

@g um von weniger bie jufäßtgen ungüuftigen ÄMnb^ 
ftrufjc getuefen, loetcfje e3 uernrjacfjtcn, bau bei* §am- 
bürget Scfjneüjcaier ben [djnierfälligeu öottänbcr nicfjt nur 
nicfjt überholt hatte, Jonbern fogar einen Zac\ hinter ihm 
gurütf geblieben mar. SBabtbcra, mar btefeS äftal in ber 
Segelfütjrung nacrjtäffig gewefeu, äftancrjmal hatte er aiiS 
llnacfjtjamfeir nicfjt baxan gebaut, atie günftigen Cihanccn 
aitfgunu|en; anbere 9Jtote, unb §tvar bie meiften -Wale, 
hatte er eS ab)icfn(icfj nicfjt gettjau. 

@r tonnte el ja nicfjt bergeflen, tone fic bort brühen 
int weiften ®Ieib auf ber Kajüte ftanb unb mit gefenftet 
Stirn unb oerlorencn klugen 51t iljm herüber jc()ante. 



— 35 — 

2)ct£ crftc ffllai hatte er fie im Xtjeater ^cjchcn unb 
luar, mie e£ fein ©taub ober fein ctnmS forcirteS Sßfltdfjt* 
gefül)l erforberte, oon bannen gegangen. 2fa3 ^roeite 

nnb britte SM mar ihm ifvr ferjöne» 53ilb begegnet, all 
er bie goffmmg fct)on verloren ober als er ee am 
menigften evmartet ijatte. £)icfe» ^meimalige 28ieberfer)eu 
brängte 51t einem Qid f)in; fonft märe c§ ja tum beut 
Sefjicfjat nictjt fo eingerichtet morben. Unb 11111 beut 
Setjicffat bie Arbeit 51t crteierjtern, wollte er mm felbcr 
eingreifen. @r mottle t% beut frönen S3i(b erleichtern, 
yun britten Wal öor if)m 51t erftfjeinen nnb ihm treu 51t 
Weihen. 

60 tiiel mar bie $ßfticr)t, melctje er fiefj jelher auferlegte 
nnb bie in biefent gatle nur aU eine fanatiferje @el6ft- 
fafteiung crfefjien, nieljt mertt), ba§ er für fie ba% OHiicf 
hingab. Xie s }>fliefjt 51t tljnn, bafür blieb ihm noct) mährenb 
langer 3at)re Gelegenheit; ba» C>5Iüct inbeffen bot fidj 
luelteiefjt mir biefe» eine Wlai bar. 

8n ber 9cad)t, meiere naclj jener Begegnung auf 
beut Slequator folgte, l)atte er ba* hollänbifclje @cr)iff an* 
beut Öefietjt uerloren unb am fotgenben Georgen nieljt 
mieber gefehen. Die 9Jtöröe mar 51t fetjncd gcfegelt. ür 
öeränberte ben ShtrS, erft naet) beut ^Befreit, bann na et) 
öften, uerminberte anerj bie ©egel, bamit bk ©crjiffe, 
melctje hinter it)m tarnen, ihn einholen ober feinen MurS 
freujen tonnten. Slbcr bie grof3en $ramfegct bc§ Dftin* 

3* 



— 36 — 

bicnfabrcr» blieben unficrjtbar. So bcfcfjlon 2BaI)U>erg 
beim, ungefähr um biejelbe Qtit im 9iio be (a Sßlata m 
fein, um meietje man ben §oftänber bort uorau3fe|en 
tonnte. Unter feiner 53ebiuauna, früher; beim ee fonnte 
ja borfommen, bot) bie .Wüme bie Sabung ^clöüfn hatte 
nnb bereit» mieber in See gegangen mar, mäbreiib }\d) 
ber §oflä'nber noefj Damit abquälte, in ben Sa Sßtata 
[jiueinäugelangcn. 2)a3 ?lüee mar muaiictj; mie oiele 
üBeifüiele an» feiner eigenen SeemannSprarjS hatte er niebt. 
tun - fingen? 

Xie bobnifetjeu S3Itdfe, mit mefcTjeu Sunt ihn aniah, 
menn er ohne ®mnb ben Stur» änbern ober bie Segel 
oenuiubern ließ, beantwortete er mit einer energijdfjen 
Söteberljolung feiner 33efeb(e. ©r mußte, ober er glaubte 
oielmebt §u mijfeu, bafj er für feinen Steuermann nnb 
für bie ^taunferjaft ltuoerftänb(id) bleiben müßte nnb bajs 
er, oom objeftioeu SeemannSftanbpunft ai\§, fogar nnreebt 
tliätc. 2lber er brangte biefc Uebergeuguug ,uirüct': er 
mar ber §err au 33orb nnb mar entfcrjloffen, biefel SM 
fein ©lücf, nnb nur fein 05lüet' m motten. - 

2)er .SUittcv mar nahe genug heran gefommen nnb 
lief jeiuerfeit» hart in ben SBiub, um feine gat)rt m 
hemmen. @| mar ein fogeuannter Gaffel ferjuner, befieu 
ftchcnbe§ ©ut au» Üxinbcrhaut geflochten mar nnb oon 
beffen großem loo bie blauen nnb meißen Streifen ber 
'Oiepubliea be (a 23anba Oriental bef Umguat) meinen. 



Unter bcit eiferneii §ecfbarnb3 liing ein fleinee ÜBoot; ba3 
tanjte int näcrjften 2lugenMicf über bie Sieden nnb Ic^tc 
eine kannte fpäter in See am gallrcep be£ 2>reimafter3 
an, mekbjev bann nnb mann majeftcttifdfj überholte. 

$erga fpra'ng an SSorb; Ijiuter it)m ner mnrbe ein 
SSüubel mit (einen Delfleibem nnb anbeten §afcfetigfeiten 
an Xecf geworfen. 

Xev Söltcf bei Stalienerl flog über baä Xecf. 

„£er Kapitän?" fragte er bk 3Jtotrofen, meielje ba3 
Jadreep miebev einfjotten. ©r Cjatte in engtifdfjer Snvadje 
gefprodfjen; man mie5 ihm nadj beut Cnartevbecf. 

(i"v eilte fofort bie Xrcimc hinauf nnb reidjte ben 
beiben Sldjjtergäften bie §anb. Sein 2(mi,c medte ctiua» 
länger auf 2£at)luerg, flüchtiger auf Sunt. Xann evtbcilte 
er, miebev in englifdjcr Sprache, ben Sßefelil, bie bad* 
tiegenben Segel öot(§uöraffen nnb ben Shtr» aufzunehmen. 

@3 geftfjat); ba» Sctjiff fam mieber in %al)ti. $8al)U 
derg menbete fiel) 51t beut Sootfeu. 

„Spanier?" fragte er auf engtiier). 

„(5>eituefe, 51t bteuen, Vvaaitän/' gab Sener in bev= 
[elften Spracrje §urücf. 

„Mann bie Jtagge heruntergenommen werben, ober 
mufj irgenb mein falutirt werben, meint mir an ÜÜfrmte* 
tnbeo öorBeifegeln?'- 2Bal)Ioerg batte jeiU italienifdj 
gefprocfjeu. 



— 88 — 

SSerga faßte bat Kapitän ins Shtge. ©mm fegte 
et bie §anb auf» §erg uub trat einen Schritt oor. 

„Sie fpredfjett italienifdj, (Sapitano? Sie tieften 
alfo Statten, (Signpre? Sßemt «Sic Stauen gern baben, 
bann tieften Sie ancr) bie grciljeit. ilnb toenn Sic bie 
greitoeit lieben, bann muffen Sie anefj bie Stabt lieben, 
rodcfje in biefer aftgeftfjicbenen ®egenb bev Si| imb bei* 
§ort bev gret^eit ift. 33cl)a(tcn Sie bie glagge bei* 
tSapitano ; beim wenn fte Üötonteuibco fattttiren, fallt tiren 
(Sie bev Jvcibeit!" 

2Sat)lfterg fat) fitfj bett ÜDtamt tum oben bis nuten 
an. Tann bveljte er fiel) furg naclj Sunt tun, bev fiel) 
einige Scfjvittc entfernt anfielt nnb gteidjgtftig aiicjah ; 
bev jefjicn bie SSorte be» 3ta(ienev3 nierjt gehört 5.1t 
1) ab en. 

„Steuermann, Sie rönnen bie Stgcjge bcvnntevnenmcit 
taffen. Stfj ger)e liinnntcv, nm bie harten be» ^lata- 
renier» 51t tjolen. treiben Sic beut Stcrl" §ur Seite, 
bannt er baS Srfjiff nierjt irgenbmo aufrentteu läßt." 

„Strancn Sie ilini nierjt, Kapitän Sßarjtfterg?" 

„Öaften Sic nierjt bie Lebensarten gehört, mit 
melcrjcn er fiel) tjier einleitete? ©er Wann jerjeint mir 
ein gang eigentfyumlicrjer Seemann 511 fein." 

,,3d) fpveerje nierjt itatieuiferj, Kapitän." 

(f sHl) fo ! Sootfe, bev Stcnemann nnb icrj fprccrjcit 
fpanifcrj; Sie ancr)? (9nt, bann [preerjen Sie fpanifcrj, 



— 39 — 

bomit ber ©teuermann ebenfalls dtoaä öon ber Unter- 
Gattung fc)erftet)t. Sunt, (äffen ©te ben ®erl uidjt au§ 
ben Singen," fügte äBat)lkrg auf beutfdj binm. 

3tuf ber Quarterbeefötreppe bveljte er Her) ptoMici) 
mit. @r 50 gierte eütjal, jcrjicn ^urücffcfncn jn luoücn 
ltub uocr) ctvua* 51t fagen 511 haben. Der gefpaunte 93ttcf 
£unt3, mclcrjer 51t it)m licrübcvfab, (tefj ihn feinen @nt* 
icrjfnfs tinbern; er blieb [teilen. 

„Sootfe! 11 

„Kapitän?" Der Italiener näherte fiefj ihm. 

„3ft in biefen Xagen, ober ancr) adjt ober uier^ehii 
Daa,c riiefmärts ein ttoEgetafetteS ©djiff an» §oftanb, bie 
Sotjanna, uact) 23neno» 2lire3 weitergelaufen ober hier- 
in SDfonteöibeo fignatifirt morben?" 

SSerc^a jenfte bie Slugen. 

„(S& tft mehr a(» ein -öollänber naefj üBueno3 2Ure3 
bnrcFja,ejea,c(i. ?(((e3 33oüfdP»iffc- ©tntge bracijten Sßaffa* 
giere." 

Der Italiener fällig bie klugen mieber auf unb 
flaute lauernb 51t 2Sat)lberg hinüber. 

„28ar bie 3'ohanna barunter?" fragte btefer. 

„§atte ha§> ©dfjiff Sßaffagiere?" 

SG3at)(berg zögerte etwa». 

„Stfj toeifi nitfjt," fagte er etma» unfreier. 

Der SBficf SSergal ftreifte bat ©eftetjt SBaljlbergg unb 



— 40 — 

Hieb eublidj gleitfjgtlttg auf äftouteöibeo hauen, iüeldjeS 
eben bvnbcn an» ben bellen [lieg. 

„80 öiel tet) weife, ift fein Sdjiff, ba3 Johanna heißt, 
lücr paffivt," fagte ev na et) einer Sßaufe nnb jefjante beu 
Kapitän voieber an. 

„3dj glaufce, e» führte Sßaffagiere/ geftaub 28at)t* 

borg mit abaaoenbeten klugen. 

„3dfj hüb? feine 3ot)anna gc jenen," fagte SBerga. 

„SGSeil Sie niict) na et) Sßaffagieren fragten, glaubte 

ict), hak Sic an» beni ü8orr)anbeufein ober 9iictjtoorhanbcm 
fein bevfciben Jur öebäcfjtnijj aitffrifd^en tonnten," faßte 
28at)t6erg crnuvS t)eftig. 

„■Sftictjt mein G&ebädjtntfj, mohf aber baSjemge meiner 
Jyrcunbe, bev anbevn Sootfen. SSenu 8t)nen bavan gelegen 
ift, Kapitän, merbe icrj meine grennbc fragen, ob ein fyoU 
fänbifcfjee $ollfct)iff pajfirt ift, mefclje» Jobanna heißt nnb 
Sßaffagiere an 53orb hatte. Steine Jrcnnbc nnb icrj tonnen 
ait6(cinbtfcl)c Scr)iff»nameu jcfjmer behalten, (iapitan; mit 
auf prägen bienen 51t tonnen, fragen mir gurücf, ob bic 
Sctjiffc Sßaffagiere an 53orb gehabt haben. Sie hatten 
mit biefer $orau§fe£ung rccfjt, Kapitän." 

„®ut" &>ali(ucrg bvehte ihm ben s J\ücfen 51t nnb 
voofttc bie treppe binabfteigen. 

Sßerga hielt ihn §urücf. 

„Sic (äffen bie gfagge hentntentehmen, (iapitan? 



41 — 

DBgfeidj mir oor Wonteoibeo ftnb? Cfcgfeidj bort bet 
<Si£ ber gfreirjeit ift — " 

„2Bal get)t micrj ba» an?" fragte 2£al)f6erg Oarfdj. 

„Cbajeid) bort bie Iriebfäbeu jener efvrcmucrtheu 
gartet gewonnen werben, meiere ben Qwed I)aben, ben 
SSIuttjunb tton SBuenoS SttreS mit einem unjerreijjbaren 
Üfte| 511 umgarnen uub bie (Sonne ber greifyeit uneber 
feudjten 31t (äffen 6i! an bie Quellen bei s ^i(eomaoo, bei 
SBermcjo mtb bei Uruguati ? (£apitan, greift el beim nidjt 
in 3t)re (Seele, bie fc§ueetiebecften Gipfel ber 2lubeu triebet 
ragen 31t jenen über bie befreiten nnb erlbjteu Golfer üon 
Sa Üxioja, 3ujul), Satamarca?" 

SBaPerg (adjrc. - 

„bringen. Sie mir mein Schiff nadj 93uenol 2(irel, 
SRann. Cb bie Sonne ber greibeit (aerjt ober meint, ob 
bie elnenmertbe Partei 0011 Sftonteöibeo triumptjirt ober 
ber fogenannte Sötulauub oon $uenol 2lirel, ober ob bie 
2lnben nadj (Satmuarca ober nadj ber eutgegeugefe^ten 
Seite ragen, ift mir greidjgiltig. bringen Sie bal Sdjiff 
nadj 25ueuol 2Ure». Sunt, forgen Sie bafür, bafs ber 
Mcrl ba$ Sdjiff nidjt aufrennen fäfjt." 

Xie testen Söorte mnrben mieber auf beutfdj gerufen. 
28alit6erg (adjrc uocl) einmal l)e(t auf, breite bann beut 
Sootfen ben SHücfeu 31t nnb jpraug bie Ireooe hinab. 

2er Staliener fdjicu biefe @eringfcrjä|ung feine! 



Patriotismus nnb feiner ®efinnungStücr)tigfeit niefn iehu 
übel ju nehmen. 

Xenn einen llieil ber 2lufgn6e, melclje er oon Urquija 
üoeritommen, hatte er ohne große 33eut)e geloft. ©r nnrßte, 
bafs ber 2)eutfcr)e fiel) für bie Sßaffagiere ber 3ot)amm 
intereffirte, ajeicfj üne biefe fiel) für ihn iutereffirt hatten. 
Sßolitif aber jcfjien ficr) hinter biefem Csntereffc nierjt ;u 
oerfteefen, fonbern nur eine a,emohn(icr)e liebelet. @r hatte 
\)c\\ bentfetjen iUuntün uuihrenb feiner ^lirabcn fcfjarf De* 
ooacfjtet; bk beiben Parteien, um melcfie e§ ftdtj in ben 
So s }>(ata Btaaten lianbelte, fcrjiencn ihm in ber Uliat 
gleict) giftig ]\i fein. SBenn fie ihm aber nrirfttefj gleictjgiftig 
waren, mürben fie ihm ancij künftig gleictjgiftig bleiben, 
tfmnten fie ha*, nacfjbent er feine Linien auf feine ®e* 
ringere, als auf bie lodjtcr beS XifratorS geworfen? 

s -l s 3ie reimte fiel; baZ jufammeu V 2>er geriebene 
33urfer)e ftanb bor einem 'Juitbfet. 

@S mürbe burcrj 2Sat)IBerg fetter gelöft Ter .sUuurüu 
fam na et) einigen Minuten mit ben harten mieber auf 
baS Quarterbecf nnb breitete fie auf bem Sft)(igr)t an-:. 

„vsctj habe an bie Johanna a.ebae(jt, Sapitan. 3er) 
erinnere mid) berfeloen nierjt. 3ft bort ein Gerannter oon 
vslmcn an 33orb, Kapitän?" 

„Xa§ Scrjiff berfteß mit unS \n gleicher ;]eit 9ftotter= 
baut nnb fpract) mit imS auf bem SIequator; baber mifien 
mir, bau eS na et) Buenos 2lireS öeftimmt ift," fagte 2SaftI= 



— 43 — 

6erg mit ber.t ®efidfjt eines Manuel, ber nur antwortet, 
um ntcfjt für einen ©roMan glatten 51t werben. 

,;3ft bor Siapttän be3 §oKcinber3 mit ohnen 6e* 
frennbet, Sennor?" 

„28ir ftnb erft auf bem 9leqnatar in 53cycluin^cit 
getreten. SSorfjer hat deiner oon bem Slnbern etma§ 
genntfst." 

SBcrfjloerg fprad) uumirfd) uiib etwas Cjaftig. Xic 
Sacfjc ftfjien fo Degreiftidj, baß fie ihm fogar all Stoff 
für baS ©ejoracfj mit einem nngetulbeten ßootfen §u 
fabe evfcfjien. 

Ter gtaliener fetjaute ihn an uub gfanute ihm. 
Seine Sktfdjammg mürbe noefj burcr) bie üorweggenommene 
2lnfitf)t feiner 2anb§(ente in betreff ber XcutfcOcu untere 
ftüfct: bafj biefetben nämlidj wobt fehr grob, aber int 
allgemeinen gianbwürbtg uub in allen ^unftftnefen 
höherer Sntetügeng, gnntal ber üßerfteünng, nenge6orene 
.Siinber feien. 

Xie Starte, aus Hartcumipier gefertigt, wollte ntcrjt 
ausgebreitet auf bem ©ft)ligt)t ließen bleiben uub rollte 
fiefj mit grofjem G5cväufcr) wteber jufammen. 

„Steuermann, bitte, geben Sie brei aber biet ®offe= 
ftennägel her," jagte 2Bcrt)lberg. 

ßmit mar DiStjer mit einem äftatrofen (jejcfjäftigt 
gemefen, bie flagge cmfgttrollen. @r nahm bie jdjwcreu 
gebret)ten §o(§nägel au» ber Sftageloanf ber ÜBefanwauten 



— u — 

mtb trat mit ihnen an btö @ft)ligr)t. 2)ie ®arte nntrbe 
gitm miciten 3Me entrollt unb bic Stfägel auf ihren 
Üianb gelegt; fo blieb jte [tegen. 

„feilen ©ie äftouteöibeo, Sunt." 

2er Steuermann trat mm ®ompafj{)au[e unb üer= 
gliefj bie 9fädSJtung ber 3ftagnetnabel mit ber Sftidfjtung 
ber 8tabt. 

„9lorb ^iorb i s 3e)t, .Stauitäu Sßatjtuerg." 

„Sootfe! 2Bir liegen ^orb^orb^SBeft, im 2lngefid[jte 

mm Wontctnbco. Sßal fofl gefteuert' werben ?" 

ÜBerga beugte fidj über bie .Starte. 

„2er ift grünbüdj. 8dj badjte, er nntrbe e3 au§* 
menbig miffen," murmelte 2Bat)lberg. 

3)er Stalteuer richtete fidj mieber auf. 

„28eft mm Sorben. Mit beut ÜBng auf SSueuoS 
2ttre£, (lau i tan." 

„Um ben .Stur* m geben, braudjt man nieijt auf 
bie .Starte ,m fefien, " murrte äSat)lberg abermall unb gab 
bie Segelbireltion weitet an ben SDtotrofen am 9tabc. 
„Saffen Sie ben Med itidji au§ ben klugen, Sunt. 2er 
fajeint ba$ gatjrmaffer nidjt beffer m fennen, all mir. 
3dj mödjte miffen, mal er je|t nodj in ber .Starte m 
[udjen fjat?" 

Sßerga hatte fidj mieber über bie .Starte gebeugt unb 
»erfolgte bie ganten, weldje bic Xiefe bei gatjrwafferl 



— 45 — 

aufagten. (St hatte bie 2tivn in galten gelegt unb that 
jehv midjtig. 

(Snblictj richtete er fid) uuebev auf unb jcfjaiite 
28af)lTierg an. 

„ s .I s 3ie tief iioht 3t)r S$iff, Gapttan?" 

f ,2ech;.ehu gufj. fürten unb bom." 

SSergaS 33ttd mafj bal ©tfjiff turnt §ecl tue jum 23ug. 

„SRiir fccli ,^ct)u gufj? Sei bev Sänge? 3cfj gab 
ihm hinten rocmgftenS neunzehn gufj. 8ie haben eine 
teicfjtc ßabung, Üarutan." 

„Sa." 

„Xavf man griffen, worin ohve Sabung heftcht V" 

SSerga jerjaute fdfjarj 51t 2Öar)l6erg hinüber, ßunt 
hob ben Äopf unb faj&e balb bot Italiener, batb feinen 
.Stapitüu in§ 2htge. 2er Italiener werfte baZ] er bvehte 
ben Moof fragenb naefj bem Steuermann, bvehte ihn aber 
gteidj uücbcr naefj 2öat)Ioerg jurücf, bev in biejem 2(ugen= 
blief antworten muffte. 

Söaftloerg fei bev hatte eine ^iaavve uoijcljcn ben 
gähnen baumehib, u\a\] mit ben klugen au'] bev .Starte 
bic ©treefe yoifcljcn Wonteoibeo unb üBueuol ?lire3 unb 
icfjaute bei bev grage SSergal jehv tbeidiahmto? auf. 

„2ic Sabuug befteht au» 2(grifulturmafdjinen unb 
ttvannoanren," fagte er gleidjgittig unb ohne bie 3^3 arre 
amS beut SOfcuibe §u nehmen. 

„2lu3 lueitcr nierjt*?" 



46 — 

„2ht3 weiter nidjtS, fo öiel icf; toeifj," fagte 2Sat)IBerg 
in berfelBeii SSeife, [tieft beu 9xaucf; in bie £uft unb 
Bltclte nrieber auf bte .Starte. 

Der Statiener umfaßte ihn mit einem einzigen 331 icf. 
Ter Mavutän mußte nicfjt»; e» fei beim, ba$ er fiel) noef; 
Keffer 51t uevfteüeu ucriuodjtc, als ein Staltener. 

Cime ben .Stopf ju Bemegeu, brehte SSerga bie klugen 
na et) Sunt. 

Der (Steuermann lächelte. (&r hatte mit beut Sätfjelu 
Begonnen, als 28at)tBerg beu äJhtub gut öntmort öffnete; 
als SSergaS laueruber 33licf ihn traf, lieft er bie je» Säckeln 
niajt etma plö|Itc5 t 1 cvfcl;minbeu, foubern [tarier werben, 
unb hielt beu SSlicl aus. 

SSeTga bretjte au et) ben ®opf ihm 511. 

SuntS Singe ftreifte ben geBücft bafteheuben Starntäu; 
er 5iicfte unmerflidfj bie s M;fe(n unb fetjaute bann miebev 
mit feinem Säbeln beu Italiener an. Der gaB ben 
Sölicl §urücf, holte Rapier unb Dabaf au» bev Dafelje 
tmb brehte fitfj eine Zigarette. 

„SSMe öiele gaben ftette joden überholt werben, 
Sootfe?" fragte 2Bat)lBerg. 

„$d)\\, Üapitan." 

2Bat)EBerg richtete fiel; übcvrafcl)t auf. 

„SßaS? Spat einem Scf;iff, baS nur fec§§et)n 5 ll B 
tief get)t, auf fünfzig Juft SBaffertiefe aulern ? §ier auf 
ber Starte ift fünfzig guft liefe auf §mei beeilen bön ber 



— 47 — 

©tabt ber§eid)uet $latf) litcincm Tiefgang nutzte itfj 
§ttnjtfjen bet ©tabt unb beut 2tnfetpla| bet auberen ©tfjiffe 
§n liefen fommen ; Sic aber fegen midj noerj eine halbe 
Weile hinter bie anbeten Schiffe ,utnui Sic täufdjjen fiefj 
nmhl, Sootfe?" 

$etga gog eine ^3ricftafcf)c fjeröor. 

„Kapitän! ©ier mein patent bon bev Regierung 
von 58ueno8 S(tre5, liier mein patent üon bev SRegietung 
in Wontcoibeo. 3er) ttinfajc midj nicfjt, Kapitän. Stfj 
fann vsl)r Scfjiff ancr) wo anberS Einlegen ; aber icrj bürge 
nicfjt für feine Sicherheit. 2Sö icl) Sie Einlege, finben 
Sie meierjeu ©tfjlicfgtunb ; Sie treiben nicfjt ab, menn ber 
Sßampeto einje|t." 

„Scrjltcfarnnb ift hier auf ber fö.irte für alle (Gebiete 
bei Sa Sßlata bet'äeidjnet," rief SMjtbetg nnb ftritfj mit 
ber §anb über bie Martc. 

SSetga §nc!te ucväcrjtltcf) bie 9(a)fcln. 

„2>ie Martc ift bon ber cnglifcfjcu 5lbmiralität; bet- 
auet, Kapitän. £aben Sic fran^bfifcfjc Maden an SBotb?" 

„2luf benen ift ber beffere 2tufetplafc betjeictjnet. Xie 
finb neuer nnb beffer; anf ihnen mürben Sie meinen 
Scrjlicfarnnb gefunben haben." 

„Sajs 2)id) mit deinem Scfjlicfanmb begraben, Med," 
fagte Söa^lbetg auf bentfd). „K3 thnt mir in biefem 
gatle nm Sie unb um bie äJfawifdfjaft leib, Sunt. SBenu 



— 48 — 

bev Mcrf unl am (Silbe' ber SBelt 511 xHnfcr tegt, bann 
mivb jttfj für (Sic imb für bic Seilte faiun eine Sklegen« 
beit ergeben, um an Saub 511 aeben. Sootfe! (M)en an 
beut s }>lat3, ben Sie uns auSgefudjjt haben, biete Schiffe 
öor 2tnfer? 2Bie biele Hegen bort §nr Qtxt?" 

S3eibe, 2Bat)lberg mie Sunt, richteten ben 93Iic£ er 
umrtuitajöofl auf ben Stalieuer. Xcr 33licf fimttg war 
gelaunter; 33erga enipfanb nur biefen. 

„2Bie Diele Sajiffe bort ttegen, luctfs icfj uicrjt. 2Cber 
ein guter Sootfe fegt ftetS bie Scfnffe bortt)iii, imb ein 
feorfidjtiger Kapitän ift ftet» bannt ciuücrftauben." 

28at)Iberg juefte bie Mjfetn, bvehte ihm ben Sfaicfeu 
ui nnb Begann aitf beut §interbecf auf uub ab \\i 
lieben. 

2(13 bei* Kapitän jitfj abiuenbete, fah bev Sootfe 
naefj Sunt; ber flaute ilnt eigentfnunlicrj uub pvüfcub an, 
tücfjeltc aucTj inieber, fagre aber niajt§, al$ Ü8erga in 
feinen üBlicf eine 3*rage &$&• ®feic§ bavauf begab ftcr> 
Sunt au 2Sat)lberg3 Seite. 

„Kapitän 2Baf)lberg, idfj bitte um meinen ?tbfcrjicb ; 
ia) mödjte morgen fajon bal Sdjiff oevlaffeu. Xa Seilen 
ebenfo wenig mie mir bie -jftacrjt im euglifetjeu Stanal 
a\\$ beut okbäcrjtuiö entfcfjlüpft fein wirb, währeub 
mcldjcv Sie, mie Sie fidfj bamafä au^ubvücfeu beliebten, 
mir hinter bie Dtjreu plagen wollten, mie beut 
jiüugften SSeugel an üöorb, fo werbe icfj mol)t reajt tjabeiu 



— 49 — 

wenn id) borcm§fe|e, bafj mein SBmtfdj 3t)nen nicfjt 
unerwartet fommen roirb." 

2 s 3ah(berg hatte crftauiit aitf^cfchcu ; aber bie tieften 
rafctjuug fdjroanb fofort nrieber oon feinem C^eftcfjt. 

w 9lctn, er fonnnt nur nicfjt mierw artet. Stfj habe 
mtcrj ferjon bamafö im $anal barauf gefafjt gemacht, 
vscfj entartete jeboef) nierjt, bafs Sic mia) fo fd^nell im 
Stidj (äffen mürben, üßitfjt gerabe, roeil icfj wegen eiltet 
@rfa|mannei in SSerlegent) eit märe ; menn itfj morgen int 
Saufe be3 Xagel in SBuenoS Stirem feinen fhtbe, mufj icf) 
morgen 9(&cnb roieber an S3orb geben nnb mief) otjne 
©teuermann bebeffen. 3)a3 ift fein fo grofjel llngfücf. 
Mcr haben ©te benn an fiel) feiner gebatfjt? §aben 
Sie JJreunbe ooet Gelaunte in S3ueno8 2lire3?" 

„Mein." 

„Sie haben in pfotterbam §wei iOionat^heneru 
3Sorfdju|3 befommen. £>ie Steife hat gerabe nuei Neonate 
gebauert; Sie haben a(fo feinen Pfennig mehr oon mir 
§u verlangen. SBenn Sie nicfjt noefj einige läge an 
S5orb bleiben, mit ein paar Xfyaler 51t öerbteuen, werben 
Sie fdjon morgen loebev ein noefj an» miffen nnb finben 
feinen $ßta|, mo Sie 3t)ren Stopf hinlegen fbnnen." 

„Xa» ift meine Satfje, Kapitän." 

„Wetneüoegen. ÜBem nicfjt §u ratben ift, beut ift 
nicfjt ut helfen." 

£i>ah(berg menbete fiefj ah nnb ging metter. 

II 4- 



— 50 — 

Sunt begaB fiel) triebet naefj hinten. SBerga iefjieu 
ihn erfoartet 51t haben; er fam ihm auf lialbcnt SSege 
entgegen. Scfjon nad) ben erften Sßorten flaute« fie 
fiel) nrieber mit eigentümlichen Soliden in bic &ugen. 
Oo(eid) baranf traten fie bicfjt an ha* (Mä'nber bc* 
JQnarterbedfö heran nnb el Begann §tr»i|cr)en Reiben ein 
ieife», lebhafte» ®cfprüdj. 

SöaWbcroj brad) halb baranf feinen Spaziergang ab, 
lehnte fidj an ba$ ($angfpiü tun- beut SBefanmaft nnb 
fcTjante fiefj um. 

ÜDfonteöibeo mar eben lmcfj jeit(iei) ficfjtbar gevöefen; 
nun begann c3 ^urncfutbleiben nnb eublictj hinter ber 
bnnflen äftaffe bei Serrol, bei 2cucr)ttburmbera.c3, 51t ber- 
fcijminben. 

©3 mchte SBacfftaglurinb ; bic üDtöroe mocfjte nenn 
knoten in ber Stunbc fegein. Singer ber ^ormiirtcbcmc^ 
gttng mar leine anbere Söeroegnng im Schiff bemerfbar, t% 
mar rnt)ig „mie eine Stube", mie ber fccntänntfcl)c 2ln§? 
brncl für bcrartia,e ©egetgelegentjeiten (antet. Xenn ba* 
8efjiff befanb fidj bereite in „jcfjmufem" SBaffer; el ftanb 
hier feine 2)ünnng nnb feine (Srnnbfee mehr, ein Szifym, 
bafj an beiben Seiten ba$ 2a\\b in ber Sftät)e nnb bic 
SKaffertiefe nur gering mar. £)a3 SSaffer jelbft mar 
glcitfj hinter 9ftonteöibeo gelb geworben. 

IMcrjt anfdfjlie|enb an ben Üerro tmn Sftontetribeo 
roffjte eine bnnfle fyügelreidfje Klüfte, meiere atfnnifiiict) 



^urücftrat unb enblicfj gegen 8l6cnb gang öerfdjumnb. 
%idj leinet ©eite bin ruat ba3 ßanb fid}tbar; bte Wlötot 
fctjieu uüeber im offenen Speere 51t fegetn, meldfjeS tiefet 
Wal aber getb unb rut)ig mar. 2tudj mar biefe» SWeet 
fchr belebt; oiete Okffeljcljuuer maren fictjtbar, mtcf; einige 
lateinijcLje Segel; bie unb ha, aber jebv feiten, and) ein 
qröfjereS ©eefdjiff. $a3 §ec! bev ÜBärf mürbe öon einem 
§albmonb fctjreienbcr unb feifenber Wlbtoen umgeben, 
melctjc mit ibrer 9 1 a in c 110 f cf; m eft e r eine 2Bettfal)rt au5* 
gemalt 51t baben fctjieuen. 

Xie ©ouue ftanb bietjt über beut §ori§ont. 

2Bal)tberg legte bte §anb über bie klugen, um naefj 
SGSeften 51t feben. ®r tonnte nierjt» uutcrfdjeiben. Cir 
bccyxb fiel) an ba% ©ftoligfyt §urücf, auf meldjem fein 9iacljt 
■glas lag. 3>abei fam er an SSerga unb beut (Steuermann 
oorübev, melctje 110 et) immer mit eiuanber foradjeu. ©ie 
unterbrachen ibr ©efprädj unb lehrten fiel) nact) it)m um. 

„^a» ift reetjt, Sunt, batten ©ie ficrj beu Wann 
mann, oielleictjt lann er Sljnen brüben in SSucnoS 9(irc» 
belülftiaj fein," jagte 28al)lberg im SSontberger)en. 

©r richtete baZ 051a»; el mar nodj uicrjt» 51t feben. 
2>a3 ©pa§terenget)en mürbe ibm lanameilia,; am ©teuer 
rabe ftanb 3ot)u 93art; er fcrjfeuberte naef) biutcn unb 
fpracrj mit bent Watrofen. 

Sine halbe ©tuube fpeiter mürbe ber Watrofe ab? 
gelüft; 2Bat)lberg ^ab ibnt beu 33cfebt mit nact) born, 

4* 



OL' 



ba§ bie xHnfcvfcttcn überholt Werben jottteii, baZ hcüjt, 
bafj fte tu (ofen weite« fingen, lnclcrjc bie bou SBerga 
angeorbnete ßäuge hatten, um bie Sdifenuinbe unb naef; 
rücfunirt» flar gelegt werben jollten, bannt fte beim Rufet« 
fallen unget)inbert über bie s -£>inbe [dfjiefjen fonnten. 

Unmittelbar, nadjbem ber ^lütgffäng bor bem gocf= 
maft aufgehört hatte, f'am 3oI)n mieber nad) hinten nnb 
mejbete, bafj borauS an SBacfborb ßanb §u jehen fei. 

2Bar)Iberg hob mieber bal ($ta3; Sunt nnb SSerga 
thaten betreibe. 

gern im ©übweften, in bem geuer, mit melcljem ber 
finleube Sonnenball gerabe bort ben ©origont überflantmte, 
beinahe ftfjttmrg nnb in fd)avfeu Umriffen evidjeinenb, ftieg 
e3 an» ben ÜBefleu wie bie bnrcfj ^Icicfjnuifsi^e gwifc&eu* 
räume getrennten 33aumfroneu einer (Shanjjee, bie fei ber 
noefj berborgen mar. 

,,©inb beß ha brüben gnfelu mit üBergfuppen, ßootfe?" 
fragte 2Bot)lberg. 

„ s }?ein, Üapitan. s )lux bc\*, mal fte jcfjeinen, ai|L> 
Zäunte. Sft ber üBacfborbanfer flar gemalt?" 

,, ^erfreut fidj üpn felbft. 2)a3 ^anb brüben fetjeutt 
febr uiebrig 51t fein." 

„3a, liapitan. 33ei 33uenö3 5livc^ mirb e£ etwag 
hoher. 2Btr fiub etma jruei SeguaS 0011 ber .Stufte ent- 
fernt nnb behalten btefe Entfernung bie 23ueno3 2(ire3 
bei; anfern anefj in biefer ©ntfemung." 



— 53 

„SBcmn?" 

„Um Mitternacht." 

SSte e» bei galjrteu innerhalb fogenannter fernere, 
in Hielten nur bei £age gefegett unb bei 9?adjt üor 2(ufer 
gegangen wirb, ber Jaü ift, mar bie gange äJtomtfdfjqft 
an 2)ecf. ©ie öerrieftete aber nidjt bie gettJÖ.tjnlitfjen 
<2djiff»ar(icitcn, fouberu ftanb unb faß üor beut goefmaft 
Iicruni, um für {eben- ^röifdjenfatl bereit §u fein. 

Siftatfjbem bie Letten überholt waren, fprang Sot)ii 
auf bie 23acf, entbeefte bort gleidj ntit beut erften Söticf 
2lmerifa, melbete e3 nact) fjtuten unb erfcfjien bann §um 
gtoeiten ÜDM auf ber SBacf, um im 2(nfcr)IuJ5 an feine Qmt= 
beefung ba3 gro^e Sföort 311 ergreifen. 

Ter Siod), melctjer in ber Slombüfeutlnir ftanb unb 
011» beffen (infem SEKimbttmtfel eine &alf pfeife Baumelte, 
bereu Stopf nact; unten gebrelu mar, trat etwa» au§ ber 
Slritr E)erau§, um bem SJtotrofen beffer §ut)0reu 51t fönnen. 
3)a6ei fiel e3 üjm auf, baß ber ^jeifenfopf nactj unten 
fjing ; er fefirte ilm aifo nact) oben. 3>a ba» nur um 
öotlftänbig gelang unb 3olm3 9iebe gleich öon Anfang 
an felir intereffant mar, lieg er beu ^feifeufopf ruljig in 
ber alten Sftidjtuug flauten. 

„TOnuerS, ictj babe ©uet) iua§ 31t ergäben," 6egann 
Sotjn. „SBifjt 3'ln\ mie baz> Socfj ha uor miS (jeifjt? 
Marl, weifet ^u, mie jen' £octj C)ei|t?" 



54 — 

3ot)n beutete vüct'uuivte über tue ©djutter in ber 
Sftidjtung, in melcfjev SBuenoS SlireS Hegen mußte. 

„23ueno3 SlireS beitft bat ßodj," behauptete Stait 
,/Sft richtiger San Waat fagt 23one3 SRoroe». x'lber 
ba§ ift nidjt SU(en§. §tl§ id) nodj adfjtern am 9uUiv 
ftanb, fant bev Sitte 31t mictj 'ran, um 'mal roieber 'n 
t>eruüuftige3 SSSort 51t hören. ,2Bei|t Tu, uüe bev §afeu 
bor un§ heifjt, 8ot)n? Tu mußt nierjt glauben, Sotjn, 
baß biefe ©tabt weiter nicfjt» uue SBuenoS Stirem heiftt. 
SSeißt 2)u, ma3 SBuenoS 2ltre§ auf beutfd) bebeutet ? £)a§ 
ift ein fpaniotfcrjeS SSort, ftap'täu 28at)tberg, fagt' ich. 
.Xu haft retfjt/ fagt er, .aber weißt Xu aud), baß e» 
auf beutferj gute ßüfte bebeutet.' Sßorauf icrj roieber 
faßte, ba$ ba§> ßoetj umhrjcfjein(icr) fo Ocißt, roeü e§ bort 
"neu guten ®erudj giebt! Xer Sitte fachte uub fagte, 
bafi er baZ nierjt fo genau müßte. 2lber uiellcicrjt fonnte 
filier errathen, um» baZ mit bie guten Süfte 51t bebeuten 
hätte, wenn ©tner ben gangen Tanten oon beut ßod) 
auffagt. Uub bann fing bev Sitte an, beu ganzen tarnen 
gu fagen. SföännerS! (£» giebt Söanbttmrmer in ber 
üESett; aber mit biefem Manien berglictjen ift bev lä'ngfte 
23anbrourm ein ®abetgarn. Xunuercrjen, Xunuercrjen uub 
Xunuercrjen! SBerföredjt 3t)r mir, nicfjt auf beu SRücfeu 
31t fallen? Puerto — de — la — santisima Maria 
de — los Buenos Aires — getjört? 3 et) bilbe micl) 
ein, ba}] bie alten ©panioten 'neu Spleen gehabt haben 



— oö — 

muffen, aU fte für itjre Söd^et folctje SfamtenS aulfudfjteu. 
2113 ber 2Ute bcn Manien gefagt l)att\ befruu icfj 'u 
folgen Scrjrecf, baJ3 ttfj ba§ ©dfjiff fixier) §roei t&txidf in 
beii S&inb get)eu tieft. Xer Stlte fab mir an, lachte to% 
unb fagte bann auf feine Lanier, jefct, 3ot)n, foKft Tu 
mir biefen tarnen rmebert)oIeu. 3ct) faftte mir ftfjnctf unb 
antwortete, .Siap'rän 28at)l6erg, menn ber Stap-tcut mter) 
biefem -Warnen auf §ocfibeutfer) überfe^en mucrjte, fo hak 
icr) nticr) ttw.tö babei benfen fönnte, bann mürb' icr) beu 
foaniotiferjeu tarnen ruorjl ancr) balb au§fprccr)eu (erneu. 
Ter 2ltte fatj mir auf feine Lanier an, taajtc roieber unb 
fagte. „®ewiJ3, 3or)n, auf ^cntfct) behalt fid) ber SWame 
inet teicfjter. Xie ©tabt nennt ficr) nämlicrj baZ äftariedjeu 
mit beu guten Stiften." 

„§at fictj ber 2lTte auet) nicfjt über £)ir luftig 
gemalt?" fragte ber Stod} uou ber ®ombüfe ber. 

„Weinft 2)11, bafj er mir fo betjanbelt, roie S)ir? 
Xu alter ©erjroeinebraten, bier binnen Santo ferjeinft Xu 
miefj mieber boef) fommen $u motten. iDiacf/ nierjt, . bofS 
tetj mir öou bier erhebe. Wid) bat ber üftame fet)r ge* 
falten; üDfariecrjen mit beu guten Süftcfjenl. £>abei fanu 
ein oernüuftiger Seemann fia) etroaS benfen. 9tnu finb 
mir balb fo natj beran, büfj mir biefe Süftcrjeu» 511 
riecfjeu befommeu merben. SSieHeicrjt foulten mir fte jetU 
ferjou riecfjen." 

3ot)n brebte ficr) nni unb fcfjnüffclte in ber ßuft 



— 56 — 

licrunt. Xtc meiften SÖfatrofen nannten crlumte ©taub* 
punfie ein unb fcrjnüffelten ebenfalls. 

9htr ber &od) blieb rubig in bor ftomlntfentfntr 
fteficu unb larfjte bödnifcr). 

„(Sin ®amelfad£ madjt biete ^ämelfMe. SDfänneri, 
glaubt 3l)r, ba£ n fpantolfdjeS Sftäbcfjen anbei» riedjt, 
wie bie 2ftäbc§en8 tum unfere §odjten an Sftorbfee unb 
Cftfcc?" 

$>te gange ©efeCCfd^aft, autfj SoI)n, brente ficfj triebet 
nadj ber Snnenfeite be3 ©djiffS um. 

„($etri|3 riechen fie auber»," jagte ber üftatrofe erb oft. 
„SBer fagt, bafj fie niajt anbei» rieerjen, ber ijat niemals 
nietjt mit 'nein fpantolfdjeu äftäbdjen 'neu fpauiülfcfjeu 
Sang getaugt. SSon bie Blumen», bie fie fiel) in» §aar 
fte'cfeu, unb öan bie feinen 2Bafferdjen3, mit beneu fie .fitfj 
baZ Coefictjt beförderen, gel)t folct) m ©entdj au», baß 
icf) mir ftet§ gang benommen gefügt bab\ %l% iclj in 
$abicfö mar — " 

„3dj rnoajte Xir med \o 'neu Saug taugen feljen," 
fagte ber blöd) unb trat auf ba3 Seit 

„S>u fcljeinft miefj nietjt 511 glauben. Sit alter 
©dtjureinebraten fommft miefj öor mie 'neu ungläubigen 
Sluuna». Sßemi Sit el betriefen Ejaben triüft, bann triß 
idj e» Sidfj betreifen. s ^(a^ Jänners!" 

Solm fprang tum ber 93act auf ba3 SSorberbed 
liernntcr. Sort frentpcltc er feine mofteiten §entbfirmct 



57 

nocr) bober auf, fcfjob bic 3ftü|e nocr) weiter hil (SeuicE 
mit) begann bann bie Sßlanfen mit ©prüngen unb giifj* 
tvittcn bermafjen §u bearbeiten, a(§ meint bic gefarmnte 
^anne in ©runb unb Sßobcn geftampft werben fotttc. 
©leidjgeitig oerrenfte er bie Ernte unb fdjlenferte mit 
beufelben in ber ßuft bemm, a(§> wenn er üöcfeltf erhalten 
bättc, alle ©egel gu gteidjer 3 C ^ f>et§ttfe^en. 

©ublidfj ftaub er crftfjöpft ftifl unb ferjaute ben 
Mocfj an. 

Xer nabm bie pfeife an» beut SJcunbe. 

„Xu fetjeinft mitfj hm ©äufernxit)nfinu 51t baben, 
Sotjn. Xa§ folt micrj 'neu fpaniolftfjen Xaug fein ? SBenn 
bie g)anfee3 ftcfj öoflgefoffen baben wie bic ©pritjen, bann 
taugen fie 'ne Slrt Xang, lua§ man bie §ornpipe nennt. 
Unb wenn icfj. jene 33rüber3 nrieber 'mal taugen febc, bann 
werbe ict) mir immer unb ftetS an Xir erinnern muffen. 
Xa3 SlKeul ftub ga|feu§. 2Öa» ict) meine, ift 'n richtiger 
beutfetjer SSalgertang, wenn man it)m mit einem feinen 
^enenmäberjen tangt, bie mit ftdj rebeu (äfjt. 3tf) meine, 
bajjj fotety ein SSalgertang ein §odjgcnuf3 ift für jcben 
gebilbeten ÜDtonu." 

„9lu§ biefer 2lnfpietung täfjt Xu Xir merfen, bafj 
Xu Xir für einen gelüfteten Sftamt luilrft. 2Benn Xu 
Xir nun aber täufetjeft, ÄocfjV Xcnu icf) möctjte Xir 
wobt jcben, wenn Xn binnen ßanbl mit 'nein §crren 
mäbcfjen auf Xeinc Lanier taugen tmflft." 



— ÖH — 

„SBerni luir nriebet auf unfere §otfjten finb, roerbe 

ul) Xiv 31t mit einlaben; nnb ioenn mit miS bann bitrcf) 
jicn guten Kümmel geauimirt haben werben, bann wirft 
2)u nur tanken fcficu." 

„3crj unU £ir jc(3t gteitfj taugen jenen. Xn 
ferjeinft 2)ir bantit brücfen 511 motten , 2)u altet 
^afftrottenmopS." 

„(£» ift micrj 51t bnnfcf geworben, nnb idj Witt niiefj 
an bent oerfTuctjteu ftcttenfvam nietjt bic ilnodjcnä gev- 
brecfjen." 

(5§ war tu bev Ibat ftfjon tauge bnnt'el geworben! 
(33 mochte elf Wir ÜftadjtS fein; ber SSinb mar flau, 
brausen t)oben fictj nur nodj bic niebrigen, unfctjäbridjeu 
SGSetten eines gtuffeS. 

„dagegen weifj idj 'nc fcrjnincf'e Welobie," fuhr ber 
®ocfj fort, ,,'ne SMobie, nacrj melcrjer fiel) allenfalls ein 
üBalgertang taugen täfjt. ©oft idj fie @udj fingen?" 

„3)u wittft wollt, baf3 wir unS über £)ir tobtladjen 
jollen, ®odj?" 

„SßaS ben ©inen reerjt ift, ift hm Zubern bittig, 
5ot)n. SBenu ictj jekt fingen werbe, bvnncrjcn aber bic 
Sldjtergäfte nicfjt3 baöon 51t öören. iiommt naTicv, 
^änner§." 

Tic ÜDfatrofen bilbeten um bie Monibnjcntbüv einen 
§albfrei£; 8ot)n pflanzte ftcf) breitbeinig nnb bic fränbc 
in bie §ofentaftfjen ftecfenb, unmittelbar bor beut .Slotf 
■ 



59 — 

auf. 2(fte Gkficfjtev waren tiefernft; nur 3oI)ii fädelte 

luHinijcf) unb fdjien öon Dorntjerein jur .Stvitif aufgelegt. 

£)er iiodj faurigirte fdfjuell liiurcrcinanber ein t)af6e§ 

2ui5cnb großer 9iancr)iv>o(fen, ftfjlug bann bic iinie über 

eiuauber, fegte ben ®öpf gurücf unb fcrjl~o|g liafb bie 

2lugeu. SSätjrenb cv fang, [tveefte er, bent D\t)tl)nut§ 

folgenb, bic ©anb, weferje bie pfeife hielt, balb weit 

fort, balb tippte er mit berjelben auf bic (Stelle, an ber 

er fein ©er§ ucnmitncte. 

„li'inft ging id} gum 93aHe, 
od) turnte mir prächtig, 
Xie ftneifeange jafj ntid) 
©emadjt wie beut ©nft, 
Xie jdjuecujcifjcn 8eefegeI3 
Stauben ntid) prädjtig, ' 
2Bie Sbfjteutticer glänzte 
Ter Stiefel am ftufj. 

9?ad)bcnt id) l)inetn 

"sit ben 93aHfaaI getreten 

Unb mir nad) allen 
Seiten berbenqt, 
Jgat balb ein blaute* 
grättlein gelädielt 
Unb fdjien mit ntid) 
3um Xan^e geneigt. 

Gattin Ijatf id) bie Sänge 
Xe* Saaleä bnrd)ntcjjen 
Unb luoüte mit meiner 
^regatt' über ©tag, 
Xa rijj fte jtd) lo» 
s -!iMe bom Xeufcl befeffen; 



— 60 — 

<So bnfj jie beinahe 
S)en Slrm micJj jerbradj. 

Hub l)övt', vua* id) l)ürte 
(Sie leijc nodj fagen 
$n allen ben Xamcn*, 
3>ie [tauben umljcr: 
S M) ©ottcfjcn, id) fonnfd ja 
s ?iid)t länger öertragen, 
(ir rodj ja fo furdjtbav 
Strenge nad) ütt)ecr." 

Der $oct) fcljaute feiuesfeitö erroartiutgSöofl beu oor- 
ilmt freljenbeu 3olm an. 

„Stfj toetfj nicfjt, &ocfj, une e§ fommt, bnfj Du kint 
(Sinken 2lua,eu mad)ft, une u a0^cftücl)cnc§ $a(6. Stitcj) 
gefällt e£ nticr) uictjt, baf3 Xu ben ?(rnt bauet fcetöegft, 
nüe 'u Sdjloffergefeße ben Stafebafg. (§3 ift leine grage 
nicljt, bafj ba§ ne fdjmucfe Gelobte ift; um fo mehr 
muß tl nticrj auffallen, ba$ ber .Stert, ber fie eden — " 

„(Seit baZ ©rojgfegel auf!" fcfjaKte ßuutS ©ttmme 
öom §interbccf. 

„(Seit auf" — int oielftimntiaat Cifior nutvbc ber 
23efel)( UHebertjott, bann tobte eS fattfenb unb fprhigenb 
51t beut grofjen Wirft l)in. 

3otm bentäd)tia,tc fiel) bei ftcucrbovbjdjcn (MtaueS. 
Die deibcu §orner bc§ großen Unterfegell fttegen tangfam 
in bie §ölie. 

„§o, l)ü, ()o — ho — nur ferjeiueu alfo ftfjou - 
lio, f)i\ f)o — int fftetner — 1)0 — hö — oon ber 



61 — 

äftariecfjeii — C)o - - ho - - iljre 2üftdjeit3 - - ho ■ — 51t 
fein — ()o — 1)0 — 1)0 — " 

%vt ©egel untrbeu nactjeiuanber aufgegeit. 

2l£le3 C^eräufcT) dattc aufgehört. Xie Stuften bei 
Sdjiffe» [tauben feufrecfjt; t% trieb noaj uorumrtl, aber 
niajt mehr unter beut Xrucf ber @eget, fonbern nur nocl) 
unter beut faunt bemerfbaren Xrucf, loetcfjeu ber flaue 
2&mb auf bie [tebenbe SEaMage auSjitüBcn uermocfjte. 

Der ßo'otfe, 2Bat)lberg unb Sunt [tauben in ber TiäiK 
be3 SftabeS. Sitte £>rei hatten bie iftadjtgtäfer äiige[e|t 
unb fdjauten fdjtüeigenb nadjj ©üben, 

SBerga ftefj ba» ®la3 finf'en unb gab einen Gefeilt. 

„gübmt Sie ben Süifer unter beu Strähn, Steuer* 
mann/' Jagte SSatjIberg. 

Sunt ging natfj ooru. 

Ü8alb barouf tieft fiaj ein ftarfc», oaufireube» Hnirfdjen 
()breu. 2>er Stiller, iucld)cr bisher an ber ^(ufieuborbmaub 
bitrdj Letten luageretfjt gehalten mar, öerltefj bie toageretfjte 
Haltung unb ftfjtuebte gleich barauf fenfredjt unter beut 
uiereefiaat Strahnbalfeu. 

„SSafjer aufftfjfagen!" befahl Sunt. 

„Sctjou gefcfjetjeii, Steuermann/' antmortete ein 
äftatrofe. 

2)ev Sajtff^intmenuaun [teilte fitfj, ohne beu 33cfel)( 
abzuwarten, an ber Stelle ber S5ac! auf, mefcfje fiel) über 
beut maaa-cajteu Slnferfpttt befanb unb baSfelbe beiualje 



— 62 — 

Gerührte. SSon unten nntrbe ihm ein Sinter SSaffer 
gereicht. 

Xie SDtonufdjaft ftaub an beiben Seiten ber Sdjan^ 
Reibung; bie Öeute brä'ngten ftcrj bicrjt an biefelbe an. 
Sitte fcrjienen ben xHthcnt anzuhalten ; bie SBticte lrmren 
uuöcnuaubt auf bie mächtigen Letten gerichtet, melcrjc in 
brei Suiten öom Stuferfpill rnefunirt» bi» 511111 goefmaft 
auf beni 2)ecf tagen. 

Sunt faß auf beut ®rat)nbalfen unb hatte ben eifernen 
§ebel in bev §anb, mefcfjev uun ?lbbvehen be§ 9Wetfjaui3mu3 
bleute, ber ben 2lufer juin galten bringen mußte. (5$ 
liatte ficlj etwa* öorgebeugt unb jefjante auf ben ?ln!er 
nieber, bev nnmevf'liclj bie ^Bewegungen bc* Scrjiifee mit* 
macfite. 

Tic tiefe Stille bauerte einiße kannten. 

2)ie -DJtotrofen fahen jtaj plbniicfj an. 2)er fdjmacfje 
Sßtubrjaudfj, welcljev bisher üon hinten gewellt hatte, tarn 
allinählid) öon bev Seite, enblict) öon öorn. S)a3 Scfjiff 
hatte aufgebretjt. Xie Seelente jdjanten noclj gefpannter 
auf bie Letten. 

SSiebcrunt eine Minute ttefften Sdjiueia,en3. 

, Jair 2tufer!" 2Bar)tberg§ Stimme nntevbracf) hell, 
beinahe freubig bie lobtenftille. 

„JaÜ" ?lnr'ev," muvmelte öunt. 

3m imcfjften SlugenMicf [pri^te bev Scf)aiuu bi* über 
ba§ Sugfpriet empor. Die brei .Siettenbndjten auf bem 



— 63 — 

Xccf hoben fiel) big auf Wanu3bbbe unb fdjoffeu bann 
bonnernb unb ffingenb naifj öoru. 2Bo ihr CSijen Tief) 
mit beut öicfjenbol} be3 Spiel» rieb, fälligen bie gtam* 
inen auf. 

$)et ßimmerniann fcfjtcuberte ba§ Sßaffer über bie 
bvenuenben ©teilen. @feitfj barauf geigte bev auffteigenbc 
lueiftfitfje 2)ampf, ba§ biefe fletne ®efatjt befeitigt mar. 

„§ält bet 2lnfer?" ftfjrie äSatjlberg naefj born. 

„Mein!" 

„Stectj toeg!" 

33oru 6egamt ein milbe» Xurctjeiuaubcr tum ®efaug 
unb ©eftfjrei; bie Sluferfette mürbe „äugebracfjt". 2)a= 
jtmfdjen ba§ bonnenibe TOaufeu ber Klette. Ci-ub(td) ftanb 
ba$ Scfjiff. 

28at)IIierg flaute nadj oben. ®er SBimpel am 33e^ 
[emmaffc mebte nad) rücftiuivr»; ha* ©ctjiff tag auf beut 
SSinbe, ritt öot bent 2lnfet unb betoegte fictj nidDjt met)r. 

„Xu fanuft nacl) öorn gehen," fagte S55ar)tberg 511 
bem äRann am Steuer. 

r ,@o, meine 9)iüiue, nun ruh' beiite 3Wgel! Sunt, 
iagen Sie bent Siod), üa)] er bie ©ignallaternen fortnimmt 
unb bie Slnferlaterne auffyifjt. borgen bei XageSaubrudj 
(äffen Sie bie Segel aftfcrjlagen unb bie 33ramrabcn an 
Ted: nehmen. SBemi Sie hier abgeftait haben, fontmeu 
Sic in bie Kajüte unb trinfen mit mir 33iev. Sootfe, 
fommen Sie nacrj unten." 



— (54 — 

©inige ättimtten fpä'ter erfdjien Sotjn mit einem 
anbeut ätfatrofen auf beut Quarterbecf. Xer Üel.ueve 
Wetterte jum ©affeffopfegel empor, golin Beftfjlug luetter 
unten ben üBefau. 2)er gröfjte Xheif ber Darrofen mar 
bereite au» ber £afelage öeruntergefornmen uiib Gefanb 
fiel) im Stof. 

„i^lüeflidi ber Wann, ber ben §afen erreicfjt hat, 
uub fitfj nieberfe|eii t'anu 51t einem 0)(a§ 93ter im SRatfjS* 
feiler 51t Bremen," fang 2Bat)l6erg unten in ber iiajütc, 
frei nadj \xunridi ©eine, uub in eigener -SMobie. , f ®odj' 
Xu fielift liier brei burftige Scanner; [teile alfo brei SD?aI 
brei Jlajcljcn auf ben Xijd), bann idjeer' Xidi nadi 
oorn uub iiieb ben Seilten einen Scrjnapl. ©ag 1 aua) 
beut Steuermann, er mödfjte heruuterfoinmeu." 

„§örft Xu ifim?" pufferte Sofui uaefj oben, „eS 
lammt mictj bor, al§ meint aiuf) ber 3IItc mal mieber 
gang gern binnen SanbS ijjt. Xen 90115011 £ag über haben 
ihm auf gang bejoubere Ruinier feine öligen gefimMt. 
33ift Xu Kar ? Xanu fomm nadj oorn, ba mit ber 
5cr)meinebraten nicfjt mieber Sfaubal madfjr, inenit er 
nufertroegen noctj 'mal bie Söubbel b.orau3 idileimen inufj. 

?(U Sunt in bie .Siajüte trat, [tauben bk entforften 
gtafdjen unb gefüllten ®Iäfer bereite- auf beni Xi)d). 
Sßat)l6erg mar bantit befdjäftigt; bie meinen ßeimuanb 
Überzüge be3 SofaS uub ber ^olfterfä'uen in einen SSSinfel 
ber Kajüte 51t merfen. 



65 — 

berget dattc fiefj bereit» niebevejefaffen, raupte eine 
;}iaavre niib betvacfjtete uacfjbcnfücfj ben bimt'elvotbeu 
©ammet ber (Serätije mib bie in SSeijs uitb ö)o(b fcfjim- 
meruben SUijütemininbe. 

2Bat)Iüerg unb Sunt festen fiel) e&enfaUfö. £ev 
Giftete ergriff ein ®taj unb erhob fiefj luieber. 

rt ©ignore SSerga, trefftitfjer ßootfe, Sohn bon Senium 
la ©uperba uub Söruber öon ßriftoforo Üofombo unb 
;Hnbveae Xovia! Stfj banfe Csbncu bafür, bau Sie mir 
mein ©tfjiff nicfjt erfäuft haben unb tvinfe alla vostra!" 

2)er vStn(ieucv öer&eugte fiefj hbflief) uub erhob fiel) 
fchicrfcitS. 

,.( «oiitilissiiiiu capitano — " 

„Xonuenucttcv, fo uief nicfjt!" 2Sat)t6erg umvf fiefj 
(adfjeub in bie ©ofaeefe gurüdf. 

©er Staliener tterneigte fiefj notfj üeruiubticrjer. 

„Gentilissimo capitano! Slucrj idfj erhebe mein ®(a§. 
$töer idj tvinfe nicfjt auf 3hve Öefuubheit, wefcfje gut ift. 
vscfj tvinfe and) nicfjt auf 3()r §er§, wefcfje» ebel ift. 3dj 
tvinfe audj nicfjt auf Jhve SSaterftabt, auf ha* evfaucfjte 
Hamburg, weldje» eine ©upcvba bei Sorbens ift. 5c§ 
tvinfe auet) nicfjt auf 3hr Schiff, wefcfje» feinen Tanten uev= 
bieut. vscfj tvinfe nicfjt auf Stjreu ©teuermann uub 5t)re 
Waunfctjaft, mefclje bei ®apitäu3 uub biefc» ©tfu'ffeS uriirbig 
finb. ÜRein, ©eunor. Soff icfj auf 2)inge trinfen, rueldje 
feft fteben, wie ber (iewo bon OKonteöibeo ? Üfteiu, ©ennor. 

II 5 



— 66 — 

3tfj trtnle auf eine Sacfje, welche erft geboren wirb inib 
iio$ nierjt jeftftcht ; inib wcfcfjc, obwoljl fie noerj nidjt 
feftftetjt, boctj bereit* hoher ftcfir, aU atlel geftftetjenbe — 
Senuore», flauen Sic niicfj an, uniubcni Sie ftcfj über 
midi, aber id) fann nicfjt anberl — bie Jveibcit bei 9tio 
be la Sßlata, id) trtnle auf bie heilige greit)eit!" 

„Profit!" fagte 2Bat)loerg unb trau! fein Söicr. „Sdj 
mödfjte ttnffen, wie ber rebeu wirb, lueim er erft bei ber 
britteit Slafdjc angelaugt ift. £)a wir uor Slnfer tiegen, 
mag e» fyingclien. .stimmten Sie der, Sunt, ftofjen Sie 
mit mir an. 2lnf baf} ei SJjuen in SBuenoä 2üre3 gut 
get)en möge!" 

„3t)uen and), Äapttän," fagte Sunt büfter unb mit 
niebergefcrjtageneu klugen unb tieft fein Qblaä gegen bal* 
jenige 2Bat)tberg§ fingen. 

®ag Snterme^o ging in beutfdjer Soractjc bor fierj. 

„(Sie Iiaben auf bie Tvvcihcit 2>eutfcr}tanbg getrunfen, 
SennoreS?" warf ber Italiener auf fpanifdj ba§mifcr}eu. 
„3$ ftfjliefje mief) an. @3 lebe bie greitjeit ®eutfcr)taubl! Ji 

„©ermjs, Sunt, fcrjeulen Sie bie ©täfer öolt. gerr 
Staliener, toben Sie fid) aus, erzählen Sie uns tum ber 
greitjeit." 

„©ciittfifftmo! Tic J-reibcit, wetdjc mir am §erjen 
liegt, am meiften am §er$en tiegt, ift biejenige meine? 
neuen 33atertanbe£. SBietleitfjt werben Sie micrj für 



67 — 

cngtjergig nnb felfrftfüctjttg galten, lueurt icr) tum tnr 
juerft beginne/ 

„®eüie§rt)eg§. Sr>recr)cn Sic, bon mckfjer grett)eit 
Sic motten." 

„(53 ift eine Jrcilieit ohne Sftofen im §aar, cum] in 
£rauerf(eibcr gesollt — ■" 

„Sdj beule, liier in ©übainerifa vucdjfdn fte öfter 
btc Äfcibcr. Sic tlntt baZ uidjt? 2Sie fammt bat?" 

„2öeil ein Ufitrpator, ein Inrann, ein SÖIutfnmb fte 
bawm ucrljinbert. D ©ennoreS!" 

„Qsrgcitjleu Sie anetj oon beut Ufitrpator, bent lijran* 
neu nnb beut SBftttI)imb. 3$ luetjg §tt>ar uidjt, metetjen 
Sie meinen/ ba3 ift aber gleichgültig, fangen Sie an." 

Unb bev Staltenet Begann. £>er nallmerrücfte 
IptjrafenfdjttmlJ, roefdjet je£t turnt Stapel lief, mar uidjt 
au^fdjltefjltdj ein ©rjeugnifj be3 ©efdjmacfeS be3 ttatientfdjcu 
SifjmäfeevÄ. ÜOtit ber 2lrt nnb SGBetfe, in meldjer er über 
beu Xiftator mm Söueno» 5(irc» (jergog) oerbaub er einen 
Qtoed, lueldjer ftdj in ben blikfdjneÜen (anernben SBIicfeu 
funbtliat, bte er auf 2Bal)luerg immer grabe bann richtete, 
iueun er ben Xif'tator am mütljcubfteu befdjimpfte. 

2Bat)l&erg niadjte feine Stnftalteu, ben Sedieren 51t 
öertljetbigen. ©r tag in ber Sojacdc, rattdjtc feine Qigarre 
nnb amüfirte ftdj tmrtreffüd). 

Ter beutfdjc Kapitän- ttmßte a(fo meber ctn>a» tum 
ben Okmenren, bie für llrqutga beftintntt maren, noct) 

5* 



— 68 — 

fcmnte er bcn Xif'tator, obmolU er für beffen Imfjter,. 
luie andj beffevt £otfjter für ihn (elfter nnmiber(ea,bavcc 
Sntcreffc bemiejen hatte. 

2113 ber Staliener ba3 feftgeftefft fjatte, ließ er üdj 
liehen, trau! üöier, nnb mnfjte in feinen (Sntlritflungen 
fein äftafj. 

„2Bte mele hat er beim füfttirt?" fragte Sßaljlberg. 

„güfiltrt? (iapitan, feine SSnffen finb ber Xolcfi, 
ha* ®ift, ha* 93etl. Söte utele er umgebracht hat? 
(lam'tau, wie öiele perfönlidje geinbe haben Sie felber? 
^ahrfdjeinlicfj feinen, llnb wenn eie einen hätten, mürben 
8ie il)it umbringen? üftein. s J\ojae hat bie gange SSelt 
§u ncvfbnlicrjen Jeinben, nnb eimmb^man^igtaufenb hat 
er bisher umgebradjt — buvel) feine ^tanten»nntevfcfjvift — 
einuubämau^igtanfenb, ©emtor!" 

8luf 2Bat)lberg ntacfjte bie Qafyl feinen Siubritcf. 
2)er Staliener itmr betvnnfen ; bafj er mäbrenb eine! 
'Hanfcrje* mit folerjen fahlen tun fidjj warf, mar nidn \\\. 
üenutmbern. 

Sßerga jah milb 51t ihm hinüber, jcljante fiel) bann 
ebenjo milb in ber Kajüte mit nnb bann abermals m 
28ar)lberg hinüber. 

„(Glauben Sie mir nietjt, Kapitän?" 

„2>a3 (33la» 2>ier, meltfje» mir je|t trinfen merben, 
ift baZ lt%tt. SGSit motten fcfjfafen geljeu," faßte SSatjI* 
berg nnb gähnte. 



69 — 

„Wit feiner ^unnensnntcrfcfjrift, Kapitän?" 

„Scrjeuf'en Sie ein, Sunt. W\t feiner SJfcamenS* 
lmterfcrjrif t ? Sinb Sie einmal bei einer feiner ©in 
ridfjtungen babei gevüefen, Sootfe?" 

„Willibert Wall Wü feiner 9cantcn»iuitcr|\f)viü, 
Kapitän. Sie muffen freilief; uidfjt glauben, bafj er feine 
9(J?orbkfef)te mie ein getvöfjulicrjer öenfer unterzeichnet — - 
nein, nein — " 

Sßergn iah fiefj noeb einmal um, griff bann in feine 
Q3rufttafcr)e, $og eine ÜBrieftafcfje benmr, öffnete fte mit 
jtttcnibeii gingern unb marf ehi §nfammengefaltetel 
Rapier auf ben %i\d). 

„Sefeu Sie ha?, Kapitän. 3c§ meifi nicfjt, marnnt 
ict) ben SSifcr) und} immer mir mir herumtrage. K3 
fann nticr) ben ®opf foften, meun ber 93httr)imb — 
Kapitän, icfj fdjenf Stjnen ben SSifcrj. keimten Sie ihn 
nadfj Kuropa mit unb [äffen Sie ihn in bie ^eituna 
feigen. Sie wollen miffen, mie er feine Worbbefehk 
unterzeichnet? Sefen Sie!" 

SBatiffterg beucjte fiefj mit 3ntereffe bor, fegte bie 
$igarre fort unb entfaltete ba§ Rapier. 

Kl mar ein 23rief. 

Sßaljlberg battc al§ Stubcnt in ©öttiugeu einmal 
ein 2lutograprj Xanton» in ber §anb gehabt. 2(1» er 
bie Sctjrijt biefe3 Briefes fat), glaubte er juerft, abermals 



— 70 — 

eine 2leufientng bei frcmsöfiftfjeii SReöühttimiärS bot fiel) 
51t haben. 

3)al maren biejclben fieberen liuinnficfjcn (iliaraftere. 
Sie maren beinahe fenfredjt ; bie ^tiuftvicfie fein, bie 
©nmbftridfje ftar!, 3ltte3 nmb nnb fräftig unb trofe ber 
Jfüdjtigfeit boct) fo Rar nnb bentlicr), ha\$ man ben 
Sntjalt be» Schreiben* mit einem einzigen 23(ief umfaffeu 
fonnte. 

2Bat)l(ierg fcfjiefte fiel) an, ben ÜBrief 511 (eien. 

SSerga fegte public!) bie §cmb auf ba» panier. 

„SBarten Bie einen 2tngen&(icf, ßapitan. Xamit 
Sie feine SSSorte uerftehen, mufj eine Srflänmg üoran- 
gefdfjicft merben. Xer Cberft ^(dia, 0011 melcfiem in 
bem Betreiben bie Üiebe ift, überfiel nor jetjn Jahren 
mit 250 äJfann bie 2000 Wann, mekfje General 3CIbao 
fommanbirte nnb fprengte fie anleinanber. Xa3 ift ber 
®ntnb, an» toeldjem 5(cTja, ber fpatet ben Worbbanbcn 
be» ÜÖIntfumbe» uon ÜBuenol ?lires in bie §änbe fiel, 
über bie klinge fpringen mufjte. 3e|t lefen Sie, Kapitän; 
ober (efen Sic uielntelir ^miicfjcn ben feilen!" 

SBafitterg foS. 

SBuenoS 2tire§, am 16. September 1841. 

Xon 3nan Manuel be SftofaS an \)q\\ General 
Sßactjeco. 

3ftein thenrer greitnb! 8n meinem geftrigen 
Schreiben bergafj iclj, mit Xir über ben »üben Unitarier 



— 71 — 

Sldja uiib bic gefangenen Offiziere feiner Serbe §u 
Uuecfjen, toeldfje, tute man mit berichtet, ber (Souirerneur 
öon 9Kenbo§a nadjj San SarloS gefdjicft bat. 

3tfj fann an einen foldjen 3rrtfnuu nidjt glauben. 
Jsdj fann iniefj uictjt balum überzeugen, bafj man in fo 
teitrjtljergißer Sßeife bie §anb tum Scannern faßt, rnelcrje, 
menn fie entrwftfjen, uns nietjt» (Mittel bereiten werben. 
2hi3 taufenb ©riinjben fdgehxt c» mir angebracht, bie 
SBotjlrljat, metetje nnl &ott anthat, als er biefe Männer 
in unfere §änbe gab, nietjt 31t tuujcfjcrum. 2)ie 9iad)ficrjt, 
meiere man ihnen ttcrfpvodjen haben mag, fann nur bann 
geübt werben, menn unferer (^eiligen ©aetje fein 9cacfjtlieiC 
barauS entftebt; umiomehr, ba fie felber ja ttrie mirrlicrje 
SSilbe gegen uns öorgegaugen finb, unb, «als fie ficr) an 
uns ergaben, burefj bie Sftotfjroenbigfeit bajn gelungen 
waren. SBal id) hiev a,ejcrjriebcn tiabc, bitte tetj ^terj, 
bent General 2llbao mitteilen 51t motten, in beffen 
bemalt ftcfj Mja beftnbet. 

Zsd) nelnne bie Gelegenheit matir, um Xir bic ©e= 
Weiterungen ber greunbfdjaft ju wieberboten, burefj metcfjc 
mit £ir oerbnnben ift 

&ein 
3uan m. be 9^ofa§. 

Sßatjlberg überflog ben 33vicf 511m ^weiten Wal 
2)er $)iftator hatte biefe geilen gefdjrieben, ofjuc bafs 
feine §anb ein einiges Wu\( geftbeft hatte, Acut 2Bort 



mar auSgeftritfjcn mib bnrcf) ein nenee eriei.u ; el hanbclte 
fiel) mit Wenicfjenlcben; — ohne Qögern, ohne fange! 
■Diactjbcnfen mar hier ihr lob bcf'vctivt. 

2öar)lberg warf einen britten üölief auf ben 23rtef 
nnb (eilte fiel) jajmcigenb guriidf. ör flaute naef) [einer 
3tÖ arre ' nocv cv lialim ft e wic§t an fiel) nnb lief} fie 
ausgehen. 

„Sftun, Kapitän!" rief SBerga. „Sie haben fhtge 
klugen. §aben Sie ba8 ueiftanben?" 

„Sa," fagte Sßalperg Cetfe. „SBie ift bev 93rief in 
3f)re §änbe gefontmen?" 

„Ter ?(tbao, öon mekfjem in beut Briefe bie $\ebe 
ift nnb rueltfjer ben 2ldja enthaupten üejg, naefjbem er bie 
;Hnficf)t bei 23(uti)unbcs erfahren hatte, biejev felhe 5Ubao 
ift heute ^oligeidjef uon 33ueno3^lire§. SSie bev S3rief 
in meine §änbe adommen ift? Xnrelj Sufatt; hkmeral 
Sßadfjeco mirb ihn iraaibmo liegen gclaffeu haben. 2)er* 
gleichen 33iiefe treiben fiel) 31t l)nnbevten int Sanbe hernnt 
nnb toetben uon §anb 51t §anb gegeben. 2)er 33(utluinö 
ntacrjt fiel) uitfjtS baran»; getjt anl bem S3rtef boct) herum-, 
bafs er e» in feiner Steife gut gemeint hat!" 

„Sie boten mir ben 93rief an. galten Sie ba$ XHn 
erbieten aufrecht?" 

„Wü greuben. Unter ber 23ebingung, ha)] Sie ihn 
in Europa in eine Leitung f e fe en fciffcn. SBemi Sie 



— 73 — 

nntnfcrjen, öerftfjciffe icfj 5t)nen uodj met)t Briefe be» 4Mut 
lumbc» niib fdjenfe fie S^nen ebenfalls!" 

2BaI)flJerg nahm fdjrueigenb bcn 93rief au3 bat §önbeu 
SmttS, ber ihn eüenfatfö getefen hatte. 

Xann erhob et ficr). 

,,3ct) rmfl uoefj einen StugenMicf an 2)ed liehen. 
i s nite Sftadjt, Seunore*." 

• Oben an Xecf berrfcfjte tiefet ©ajiueia.en. @3 mar 
SBinbftttte; bte ^Inferlaterne oben ant gotfftag beilegte 
fiefj f'anm. 25er macrjthabeube Watroje fajg regungslos auf 
ber 23acf. 

SBafjlöerg nahm baS ®(aS unb ntufterte beu £)ori)Oiu. 

3m Sübeu, in weiter Entfernung, uitterfdjieb er eine 
IKeihe heller fünfte: ba% umreit bic Saterneu ber ©ctjiffe, 
meüfje bort anferten. 

SenfeirS ber 6tf)iffe, in noerj weiterer gerne, erhob 
t% ficr) ans beut fdjmar^en ipöri^ont tüte ein t'aunt 6emerf= 
barer bunt'efrother Schein. 

2)aS mar ber 9te|(er; ber ©frafjenuel'eucrjtung oou 
Buenos 2üreS. 

SBaljluerg fe|te ficr) auf bie Söanf, roeferje ficr) neben 
beut @frjttgt)t befaub, unb jajaute fange 511 beut büftereu 
Acuerjcfjein hinüber. 

ES moajte ein Uhr na er) ^titternacfjt fein, a(S er ficr) 
urieber jurüdjpg. 

5n ber .Shijütcnttntr blieb er ftehen. 



— 74 — 

Tic Majüte fear teer; aber bic Sampe brannte n od? 
nnb beleuchtete bell ba§> SSeife nnb (Mb bev Sßäiibe. 
2(nf beut lifclj tag, noerj immer entfaltet, bev XobeSbefeM 
beo XiftatorS. 

2ßat)tberg3 erftet 33Iicf traf biejen Ö3rtef. ©r furdjte 
bie Stirn nnb brebte (anajam ben Äopf. UebcraK be- 
gegnete er bem 2Bei§ nnb ®olb ber Stajüte. 

Polier fom el, baf$ ihm ber Iranm einfiel, ben er 
cinft auf lieber See get)abt nnb in loelcfjem ihm biefe 
ioetße Kajüte mie ba$ innere cinco s }>antbeon3 erfdfjien, 
eineS ©arge§, in roekrjem er hinübergetragen unirbe in 
ben fangen ©crjtaf? 

Qitm §meiten 9ftal traf fein SölidE ben 53rief be3 
Xiftator». Sein 2Iuge nutrbe leer. 

Saugfam fenftc er ben ®opf. 

„rdiciif* — jdicnt' Xcin ^erg — Teilt .s;et3 Einern Seemann 

£a* bringt Tiv lein — ©lücf — 

Teint in — in ben SSeflen — 31t — 311 ertvtitfen — 

Xav ift — fein — fein ®efd)tcf — " 

,Oalb gefimgen, balb geftüftert, aber (eife, leife, nnb 
jebe» Sföort für ficr) allein, fam ber $er3 bort feinen 
Sippen. 

©r fcrjien iliu unebevbolen 51t wollen. 316er er be- 
wegte nur bie Sippen. 



V. 

2l(» SBaftfberg am folc^enben borgen baZ ^ccf betrat, 
mar baSfelbe bereits mit ben abgeflogenen ©egeln 
bebeeft. 2Utf beut ^interbeef 6efanben ficr) ber ©teuere 
mann nnb üBerga. ?((* 2Bat)Iberg bie Xreppe rjinaufftieg, 
fant ber ©rftere it)m entgegen. 

„Kapitän 3G3at)(berg, ber ßootfe bittet um ©rlaubnifo 
lieute noer) an S5orb bleiben 511 büvfen. (Sr fagt, bajs 
gegen 3lbenb liier einige ®affetfdjuner öorbeifommen 
muffen, bie nacTj äftonteöibeo fegein. 2a er auf ben 
Scannern 23efauute i)ar, mifl er fie anrufen nnb bie 
Gelegenheit nacr) 9)ioutetnbeo benu|en. 2Ba3 fofl id) 
ilmt fagen?" 

„2er ®erl fürcfjtet fiefj molii, in 33ueno3 2lire3 au£ 
Sanb §u getjen?" 

„2a§ roeijg idj nidjt." 

„9Ja et) ber 2lrt nnb Sßeife, in ber er geftern auf 

ben Sßräftbenten gefdjintpft bat, fann man baZ mcht 
annehmen. ®nt, auf einen ober jiuei Xaije foß zl mir 



— 76 — 

nicf)t anfommen. @r famt Bleiben; fngeu Sie ihm bog. 
3ft ein 93oot in aufweite?" 

„@3 ift bereite emcS (ä'ngSfeit, .Sianiriin SÖBalperg. 
3cfj habe miefj übrigen^ über 9iadjt anberä befonnen, 
Kapitän. ?cfj ttrifl fort unb id) nmü fort; Sie feiber 
iiaben geftern $ngeftanben, bafj mein SBrinfcfj gerechtfertigt 
ift. $lber t>a Sie wegen eines StftadjfotgerJ in üBertegenljeit 
fütb, fo wiö icfj gern nodj einige Söge bleiben, 6i§ Sie 
einen gefnnben haben. 3dj Wifl fogar fo fange bleiben, 
bis bie Sabnng gelöftfjt ift. Tann allerbingl müßten Sie 
fiel) im et) einem anberen Steuermann nmfehen." 

2£at)lberg flaute ben SDtann üerwnnbert an, beim 
SuntS Stimme ftang im ©egenfafc yi geftern tHbenb 
unterwürfig nnb beinahe bitrenb. ?(l(mäh(id) aber fdjwanb 
ba% (S'rftannen bei jnngeu .Siapitän*; et führte ßuntS 
anerbieten anf bie ©rfenutntjj ber £)inge ytvücf, melcbc 
er ihm geftern oorgetjalten hatte. 

„3dj nehme 3f)r anerbieten an," fagte er falt. „So 
ift uns Reiben geholfen. @3 märe auet) liüdjft fonberbar 
gemefen, menn Sie fict), ohne einen ©rofdjen ®elb in 
ber Xafcfje 51t haben, an-3 ßanb begeben hätten. So ffein 
ber SSerbienft ift, ben Sie mährenb ber Xaner be§ ßäfd[jen3 
haben werben, [0 genügt er jcbenfaKs, nnt gtjnen über 
bie erften Sage wegzuhelfen. 2Se ift ba$ 83oot?" 

3Sat)lberg fiejj fein Öcyäcf hinunterbringen; bann 
ftiefj ba% $oot bom Scfjiffe ab, bifite fein ßoggerfeget 



77 

unb entfernte fiel), bn ber Cftminb imn geftern iuieber auf* 
gefriftfjt hatte, fdfjnefl in ber SRicrjtuug nacrj SBuenoS 2ltre3. 
Xer Kapitän trmrf einen SBticf auf fein ©d)tff. ?[naj ber 
SDtönje fab man bie laiu^c Seereife an; ber fcTjiuav^e 
Üinntpf mar in ein Uermafdfjenel ©ran gefleibet nnb bie 
Sioftflccfcu nnb Streifen bcfajmntUen übcra(( bie graue 
gtäcrje. 

@iu gel) eub er e Unterfucrjungen nernmdjte ei uiajt au? 
aufteilen, beim t% mar neblig, bie SJanue mar halb ber* 
ftfjuuiubeu. SSSeil e§ neblig mar, fcermocrjre SBatjlberg 
anaj nur hk näcljftlicgcubcn Bdjiffe ber laugen bleibe 51t 
ernennen, bie fie uatfj einer halben 6tunbe bnrdjfdjnitten. 
Xa» 3ct)iff, melaje? er fudfjte, mar nicfjt baruuter. 3o 
blieb ihm beim nicrjtS 2lnbere§ übrig, aU bie ^Bootsleute 
$u fragen, ab ber .vmlliinber ^mifeben biefen liier rmr 
2(nfer [äge. Xie 93oot§feute maren Italiener, mie über* 
hanpt alle* tyad, ha* am ßa ^ßlata fein SSefen treibt; 
biefe hier maren aufjerbeni Gelaunte nnb ®efinmtug§- 
genoffen £Berga§. Xer ©emtefe hatte ha? 23oot angerufeit 
nnb nacfjbem el bei ber Sftijme angelegt, feinen SaubS* 
(eilten bie libanee, ben bentfdjen Kapitän an ba$ ^anb 
§11 fel^cii, unter ber SBebinguug gugefagt, bafj fie bemjetben 
uidjtS öon bem §ottänber faßten, ber, mie er fiaj gleich* 
jeitig oergemiffert hatte, bort rmrn anfeile. Xie teilte 
maren, ohne üiel nacrj feinen 23ett>eggrünben 51t fragen, 
auf feine SBebtugung eingegangen. 



— 78 — 

2113 2Bat)16erg fte fragte, jucftcn fie bie 21tfjjeln unb 
hatten fein boüeiubijaje» ©dfjiff gefet)en. 

Siudf) bie 9xeihe ber anfcvubeii ©rfjiffe blieb jurücf. 
©I mar neun Uhr Borgens. £>er hiebet hob fiefj enbliaj, 
öbn oben luacl) bie ©oune bind). 

Tort lag SSuenol 9lire». 

^uuhlicfj .-lucifjlid), fidj nact) hinten hin unb üefonberS 
in ber Witte ampbitbeatralifcfj erhebenb, ftreefte fidj bie 
©tabt fo weit au bem grablinigen Straube bin, bafs 
toebet redjtS noefj ttitfg ihre ®reu§e 51t uuterfcfjeibeu 
mar. ©tärfere [entrechte ©djatteu beuteten aitcp hier 
bie ©trafen an, melcfje aU fdjmale Sßerfpefttoen ben 
©umlief meit in bie @tabt hinein gettmtjrten; nneublidj 
öiele magerecljte ©tfjatten, lueiaje auf beut rofenfarbeueu 
©raube nur fcrjmacr) erfenubar ruaren, bezeichneten bie 
(Stufen, auf melcfjen baZ Amphitheater nacrj hinten hin 
fiaj immer hoher erhob. Sn ber Witte erglänzte eine 
hohe SBafiltftt int ©ounculiajt; redjt» unb linf» baoon, 
uaefj hinten ju unb mit ber ^unchntenbeu §öhe ber 
Stabt häufiaa- merbenb, ragte« ftirdjen mit öiereefigen 
boopelteu XJjürmen int fpanifajeu ©til. Sftofenroit) mar 
audj bie Bafilifa unb bie Xaci)cv unb XC)ürme ber 
Äirdjen. s )iur bort unten, linfö, 100 bie ©tabt etwa! 
turnt Straube juritcfgittreteii fajien, mürbe ba$ üdjte 9unb 
be» 21nuM;itl)eater» 0011 einem Schatten getragen, ber 
unten am ©tranbe am buuf elften mar. 



— 79 — 

2U3 2Sat)l6erg bie 3taticncr fragte, antworteten fie 
ir)m, ber obere £t)eil be» ©chatten» fei ein alte*, 
ftementeS gort au£ ber foanifdjen $ e it; &cr lllltcre ^ lKnt 
feien öebüjcfje ttou Irauenueibeu. 

„Xrauervoeiben?" 

„Si, capitaiio." 
• Sfiut bai teifc gflüftern bei SBaffcri bor beut 23itg 
mib tjinter beut ®iel mar fjorbar. ©ouft überall tiefes 
©djrocigen; frfjioeigeub itmcp bie ©tabt bort bor it)nen 
auf. 3111 bie Seibenfdjafteu uub Sßeruretfjen, beren 
©ajoofj nnb ©ajaitplafc fie urnr, aH baZ fdjieu fie für 
flciu uub für gering 51t t)alteu uub begrub c» unter Üvnhe 
nnb ^tajeftät. $iefe3 ScfjtDetgen tuar erareifeub. 

„Strauenueibeu?" 

„Si, capitano, si — " 

,,©ie fiub am $la|. 2)enu ©ure ©tab* ficljt au3 
mie ein prätfjtigei Sßantljeou." 

Xie beibeu t)ölgernen öaub.ungSbrücfeu, luelctje f> c n t c 
Dom Ufer ab beinahe einen Ijalben Kilometer in ben 
Sa Pata t)ineinfüt)reu, crjftirteu bautal» notfj ntcrjt 
ÜBatjloerg mujgte (junbert ©rfjritt öom ©traube entfernt 
einen t)odljräbrigen, oon Dcrjfen gezogenen Darren befleißen, 
ber tl)it uub fein ©epäcf au£ Sanb fdjaffte. 2(el)ulidjc 
SBagen ftfjafften auetj bie Sanbeäprobufte in bie Seichter* 
fat)r§euge ; roeldje btejetben 51t ben vueit fcjütteu anlernbeu 
©eefdjiffeu uradjten. 



— 80 — 

Wit tiefen SSerlabnngen umreit xHvbcitcv defcjjäftigr r 
welche farbige Seifcbinben unb ntiibc blaue ober rothe 
2Sottmü|en trugen; t% ftfjienen bcnuiad; fpanifdje, diel* 

teierjt basfifaje ©uuuanberer 51t fein, dufter einigen 
llniformirten mar am Ufer fein Sßuülifum fictjtbar. Die 
Uniformirten, el marett Steuerbeauite, fertigten beu 
jungen Kapitän bbflicfj ab, uevhicl ten jiclj aber im Heurigen 
fcrjiueigfam. 

Der ßanbunglftelle beinahe gegenüber, an einer 
©efe, melclje bie (Safte ßorrientel mir ber ltfevftrafsc 
bilbet, ftanb ein ttaliemfdjeä 23oarbing §oufe. SBaljl* 
berg natjm bort üESofuiung, frühftücftc 1111b lieft fiel) bann. 
51t feinem Skalier führen. 

2er Warler, an mclcfjen SSSatjlberg uon ^unterbaut 
au§ gettuefen mar, umbitte an eben ber Straße, melclje 
-uuifdjen ber 8tabt unb bem Ufer bei Sa Sßlata ent* 
fang führt unb heute Sßafeo be Sulto (jei&t. Söatjlberg 
alfo brauchte iitcljt (äuge m fragen; nacljbcut er an ber 
Scfe ber Satte (SorrienteS redjtSmn gemacht hatte, befanb 
er fiel) in wenigen Wiuuteu uor bem .vmufc bei Malier!; 
ba$ Kontor iaa, int (Srbgeftfjofj. 

Der ""Dtafler mar ein Däne, fjiefj ^luberfeu unb 
mactjte in gönnen unb Spracbe ben ©iubruef eine* ge* 
bilbeteu Manuel. SBatjlberg präfentirte feine Rapiere unb 
ber Rubere tjiefj ihn her^lictj millfommen. 

„3ie merbeu fcfjucll lüfctjeu fmmeu, Kapitän. ?\brc 



— 81 — 

r 

fiabuito, beftcbt an% beufelbcn SBaaren, bat aber öer* 
fcfjiebene ©mpfänger. Der bebentenbfte ift ein Stafieiter, 
bor bier in SBuenoS Wvctä mobmt, aber oben an ben 
gfüffcn in Üiofario be (Santa ge nnb Sßatjfanbit gttialen 
befitst. SJer SDtoun fommt mit fdjon feit SSocEjen ins 
$au$ gelaufen, um fiel) uacr) Snvcm (Sajiff o 11 erfwibigen. 
(St rotft feine SSaäreri fo fdjncft luxe moaücr) fjabeu, nnb 
ic£) foll Sie in feinem -Kamen um bie ©rlauBnifj bitten, 
ball er feine Giften nnb SMü§ bei ÜTiactjt in bie Seiltet 
ftfjaffen bavf." 

„SSarum bei ^lactjt?" fragte SSaßt&erg ueilintnbevt. 

„2$eif er feine Giften ntögtid^ft fetjueft tjabeu rotll. 
(5r meint, bah ba$ Sufdjen bei Xage nur fetjr aünuibUaj 
aeben wirb, ha er uuibvenb biefer Xage^eit ü'or ben 
anbeven ©ntpfemgern für feine Giften feinen ^or^na, mivb 
beanfrmtcljeu fonnen. 'Darum null er bei 9iacr)t fbfajen. 
(2r rottl ba§> auf feine Soften matijeu; 3(jre Seutc foEeti 
uiajt be(äftia,t werben." 

„3*n tiefem Jade tonnte icr) bavanf eingeben," 
faßte SSaljlbert] uaaj furgem s Jcacr)beufen. 

„(§§ ift aufterbem öori SßortfieiT für S>ie, ba Sie in 
hoppelt furjer geit bie fiabitna, tjeraugroerfen fünnen nnb 
nur bie §a(fte bev ©ajeererei baben." 

„Da» ift umljr. Da iaj aber ben ©mp'fäucjer uicrjt 
allein an 93orb nnrtfjfdjaftcu (äffen fann, fo müJ3te mein 
Steuermann bk Settimg bc» 2(u§Iabcu3 wäbrenb bel- 
li G 



— 82 — 

üftndjt übernehmen, Sdj fcmn bemfetbcn nicfjt §umutt)en, 
Xag mib 9tac0t au SDed §u fein; ber Empfänger muffte 
ftdj atfo mit it)m derftänbigen unb ihm eine ©ntfdfjcibigitng 

anbieten." 

„Der Stalienev bat bereit» bavan egebadjt nnb ift 
gern ba§u bereit. Um bie Siage^arbcit 51t übenoadjen, 
nütrbc ict) Sfinen einen meiner $ommi§ {fielen, Demi 
<2ic felber bleiben foofjl am Saube?" 

„2Bo liegt 3br ©djiff? §akn ©ic biete anbere 
(Skiffe 51t 9cacrjbarn?" 

ff Sm (>5ea,entbcif. Sftan bat midj toenigftenl eine 
^iertelmeite Don ben anberen ©Riffen entfernt bin-- 
gefegt." 

„SBarum baZ?" fragte Slnberfen oeruntnbert. „3h 
ben papieren fteht, bafs Sftr ©djiff mir fetfjseljn gnjg 
Tiefgang bat, baS ift nicfjt mef; bie ©cfjiffe, toeldje 
näher an ber ©tabt tiegen, get)en meiften» oief tiefer im 
Baffer!" 

SBafjlberg Riefte bie Mjfefu. 

„Der £ootje bat beu 2tnferpla| beftintmt." 

„Sit ber (Sinfamfeit bafjinteu wirb fiel) atterbing§ 
3t)r ©teuermann nicfjt ttienig tangtoeilen. Dort liegt 
uml)f fein einjige^ ©djiff?" 

„Stein ein§ige£. Siegen überljauot tuefe Sajiffe 
vor 93neno» 5Iire§? 2lf* ict) beute borgen (anbete, 



— 83 — 

füitute icfj nicfjt vcdjt imterftfjeiben. ©I mar brtmfjen 
neblig." 

„9M)t öicl. Einige Norweger, Stalteiter, (Spanier, 
Sütläuber. Da3 ift alles. Die ©ugläubet unb graugofeu 
[äffen fidj aul potitifcfien Örünben feit einiger geit uidjt 
ntebr bliefen." 

„«udj ©ott&nber? 11 

„3a. Da bie ©nglä'nber unb gfraugofen jelVlen, 
liaben bie §oKcmber fitfj auf ben (eeren *ßla| tu ber 
itottfurren^ gebrängt. SBiv haben in ber legten Qeit 
fogar fetir grafje liottättbifcrje €kr)iffe liier gehabt, bie 
friüier nur uaefj Söatama fegelten." 

„Sfötffen ©ie üielleicljt etwas über ein Oottänbifdje* 
SBollfdjiff Sonanna? ®3 öerliefi s Jtotterbam mit mir 
an bemfelben Xage unb mar gleichfalls nact) SBuenol 
$Ure§ beftiutntt." 

„Scfj fattn uidjt bienen. @3 mirb einen anbern 
fallet baben. SSemt 3bnen baran gelegen ift, werbe 
icfj miefj erfuubigen." 

„@ic mürben tuict) baburcl) tierpfficrjten, §err 
'xHnbcvjcn," fagte 3©al)lberg lebhaft. 

„2Scrb ? £§> nicfjt üergeffeu. Collen mir bie ®e= 
fdjäfte gteidj abmicfeln, Kapitän?" 

äöaijtberg mar eiuüerftanben. 2ttte» Grforb erfiel) e 
mar balb beforgt. 

6* 



— 84 — 

,,£a» ift fdjnetl gegangen," fagte SSafperg. „$8er* 
oottftänbigen Sic 3§re ®üte r §err 2lnberfen, nnb jagen 
Sic mir, ob in ber lliat Wt$ um In ift, mal man mir 
über bic ^ßuftäiibc hiev #\ Sanbe gefagt bat?" 

2er Rubere liob ftfjneß ben ftopf unb ftfjaute ben 
.Siapitän mit einem eigentl)ümlidöen SBlid an. 

üE8al)l&erg, bev bic Sippen 511 einer jmeiten Jrage 
offnen mottte, frfjlojg biefelfcen mieber, all er biefen Sölitf 
beinerfte. 

Slnberfen roarf einen $8üd anf feine ÄoinmiiB nnb 

er liob fitfj. 

„'Xavf icfj Sie einlaben, Kapitän 2Sa()l6erg, ein %ltä 
SJiet 51t triufen?" 

@r öffnete bic liiür bc§ StebenjimmerÄ, fcfjloH fte 
beluttjam uneber nnb entforfte bann fd^roeigenb eine grCafd^e 
üöier, oon benen einige int SßinM be» QimttterS ftanben. 

rr 3ft bic Sacfjc roirfltdj fo fdjümm?" fragte Sihl 
derg leijc. 

Stnberfen fcfjenftc ein nnb nal)m bann bicfjt neben 
jSfiktf)löerg anf einem mit ^eber überzogenen Sofa $fa|. 

„kleine ®ommi3 finb ^itm Xfyeil Spanier, §um ldei( 
Staüener; ba mein §a\\ß öfter mit Xcntjcrjen in 33e= 
rülming fommt, fo rabebvedjen bie Seilte etum» Xentjcfj. 
Sc§ fialtc e» nicfjt für notljwenbig, bafs fic fief) eine %i* 
jcfjicfjtc gitredfjt tcijen, menn Sic, gapitän, ober icf), fo 



— Hb — 

imbefonnen fein füllten, getüiffe tarnen attgitMufig aus* 
äitfpretfjeit/' 

•£)er Xctue fptadj ebenfalls tetje, aber betonenb. 

„(So gefätjtlicrj ift bie ©efdjitfjte?" 

„2Ba3 bat mau Seiten über bie (uefißen ^uftänbe 
mitget&eilt, Kapitän 2M)tbetg?" 

Ter Sütgerebete fagte, um» et barübet toufjte. @r 
berief fictj bauotfäcrjücrj auf ha?, roal er öon beut (Senuefen 
erfahren hatte, ©r fdjlofj, iubeut er bie Qai)i ber üon 
Dtofa^ Eingerichteten uub (Stmotbeten, alfo eiuuub^nanya^ 
iaufenb, anführte. 

„Xa§ ift natürüdj übertrieben!" fagte er leicfjthiu. 

Xev Däne an hu ortete nidjt gl cid), fei) ante üor fiefj 
bin unb brehte fein ©Ia£. 

,,£a» ift übertrieben, uicrjt u>ahr, §ert Slnbetfeu?" 

Slnbetfen fcrjüttelte fdfjtüeigenb ben ®opf. Xauu ritefte 
et noaj naher au 2Bat)fberg heran, fo bafs feine ©djulter 
bie be§ Xeutjcrjen berührte. 

„Die Qafy ift fjiftotiftfj"*), fagte er }et)t Icifc. „@ie 
mürbe niahrfd;etii{ic§ uoerj grölet fein, »eint über ,vun 



*) ^u ben elften adjt gafjren ber 9ietvierungse:pod)e flioia»'*, 
alfo 1835—1843, ftub nach ben Berechnungen unb beut ÜftamenS* 
b.ergeidjnifj 9tibera "siibarteö in Buenos xHtrco muorbet unb l)in 
gerietet luorbcn: Vergiftet 4, enthauptet 3775, erbolcht 722, er 
idiojfeu ol)ue ^crfjöu 1393, friegSgeridjtlidj cvfchoffen 1GOO. Cfo 
diavaftcrijtrt ba3 perfonlictje Regiment bc» Xiftator*, bafc gegenüber 
ben 7500 in adit "sauren ßrmorbeten uub Eingerichteten nur 14 92U 



— 8(5 — 

ridjtuugen unb ©rmorbungen Giften ober Gefeilte erjftirten,. 
bte bev fruitcren ©eneration bie $ora,äua,c überliefern 
fönnten, don benen nur uicrjt 2htgen§euge geroefen. 3tfj 
befinbe ntiel) nur §n?et Scttjre liier in 23ucno» 2lire§; aber 
icf) f)a6e in biefeu ^uei 3at)reu 'Dinge anfeneu müfjeu, 
bie unglaublich erferjeiueu. uicrjt, bafj icr) biefe Dinge 
au» Neugier ober abficl)t(icr) aufgefuetjt narre; nein immer 
nur burcl) 3 u f a ^ bin icr) ilnicn begegnet. Seber Zac\ 
bringt liier bie ßreianiffe eine» Hintertreppenroman^, 
roc(cr)er in (Suropa al£ uunuilirfcrjeinltcf) unb all jet) ab lieft 
für bie (iinbilbitna, fleiner ßeute uon ber Sßoli§ei an- 
gehalten werben mürbe. 28a» joH icf) St)u'en fagen? @3 
ift einige 2ßSocr)eu der, ba blieb icr) öor einem ©ctjanfenfter 
(tehen unb befetjaute bie au§ gefreuten Söaareu. hieben 
mir tftat ein Ruberer baffelbe. $a§ bauerte eine Limite; 
bann traten gleichzeitig bau beiben Seiten §wei junge, 
ntdfjt fct)(ect)t au$feftcnbe Seilte au beu gremben licran, ict) 
horte einen ©djrei, faft Dofcrje bli|en, Scucr braefj in bie 
®niec unb fpie fein SBIut gegen baZ Scrjaiifcnfter. Xie 
@act)e nalint niicrj bermajseu mit, bafj icr) roie angebonnert 



in ben gleichzeitigen ©efecfjten bec-< argehtinifdjen 93ürgerlriegcl ge 

fallen ftnb. Anwerbern nntrbcn in jenen aclit Rainen 30 000 Argen 
tincr entmeber berbannt ober fie ttwtnberten freiwillig an*, fo bafj 
alfo 9tofa§ bie ©efammtbebölferimg bon Argentinien, lueldje man 
für jene ^3cit auf 500 000 ©eclen beregnet, bnrcli ben Abgang jener 
50 000 Sttenfcfjen in !urjen adjt !ycU)ten int bndmiiblidicn Sinne 
bc* ©orte* bejimirte. 



— 87 — 

ftcljcn blieb, obgletcfj id) bei ©Ott feine Suft ba§u fmttc. 
3)er eine ber jungen §erren lüftete ben §nt: .1)ie 
gbberation ober bev Tob. @8 mar ein nnlbcr Unitarier. 
bellen ©ie mit (Siott, ©abaltero.' 3crj lüftete ebenfalls 
ben §ut nnb §og meine» 28eg3. 3dj macfje ©ie baranf 
aufmerffant, Kapitän 28al)lberg, ba[3 bn§ in ber Ciatic &an 
ätfartin ber belebteften ©trage bon SJitcnoS 2lireS, nnb nm 
\2 lll)r ÜMttagl im (jeüften ©onncnfcrjein gefdjar). 5£>ie 
!$orüberget}enjben ftreiften bie ©jene mit einem ©eitenblic? 
nnb tbaten weiter nitfjtg, all ba$ fie ihre ©dfjrittc etwa» 
befdjleunigten. @g fouuut bor, bafj man, ebenfalls am 
Bellen Sage, SEBagen begegnet, in benen bie Setzen tu 
bier ober fünf ©crjicfjten üb ereinanb erliegen. £>a£ finb bie 
Unitarier, bie man in ber 9tacr)t in ben ©tragen erbolcrjt 
ober in ttjren §äufem überfallen hat. Snmitten eine» 
ladjenben nnb lärmenben 3ftenfdjent)aufen3 werben fie 
auf bie S3egräbuigplä|e gerafft ; ber Uuterfcrjieb bon 
gcibiffcn ©jenen ber franjofiferjeu Stoolution beftet)t freilief) 
barin, ba$ bie begleitenben Waffen nidjt etwa Xrtfoteufeu 
9^obe§ptene0, fonbern 2lnger)Mge ber beften gamilien nnb 
ber gebilbeteu klaffen finb." 

2lnberfen führt fein ©lal an ben fflmxb. £)er Rubere 
ftridj langfam mit ber &a\\b über bie ©tiru nnb [tütete 
bann ben Svoof in bie §anb. 

Diefel mar baZ Sat)r bc» §eiß 1850. Grüben in 
(Suropa flogen bie Gifenbaluien bon ©tabt 51t ©tabt; e§ 



— 88 — 

mar bei* Seitafter be3 Jyracfs, ber meinen 93inbe, bei 
(iftapeau etaque. £)er politifdge üDtorb, ber Sftaubmorb 
umr [o üereingeft, bafj ben Seitiutc^gfd^retdent allein jcfjou 
ber 9ftorböerfudj genügte, um Söodjcn fjiutereinanber bie 
3eitungeu mit fpaltenfangen Sßeridjteu ,ut berfeßen. 

Hub nun gegenüber jenem Europa biefe gleichseitige 
3at)l iu biefem SBhtfel, ber gteidfjrüot)! Don ÜDfanfcrjeu mit 
europäiferjen tarnen unb mit aujdjeiiienb europäiferjer Vutltur 
unb gönnen bemolmt mar. 

@inunb§röaii5igtaufenb? 

SGBatjlberg lieft bie Sföettgefdjidjte an ftet) botüber* 
yenen unb backte 3at)rt)unberte riiefmärts. XHle Opfer 
eine3 Kampfes uon SSoIl 51t SSolf mar bie ;]atu ja 1111 
bebeutenb, anefj al* Opfer eine! Eroberers; jeber $rieg, 
jeber Eroberer hatte mein - beansprucht'. xHber aU Opfer 
eines 9rict)ters, eines 8taatsanmalts, ber unter jebem 
lobesitrtheil (einen Manien fcrjrieb, als fubjefttoer, auf 
ben ßingeluen geljeuber 93efet)l — 22$at)lberg bactjte meiter, 
immer meitcr in bie SBeftgefdjidjte §urücf, aber ein 93et= 
fpiel, melcrjes es mit beut ^iftator mm SBuenoS 2lire§ 
aufnehmen fonnte, faub er nidjt. . 

£ie Sßafifer fReöotution, bie Sßarifer 23Iutt) Ortzeit 
erfdjieuen mie ®mberfpiele im meifien Wemanbe: unb mie 
unfcrjulbige ftiuber erfdjieneu neben s Jio]as Siuau ber 
@djrectTidje unb 3ftict)arb ber dritte. 'SBal)I6erg griff auf 
bie erfreu rbmijcrjeu ®aifer jurücf, auf bie Julier, auf 



— 89 — 

ISaligutci unb üftero; aber fie erblaßten neben 9fiofa». 
SS^eic^^erji gleiten crfcf>icncu bic Sßroffriptiönen SuttaS ; 

^citfjhev^grat ber $ibmermorb bc» 3ftitt)ribate3, bev fiel) 
nietjt gegen eine Sßerfon fonbeui gegen ein Soll gerietet; 
^eictjftergi gleit bie ©efäjitfjte ber oerfifdjeu ©rofjlönige 
unb bev Röntge bei alten Xeftamentö, bereu priöate, an 
Sftameuträgern öo(I§ogene Sterbe hinter beu nationalen 
Sorben fauiu eine Seadjtuug oerbieuten. 2Sa3 mar bie 
ßegeube, bie ©age gegen biefe SBirflidjfeit int 3ctt)re 1850! 

Söemi SfcofaS ben %a§ über Strafen beftimmte unb 
£obe£urtr)etfe unterzeichnete, mie ttiefe geit fomite ihm 
übrig bleiben, nnt feinen Sftegentenpflidjteu 51t genügen V 
Ober mar Sterben unb Regieren hier 51t Sanbe ibentifcb ? 

w ^aS ift migeljeuerlidj," murmelte 28atj(6erg. „Seforgt 
er baä atteS allein?" 

2lnberfen rücfte irrieber an ihn heran. 

„&x unb feine Sftagorfa/ fuhr er leife fort. 

„a»ajoxfa?" 

„3a, baZ beifjt Waier'olbeu. 2enn ifni hatten fie 
für bie ^littetriupe, unb uue bie Wlaiäfonm Hämmern 
fie fiel) an ihn an. 2Bie fiarl bie Sanbe ift, meifj lein 
IKenjelj. Einige fageu, ba}i fie nur fünfzig, Rubere, ha}] 
fie bunbert, fünft)unbert JDlitgüeber §ät)tt; SOftutdfje behaue 
ten, hau bie halbe Stabt 31t ihr gebort. Ür felber 
ge&raudjt abmcd)felnb beu Xolct), haZ ®ift, ba§ Seit; 
menn bie SJtomtion mangelt, Cägt er bie Kriegsgefangenen 



— 90 — 

enthaupten, toettit fte reidjlidjer öort)anbeit ift, läfyt er fte 
crfdjiefieit. Tic Wtapxta befrfjrctuft ihr §anbroerf auf 
SBuenoS 2lire3 unb gcbraucfjt allein ben $)olct). Csdj macrjc 
8ic barauf aufmerffam, Kapitän, baß bie SÖfagorfa aitc 
bcn jungen Seilten ber befielt gamtltett hiev in SueiioS 
?ürc3 befielt. Tcun ba§ mm) man ihm [äffen, er bat 
mit feiner Äraft unb burdj bie Äonfequnj, mit tueferjer er 
[eine Sßolitif burdjfül)rt, eine 2trt 9ftntbu» um fiel) gefcfc)af= 
fen, ber biete einbradföf einige ©emüttjer mit einer gegriffen 
Söegeifterung für um erfüllt hat. Tic ®efetlftfjaft ber 
ätfa^orfa ftelu nietjt etum ber Sßo%ei jur SSerjügung, 
fonbern bie ÜDia^orqucroS öerfügen im ®egentf)eü über bie 
Sßoligei. 9)fan füllte glauben, baß auf ®onto ber Warb 
gefeflfdjaft and) anbere gemeine ÜBerbredjer ihr Sß&efen 
treiben. ^aS aber ferjeint nierjt ber $a{[ 31t fein; eS 
jcfjcint, alz menn bie Üöfagorquero^ ba§ gang genau m 
übermacfjcn unb 51t foutroliren öerfter)en. Drbuung liiilt 
er in jeber S5e§iet)ung; freiticr) auf feine SBeife." 

„Sßa3 ift e§ eigentlich für ein 3ftaim? 2öie ficht 
er au§?" 

„2ibgefet)en Don ber %Ra%Dxta mcllcicljt tuetfs baS 
fein 9Jtcufctj. ©titige haben mir ihn in biefer, Rubere 
in jener SBeife bejcljricbeii; aber alle miberfpractjen fic 
fiel). gür miefj ift ber Wann mie ein abftrnftc» S2Sefe.it. 
SBa§ 001t amtliefjcn (Srkffen in ben 3 c i tltu tf C11 ftd& 
enthalt mof/t mehr bc\?\ ma§ geglaubt werben füll, als 



— 91 — 

baä, MdB gefdjtet)t. V)icr in bcr ©tobt tuerbcn ein ©ufcenb 
Öäufcr all bk (einen be$etdjnet; aber in mcfcrjem 
biefer §äufer er biefe SBodje ober biefen £ag mannt, 
üermag Sftiemanb anzugeben. 8n mcldjem liiert ber 
Üxeoubfif er fidfj 51t einer beftimmten $tit aufmalt, tft 
ebenfalls nicfjt 51t erfaßten. SBcnn bie ©olbaten 
ober bie irregulären ^liti^eu eine Sßarabe abgalten 
wollen, ober meun ein patriotifcrjc3 geft gefeiert 
werben folt, bann läßt er am Xage oorncr an allen 
©trafjenecfen anfragen, ba\$ er Sßarabe ober geft in 
Sßerfon leiten mirb. 21m £age naaj ber geterltdjjfett aber 
bringen feine .geitungen emeu SSorwanb, ber fein 8hi&= 
bleiben entfdjulbigt; nnb trofcbcm behauptet bann alle 
SSelt, bafj er bem geft bennodj beirjemolmt habe, freilief) 
0011 einer ©teile oul ober tu einer Ißerfletbung, mo nnb 
in welcher man ilm am menigjteu oermutnet bat." 

Sluberfen brachte bie Sippen an 28al)lberg3 Dt)r nnb 
lief} feine (Stimme bti 511111 gflüftern ber abfüllen. 

„Öcute mirb behauptet — bcr Sßafferträger nnb 
mein 2lu£laufer baben e» mir cr^übft ■ — bafj mieber 
einmal ein SKorböerfudj auf ilm gemalt morben fein 
(oll. £)er Slnfttftet fotf fein pofitiferjer SStberfatfjer nnb 
SRtöal fein, (General Urquiga, oon melerjent (Sic bereit» 
gehört baben »erben. Urqni^a foll fiel) einige £age tu 
'Dionreuibeo aufgehalten baben, um fiefj auf biefe Sföeife 
fein Slltbt 511 fierjeru. 3er) aber glaube, bafj an ber %z* 



— 92 — 

[cfjtcfjte fein ümfivc» SSort ift. Zsd) glaube fogar, ban 
Sftofal gut ;]eit gar lücfjt in SBitenoS SUre^ ift, fonbeni 
fiel) irgenbluo int SSeften ober in (Sittre fHto^ aufhält. 
Neffen ungeadjtet fnnn ber Sftorboerfutfj beljanptet imb 
fogar Maßregeln baran ijefuüpft nierben. Xcnn ber 
äftorboerfudj, ber tlieatralijtfje ungefäfyrftdje Worbucrjncb 
ift ja, fo tauge bie 9xcmtb(ifen liier in Sübamerifa 6e= 
ftefjeu, ein trabitioneßeS, uürfnmi,§üo((e3 Mittel, meint bieje 
^Jiacrjtliaber einen Sßononnb haben motten, um an? einem 
anberen ®runbe aufjergetoöTjnl'itfie ÜDfaftregeln einzuleiten. 
SftofaS meilt mctteicfjt lutnbert Steilen mm liier; tro^bem 
1 ä B t er fiel) in Altenas 2(ire3 am Keinen ginget ber? 
iimnbcn, unb morgen werben mir infolge beffeu bnrcrj ein 
neues @e)e| ueguteft." 

2Sa£>lberg (iicrjelte, umrbe aber fofort uneber ernft. 

„$loer marnnt ba% 2lttc§, §crr Slubetfen? &>ie ift 
tut» Wt$ gefommen? SBeun er ein foldfjet .Straf tmenjcf) 
unb 51t fürchten ift, umrnm täfjt mau ifm beim tticrjt iit 
Sftulje? 2Beuu er eine Qdt [ang nnvthfc^aftct, unb fieln, 
bajs Sitte» ruljig bleibt, unirbe er bann niefjt eublidj 
meietjere ©aiten aufstehen ? Wäx nutrbe ba» natüvlidj 
öorlontmen. SÖarunt alfo I ci f 3 1 man ilm niefjt in 
Stille ?" 

„2öeÜ liier §u iianbc alle Straftntenjcrjen unb Sitte 
§u fürdjtcu finb." 

Enberfen erhob fiel), macfjte einige ©.äuge bnrclj ba-j 



— 93 — 

gtmmer, blieb enblitfj bor 353at)lberg fteljen, (teefte bie 
§änbe in bie lafcljcn tmb fettete. 

„5tfj n^cifs nitfjt, Kapitän SSatjlberg, ob icl) Söerftanb 
unb Äenntniffe genug haben werbe, um 3t)uen bie 3acl)- 
tage anSeincmber §u feigen. Die Eilige liegen etwa 
fplgenb ermaßen. 2113 bie 2lrgentiuer fiel) L810 hier iit 
33ucno§ SlireS Don beu Spaniern unabhängig erflärteu, 
bildeten ficrj fofort §wei karteten, welche, noer) wälirenb 
fie gemeinjam ben ®rieg gegen bie Spanier führten, bodj 
bereits audfj unter fiel) Sftieg führten unb gegenfeitig bie 
Parteiführer erboldjten ober Vergifteten. 3>iefe beiben 
Parteien Waren unb finb anefj noefj heute bie Unitarier 
unb bie gföberaliften. 2)ie Unitarier wollen ben SBiutbeS* 
ftaat unb bie unkbiugte gütjr'ung joll ÜBnenoS 5(irel 
haben; bie göberaliften bagegen wollen ben Staatenbund 
bie Seitimg foll jebc» Salrr unter ben Staaten wetfjjelu 
unb ebenfo ber Site ber Regierung unb ber SReprafen* 
tanteufammer. s Dtan füllte nun glauben, baß 9rofa3 nacr) 
feiner gangen ßljarafteranlage ein begeifterter Unitarier 
fein müßte. Xa3 ift aber burcr)au3 nitfjt ber gall; gerabe 
s Jiofa§ hat für bie Unitarier bie hübfcfjen SBeiWorte ,mt(b : 
unb .efclhaff erfunbeu, wclclje in feinem amtlichen 
Sofitmeut, in benen e» fidj mit bie Unitarier Ijaubelt, 
fetjlen bürfen. Xenn bie göberation liegt nierjt allein in 
beut perfönlidjen unb politifdjen Sntereffe bc» 2)iftator3, 
fie fjat audj eine tiefere, pfütfjplogiftfje (Srunblage: tl 



— 94 — 

luinbelt jtdj itui ben (Segenjafe, um bcn .vmft §tnifdgen 
^Stabt unb ßanb. Die Sanbbeoölferuna,, bie ©andjol, 
wollen bie girtjrnng bcv ©rofjftabt nidjt bulbeu; ihr 
SHeprafentant tft 9Sofa§; in feiner Sßerfon lierrfdjen fie jut 
^eit über 33neno3 SlireS, toeldjeS für fie etroa wie eine 
eroberte (Stobt tft. QaZ perföntidjc unb oolitifdje Sntereffe 
be» Diftator» an beut göberali^muS beftebt anbererfeitS 
barin, in bcn ^roiün^cu bie $out)erneure a(» eine s Jtrt 
räuberifdjcr Sßrofonfnln Ijerrfdjcu 511 [äffen, auf bajs mit 
ber Seilte aud) bie (>3efat)r etroa» gleichmäßiger ocrtbeilt 
erfdjcint. Denn er felber fann haZ ungeteilte (Gebiet 
nierjt nberfebeu, fann nierjt überall jugleicfj crjcfjcinen, um 
bie ©mpörimgen nieber3ufd)(aa,cn. ©0 befdjütu er beim 
bie Jobcration unb butbet bie (35out>erneure, bereu tot! 
gemalt gleichfalls beinahe biftatorifdj, bereu ©jtfteu^ aber 
mit ber feinen fotibarifd) tft. GVleidje 23rübcr, gleite 
Wappen; fo Oerfteljen fie fidj miteinanber. Die ®ouoer 
nenre erfeuueu im allgemeinen bie Seitnng be* Dtftator* 
an. ÜUtoncfjmal aber bat aucrj tjier unb bort einer Per 
fndjt, ilnn über ben &opf 311 madjfcn unb Diftator be3 
(fangen 511 werben. Dann aber bat 9vofa» ftcW hirjcn 
Sprogefj gemalt. Den Cuiroa/a, bat atl^t ehrgeizigen 
©onöernenr bon Sei 9xioja, ließ er in ber Sßampa 
erfctjießtn; bem alten fraureu Sopeg, ©ouöerneur von 
Santa ge, ber fidj l)ier in S3ueno3 2lire3 aufhielt unb 
fcei meldjent er ebenfalte ©^rgeig üorausjeMe, macfjte er 



— 95 — 

einen Sranfenbefttcr), fpract) it)m Ijerjttdj Xroft 511, [cfjtcfte 
ilnu nacrjtjer feinen 2lr§t, nnb biefer Slrgt — " 

„Sorgtet !" 

„3a, toemi bie €mcrje nitfjt fo unljeimtid) omre, 
tonnte man bie tntereffanteften $erg(eidje aufteilen. 
§eute fcrjicft fidj Urqttija an, bie Sftolte ber Qutroga 
nnb ßopeg §11 fielen. 2Ber toei§, ob bie ©adje tiefet 
'Deal in bev üblichen SSetfe für SftofaS enben nrirb. 
Urqutja mar nnb ift auef) Geilte 110 er) ($ouöerneur ber 
^ßroötng ©ntre $iio3 nnb bat fidj bann neben beut 
2)tftator aufgerichtet, inbent er einen bebeutenben Sieg 
gegen bie oerbüubcteu argeutiuifcfjeu Emigranten nnb 
UruguarjauoS baooutrug. Seit bent Gkjecrjt bei Snbia 
SDhtetta jagt man 9?ofa3 nnb Urqni^a nacr), ba$ S3eibe 
um Slbenb nietjt fcrjtafeu gehen, olme barüber nacr)- 
jubenfeu, tute fie fidj gegenfettig umbringen lönntcn. 
©0 grofj roie früher tt)re gfreunbfdjaft mar, ift t)ettte 
bie beiberfeittge geinbfdjaft. Urqni^a tjaTt fidj ntetften» 
in 53ueno» Slirel auf; alle SBelt nmnbert fidj barüber, 
oa$ 9iofa§ nidjt fdjon längft £)anb an ibu gelegt bat. 
Xa§ mag mol)( aul bem ©runbe nidjt gefdjeljen, mei( 
<Hofa», vueuu er biefem ffllam an§ Seben geljt, eine 
(Srtfebung unter feinen ergebenften goberaüfteu furchtet; 
menn er" Urqui^a umbringt, auf beffen Scrjutter er §ur 
SJcadjt gelangt ift, fauu fidj eben 9iiemaub met)r für 
fidj er (j alten." 



— 96 — 

„Tlit Uruguay macfjt er ftaj ebenfalls 51t fdjaffeu ? 
21T§ icfj geftern borgen an ^amtcnibeo öoriifterfegette, 
machte bic @tabt ben (Sinbrucf, a(3 iuenn fic bev Sin 
tiefften ^rieben» uuire." 

„Xec griebeu3 eine» s }>antlieim§, Kapitän 2£at)lberg, 
b. li. nu§ ber gerne matfjt üDcmiteöibeo benf elften (Sinbrucf, 
ben autfj 23ueno§ 2üre§ auf 6ie gemalt bat unb für bcn 
Sic mit beut SBort Sßauttjeou bic befte £8e§eitfmung ge= 
bvaucfjt haben." 

2tnberfen tranl fein 93ter au? unb entlorfte eine neue 
Jy(ajc(jc. 

„5a, bort hat er ebenfalls 51t fdjaffeu," fuhr er fort, 
„er bat überhaupt nüf alter SBelt angebunben, mit Avant 
veier), (Snglanb, 33vafi(icn, Sßaraguarj unb enbliclj ancr) 
bvüben mit Ltruguatj. Xenn er bcfitU eine 2(rt ^atxi 
oti3mn3, bev antfj naclj nnjeven europäifdjen Gegriffen aU 
foldjer geiuitrbigt werben nunfjte. Seine ^tbficrjt ift, ba» 
alte fpanifdje Sßtäefmiigreitfj SKio be la ^lata nnbejdjnittcn 
jufantmenjut) alten ; ^araguarj unb Uruguay baben fidj 
aber bcfnnutlicfj nodj mäbvcnb bc3 UuaWjängigfeitSfriegel 
mm bent argeutinifdjen Stamm getrennt unb all Befonbere 
Üiepubüfcn fimftituivt. Sßaraguatj ift iljm luegen bev CS" 1 1 1 
fcrnuug, unb meil fnvtunilirenb rebedijerje ^roötngen ba 
juufdfjen liegen, nietjt evveiajbav; er bat fiel) bamit begnügen 
muffen, biefen Staat nierjt aU feieren an^uevt'euuen. ©egeti 
Uruguay aber fübrt er feit .Saln^elintcn einen erbitterten 



97 

®rieg; bctju fonuut uocr), bafj ÜDtouteiubeo ber ^ufhirfjteort 
ber Unitarier unb argentinifcfjen (Emigranten ift; öon bort 
an* wirb ber 3citnng3frieg gegen il)it gefutjrt, bort werben 
alle ^ampl'Uere gegen ilm gebtuett. Die Stabt wirb fort 
wäljreitb uon ben $trgetttinern belagert; jreitidj nictit in 
im|crm Sinne, benit fie pflegt nacr) allen Seiten l)in Suft 
51t liaben, ol)iic ba$ ftadje 2anb gnriiefgewinnen 511 
fohlten. Xer leiste SSetftojg twn 93?ontet>ibeo ift, wie icf) 
Sitten bereite jagte, bei Snbia SDhterta blutig 51'trüc! ge- 
wiefen würben. 3d)on üor jeljn Sat)ren wnrbe ein 
älinl'itfjer $Befreinng3i>erfnd; gemalt, ben ein Staliener, 
ein gewiffer Günfeppe ®ari6atbi leitete; bie üDfonternbeinoö 
ober wnrbett antfj oantal* in bie 5tabt §nrücf geworfen, 
Öarioalbi üertiefj ba% Sanb nnb [)at fcitbcni uid)t3 Wieber 
Don fid) Ijören (äffen." 

„Unb bie grangüfen, bie (Snglänber?" 
„(£t bat bie ($eWot)nI)eit, bie 5tn£lanber unter bie 
Solbaten 51t fteefen nnb fie alv ^anonenfntter gegen bie 
Stoolntton 51t üerwenben. Xic 3ran§ofen wollten ficC) 
ba$ uicrjt (ättger gefallen (äffen nnb Rieften ibnt üor 
§et)u 3at)ren unter beut 2lbmirat ^Jtacfait eine flotte auf 
ben öaB. Di» Untevnebinen mar an3ftct)t3lo3 ; nidjt 
nur, weil bautat* ein 23rncr) ^uujdjeu ben enropäiferjen 
SSkftntäcrjten beumjtaub nnb weil bie (Entfernung ;mujd]en 
gtanfreiet) nnb beut s .)vio be ia s ^tata an fid) größere 
(Sjrpebitioucn erfcrjwert, jonbern and) weit bie ®rieg3fd)iffc 

II 7 



— 98 

einige Steilen von SBueuo3 stires entfernt — Sie miffeu 
bo^ ja ebenfo gut, wie idj — im Sa ^lata anfern 
muffen. 2)a3 ©innige, roa§ bie granjofen bamafö dou 
ihm erlangten, mar bal Serfpredjeu, bie fwm$fififdjen 
Staatsangehörigen nierjt metjr unter feine Sotbaten pi 
fteefen. ßsine aubere ®enugtt)unug hat er ihnen nidjt 
gugeftanben. S)ie SHtglanber hat er heute uodj oie( 
jd)(ecrjtev behanbelt. ©3 gefällt ihm nicrjt, baK bie 
cuvopätfci)cii Skiffe bie Jährt auf ben großen Strömen 
mi$6raucr)en, um bie Unitarier unb bie Gebellen mit 
SSaffen §u oerfebeu ; fo hat er beim bie 3d)iff fahrt auf 
bem Sßarana unb Uruguarj verboten. Xk ©nglanber er 
hoben ©mftmtdj. Xer euglifdje ©efanbte beanforudjte, 
mit ihm perfönftet) m oerhanbeln ; beim bisher mar er 
au er) für bie fremben Diplomaten unficrjtuar gertfefeu. 
Xer ©ngtäuber erhielt aud] uürfucr) feine Slitbicuä be 
nulligt, es mar freiuer) eine Stubicng eigener ?lrt. Xeuu 
man behauptet, bafj 'Kofa* ihn in Meinb^iinuetn unb 
![Dtorgeufcr)ur)en empfangen habe. s )iad) einer ^weiten 
^tubieng hat ber (inajiinber natürlid) nid)t ueriaugt. Die 
biplomatifdjen ÜBejuetjungen mürben aba,ebrodieu, uno 
aitgeuüftctucr) märten mir ber 3)inge, meiern' fonunen folleu." 
SSalberg flaute fiunenb uor ficr) hin. Xie yitcHt 
berichtete (ipifobe mit ben (Sngiaitbcrn fd]ieu ihn weniger 
auma,eheu. Srjm tag ba§ eben Gehörte alv ^)air } ev int 
3hm. 



— 99 

„(iine gennffe Genialität [cfyeint ihm benmaef) nid)t 
cibgefprocfyen werben 51t föimeit," murmelte er naci) einer 
sßaufe. 

„Gemitf nierjr. s .Hbcr eine Genialität, meldje au* ber 
vflafyz aufeheu 511 muffen, midj ®ott behüten minie. 
80, nun miffen Sic, mie bie Eilige hier liegen; Sie 
fiub gewarnt, Kapitän 2Bat)(krg, nehmen Sie fiel) alfo 
in M)t." 

S®al)t6erg hob überrafcl)t ben Slopf. 

SJi s M)t nehmen? 3er) bin ein frember Seemann, 
gerje rutjig meinet 2£eg3 mib habe mit ber ^ßoiitxt nierjr* 
31t* f Raffen!" 

^Inberjeu Riefte bie 2l"ct)feiu. 

„Sftein lieber Slapitän ! Cb man hier mit ber 
•potitil 51t fcTjaffcn hat aber nietjt, ift gleichgültig, och 
renne Seilte, mclcfje 3al)re lang hier fiub, unb ictj felbcr 
§ät)le 51t ihnen, beneu nierjt* pafjirt ift unb mclcrjc ba$ 
Vlllcs nur nad) |)öreiifageit leimen, Sc!) fenne aber auch 
Rubere, melcrje nacr) beut erfteu ®ang burcl) bie Stabt 
fiel) mitten in ber ^Bewegung befanben unb benen e* 
infolge beffen gut ober fcrjledjt, meiften£ aber fcljlccrjt 
gegangen ift. S)a3 ift mie mit ber (iholera; ÜDfaucrjer 
nberbauert fie, üJJcaucrjer aber brid)t afö fulminanter Jall 
auf ber Strafte gnfammen!" 

„%{kx ein uubebeuteuber Seemann mie icl) — " 

„ÜKun lüiumeu Sie mit curor>äifcf)eu Gegriffen, 



-- 100 — 

Kapitän, Glauben Sic, tuifi man ein poltti|cr)e3 SSovIebcii 
haben ober ®raf unb ©er§og f o 1 1 x nuifj, um hiev Die 
23erüegnng auf fidi 511 teufen? ®ott im §tmntel! Üföenn 
man am Stranb [parieren gel)!, befiuilen bann i^ic 
bellen nnv bie Jüfje Uon 2ln£ertt)äl)Iten ? Seijen Sie 
fidi bie ßeitte an! 3" ber ^ampa finb fie aufgetuaäjfen, 
nnb alc- fie in 93ueno§ 9lire<o jur ÜDfacfjt gelangten, fonnten 
fie nic(]t jd)vcibcn nnb tefen — ben SBerftanb erlangten 
fie erft, iiadjbem fie lange fdion baä 3lmt erlangt hatten!" 

„(ir and]V" 

Xer Xäne Riefte tmeber Die xHdikln. 

„Su genau ineifj idi baä nidit. Jeft fteht freilief), 
bafj er nid]t ein gemähnlidier 'Känbev ift, mie feine 
Spie§gefelten ober feine Gegner. Seine $)anpteigenfcr)aft 
[erjeint eher eine jügettofe §errfcr)fucr)t \u fein. Sarin 
in er töenigftenS berechenbar. Sie fann man fd)on bei 
feinem erften auftreten im Jahr L820 erfennen; oainal* 
marj er an Der Spitje feiner ®ancr)ü3 hiev in ÜSneuoS 
xHivcc- eine (Empörung tüeber. 2er Söfann Der Crbmmg 
ift er Dann andi geblieben, freilief) immer in feiner SBeifc, 
Seit L830 ift er Xiftator; alle fünf Jahre law er ftctj 
Die $oiImacr)ten mm Der Seputirtenfammer erneuern. 
Xa* gefd]ieht ftet§ mit Stimmeneinheit: Denn mer 
Dagegen ftimnit möerjten Sie in foldiem fialk Dagegeit 
ftimmen, Kapitän?" 

N ^ahlberg ladjte. 



— 101 — 

„Sdmn L820 tritt er auf? 2£ie alt ift er beim 
cigeutlidj?" 

„Sn ^cl• Glitte ber gfünfeiger. 2öie er aber 
anhiebt, id) jagte el 3t)nen fd)on, ba3 lueif3 fein Wciifd)." 

„ftat er JJfanütie?" 

„C£ine lod)tcr, bic in ©nglanb erlogen ttrirb." 

2ßat)(berg legte p I ü 15 1 i cf) bic §aftb an bic Stirn. 

„(iin SDftibdjen, oon meldjem fonberbarer SBeijc Diel 
l^ute§ erzählt wirb," fuhr Sfabcrfen fort. „2tT§ er fic 
nad) (Snglcmb fd)id'tc, mar fic beinahe nod) ein Mino. 
Sic fofl tro|bem im cntftficibcnbcn XHit^cnbticf bnrcl) ibre 
bitten ntancr)c* £obe3urtt)eiI benüdjtet haben. 9SieIteicf)t 
hat er fic gerabe an* biefent ©ruube fortgefdjitft." 

3M)l6erg lieft bic §anb mieber finfen. 

„xHnftcrbcin crjftiren nod) einige üBervuanbte feiner 
Jrau," fuhr ^Inberfen fort. „Xiejc Öe|tere ift fc()on oar 
vsabren geftorku. Sftaii erfühlt fiel), bau, crl3 fie auf 
bem Sterbebette nad) einem Sßrieftcr erlangte, 9tofa§ ihr 
benfclbcn öerrueigerte, meil — •" 

„Sagen Sie, lieber §err Silber Jen," nnterbrad) ihr. 
SBaftfberg, „ift z% mabr, bei)] er feine £oäjter 0011 (£nglanb 
^ltrücfgerufeu hat? 3d] erinnere mid) bunfel, etwa* 
Darüber in bcii Qeitungen gelefen ,ui haben, id] glaube, 
e3 mar in "Kotterbam. @§ mar in bem Strtifcl and) nod) 
von anberen fingen bie 'Hebe, id) glaube, ber Bericht 
itber bie WücftYhr ber Xame mar mit einer palitifdjen 



102 — 

Kombination berlntnben; id] erinnere mid] bor (iin^ef 
heiten aber nic()t mehr. SSiffen Sie etwa* Darüber?" 

„Wicßt*. 3<f) ahmbte, bafs fte ftet) nod) in ©nglanb 
aufhielte. 3<f) (cjc feine 3 e ^ tn Ö en / Kapitän ^iablbera,. 
SBcnn man 3 e ^ungen lieft, bie ihm ergeben finb, f'ontmt 
man fei et) t in SSerbadr)t, fein 5lnt)ctnger 511 fein nno ttrirb 
ge(egentlict) genüf#rancr)t ; wirb man bagegen über einem 
3eitnng3Matt ertappt, baä iwn 9Jconteinbco ein geformt ggelt 
ift, bann fe|t man feinen Kopf auf* Spiel ®ar nid]t 
fefen ift atfo ba3 $efte." 

2Sat)(krg evliob fid). 

„3dj banfe galten für bie inteveffanten SDftttt)eitnngen, 
§err 2tnberfen." 

„3dj mürbe midi freiten, wenn 3t)nen biejelben 0011 
üftnfjen wären. SBenn Sie micr) braitcljen tonnen, t'ommen 
Sie ;m mir, aber nid)t ,m oft; beim ($rnppentnlbnngen 
innerhalb nnb anjgerrjalb be3 Öanfel finb feit jnian^ig 
oaliren oerboten." 

Sie fachten 23eibe, 

„Verboten ?" fragte SBatjtöerg. „Unb wenn eine 
nationale geftlicr)feit ftattfinbet?" 

„Xann wirb ba% Verbot ber @rnppen(nlbnng bnrd) 
9)2aneranfcr)Iag für einen Xag anfjer Kraft gefegt. Mehren 
Sie fobatb wie htoglicf) auf 3i)r Sd)iff juriier 5 , bort finb 
Sie am beften aufgehoben." 

„Xa* jcbeint mir be* Sitten ^)od) etwa* m oiet 



103 

getljan. SBemt fo SBiele nngefat)rbet burcrj bie Strafen 
gelicn, nürb c3 and] mir nicrjt unmöglich) fein. Wlau 
\\]t bod), man rriiift bocf], man fcftr bocr) tu SBitenoS 
»ittS — " 

„3a. Sfficr roie?" 

„(Sjgiftirt beim fein gefcKigel Se&eit, feine 93äIIe r 
feilte ®efeflfcr)aften?" 

„Deibel: ltnb e» itnrb fogar auf itjnen getankt 
SSSie fie ba^ machen, mie fic fiel) übciiiaupt amüftren, 
meifi id] nidjt. 3dj fcilbe mir ein, bafj z% ftet3 SÜfaSleu* 
DaKe oljne fallen finb. SSegelien Sie fiel) auf SfjrScrjiff 
jnrücf?" 

SSaüjIberg jc()ütte(te faerjenb ben Äopf. 

„(Srfttnbigen Sie fiel) naef) beut lioüänbifcrjcu SBol)(= 
ff()iff Soljanna, öerr 2luberfen." 

„äSerb'3 fceforgen." 

Sie fe()ütte(ten fie() bie §änbc nnb trennten fiel). 



VI. 

i)a§ (#e[präcf) mit bem fflldkx hatte einen großen 3: heil 
bc3 9ßadjmittag§ in Stnfpntdj genommen. xHlo 38al)I= 
berg öriebet in feinem S8üarbiiig=§oitfe anlangte, jeluen 
fiel) bie (Stifte gerabe jitr §auptntot}Iäcit nieber, meld)e 
^uifcfien )*ed)* unb fteben Uhr eingenommen würbe. (£3 
waren anlfcrjtiefjftct) Sd)iff*fapitäne; einige waren 9?or= 
weger, bie meiften Staftener. SMjlOcrg jah el ben 
Renten anj ben erften 33Iicf an, bafj eine Stulniipfung 
von feiner Seite liier nic(]t erfpriefjlici) war. Ta* fd)ienen 
Seelente getüöljtilidjften Scr)lage§. Xie Stalicner [pracr)en 
über ^uwiant ober öon ben Defterreitfjeru ; bie Oiormeger 
„jcgelteu", ba3 Ijeifjt fie erzählten iroii ihren Falliten, 
unb (ogen babei, bafj fiel) bie halfen 6ogcn. 

SSarjfberg fpeifte fcfynefl unb Degab fiel) bann auf 
jein Simmer. Üt hatte 2lnefidjt, in biefer Stabt öer 
Ijältnifjmäjgig furge Seit bleiben 511 bürjen; aber trofebem, 
wenn bie fptgcnbcii £age biejem erften glichen, bani; 
erfctjien and) ber Üir§efte ^tnfentbalt nodj immer \\\ taug. 
(Sollte er fiel) menebn Jage liier ein)d)lie)Vn unb SRomaue 
iejeu ? 



105 — 

Üt öffnete ba% Jenfter feinem ($emact)3; e* war ein 
SBalfonfeufter, betc^e^ auf beu ))i\o bc fa ^ßlata giug. 

SBatyfljerg trat hinan*. @& fing 011 bratfei 51t 
Werben: fern am Sorigout jeigte fiel) ber halbe SDJoub, 
beffen Öictjt mit wactjfenber Kraft bie Sßlätatoetten bei 
iilberte. S$on einem 2£ufj war, abgefet)eu ba&ou, bafj 
biefer [ogeuannte gflujj ben Tanten eiltet folgen trug, 
feine SHebc; wa* hiev ]\\ felien mar, uurerfcr)ieb fich, nicht 
Hon beut äWecrc. Tic Scrjiffe auf ber Sfttjebe Waren |o 
weit entfernt, baft fie tu ber anfcredjeuben Tunfetheit 
nicht mehr 51t feheu waren; unten, fünfzig 8cfjrirt bou 
Dem gunbantent be£ §aufe* entfernt, brachen fich 
rau|cr)eub bie SBcffeu. 'Hecht* ttub liuf* fetue fiel] baz 
:Uaufcheu itrib ber 8chaum, \)a$ eine (eifer uub ber 
anbere bünuer werbenb, ber grablinigen ©reuje ber 
2tabt fofgeub, io fange fort, bi* e§ fiel] in ber s Jiacl]t 
oertor. 

28al)fljerg hatte tauge vsahre uub jefct eben fiefrgig 
Jage hinter einanber auf ber See mitgebracht. l£r hatte 
fie jcljöner \u\[) erhabener gefetjen ; für ihn hate btö 
SBilb ba unten nur geringen Wei; v 2luctj würbe es 
füllt. (ir fchjof) bie SBalfontljür uub trat in fein ^immer 
yirüct'. Xort ftanb er leinen oier SÜSanben gegenüber, 
betrachtete biejetbeu uub fing eubtiel] an 51t tiicl)elu. 

2ßic fange foüte er hier nocl) ftebeu? 8oütc er 
uurflich ba§u oerbanunt fein, jeben xHbeub uub jebeu 



— 106 — 

£ag meiter nicrjt* 511 tbnn, alä biefe fahlen Staube ut 
betrachten? 

Stein. 

(iv mar fein Minb; er hatte ftcr* geuntjst, \va% et 
§n tbnn hatte; rto| ber Mitteilungen be§ iperrn 5(nbcrfen r 
Die anwerben! maudjel $|3I)antaftifcr)e haben mochten, luürbe 
et aitcl] hier roiffen, toa§ er tlntii unb [äffen nutzte. 
©imune ®efd)id)teu ! &ier in biefer Stabt lebten mehr 
beim bnnberttanfenb 9)Jenfct)en, meld)e bie ^ßolitil unb 
bie äBerfdjtt>önmgen nid)t* angingen; nur einen 23rudj= 
tlieii ging biefe ^ßolitil an, einen 33rurf)thei(, ber mahl 
bie Gefahr CjerauSforberte unb (elfter 2d)nlb hatte, meint 
c* ihm nadjber an ben fragen ging, ©r, 8BaI)I&erg, 
mollte fiel) auf bie Seite ber gleichgültigen Wehrhett 
fctjfägen, mitlaufen, jufdjaucit, bie 2(ugen offen bebalten, 
unnanttfd)e ©riunerungen einbeimfen ; luenn ba% 8e|terc 
überhaupt mögücr) mar unb menn c* hinter biefen Mu 
liffen überhangt ein Xrama gab. 

©r Warf feinen Paletot über, fetzte ben ^ulinbevhnt 
auf, nahm bie hMaccbanbfdnihe unb 6egaü fid) auf bie 
3trafte. Xer mid)fte 25kg feinen ihm ber hefte; er ging 
bie (lalle (lorricutc* aufwärts in bie allmählich, fid) hebenbe 
2tabt hinein. Xann ging er einmal linfv, bann mieber 
getabe an*, enblid) roiebet rccl)tv, unb lehrte bann um. 

li'ö brannten mir meiii^e Satetnen. 816er jo üiel er 
bei ihrem Sicfct nnb bem nna,emiffen 9}ionblicl)t nutet 



107 

fdieibeu founte, fcliien c3 eine fd)öue elegante Stobt m 
fein. 8d)ön frei(ict) nur für ben ©ebanfenlofen. Xie 
Stabt mar gang regelmäßig genant; bie Strafen fdinitten 
fict), überall bie gleite breite einnetmteub, in gemiffen 
Qmtfernnngen im rechten SEßinM. Tic §änfer jdiieueu 
neu §n fein, §mei nnb breiftMig, meifteni voeift; f(ad]c 
2äd)cr, uiel Marmor, Marmor befonber* an ben s -tfalu 
ftraben ber Jycnfter be* (£rbgefd)offe3 nnb einige 5 ll ft w3er 
beut Irottoir aK üöeffeibnng für ba$ JJitnbamcnt. §ier 
nnb bort, aber feiten, eine etwa* grauere ^iräje, bereu 
tfaffabe uou boppelteii Alumnen gedilbet uutrbe. '80 ging 
e§ weiter; ei erntübete fetjon nad) fnrger Qtit, beim el 
blieb inuner bavfelbe. 

Xie Säften umreit gefcfyl offen ; (Safe* fcfjien e3 nidjt 
§n geBen; liier nnb bort Heinere ober größere laoeruen, 
bie aber roenig befudit §n fein jeliiencn ; beim mau nörte 
0011 innen fein ($eränftf), unb wenn eine Inür fict) öffnete, 
fonure man brinnen feine Onifte benterfeu. 

3n ben Straften nur wenige ^affanten; xHltc [djieiteii 
ik e* etwa* eilig 511 haben. (Einige ffllak bie blaue ober 
rotbe s 33atl5e ber Saufen ; öfter bie fpamfdje &a\x~\ ; ma£ 
001t ©eftdjtern m febeu mar, fernen ober mar ernft, buufef, 
fpanifdie [Raffe. 

SßMjl&erg ftieft mit beut gnfj auf ba$ ^3ftafter. Xanu 
fdiaute er naef) ber Uhr: e* mar erft jehn, aber tumbeiu 
liatte fein Sroft auf ba§ ^flafter bereit* ein meitballenbe* 
(idio in ber eiufameu ©trafje ()croori]ebracf)t. Wlancfymäl, 



108 

aber febr feiten, fuhr eine ©quipagc tmritber; &utfcf)cr 
unb Wiener auf bem 93ocf umreit in Storee, fafjeu fernen 
gerabe, fdjemten glräbe au£ unb fpraerjen fein SSßort ; 
Seber jcl]icn fiel) nur mn fiel) f eiber 311 bcfnnmtern. 2a* 
^Hütten ber SHäber bonnerte un'fcjeimticr) unb beinahe fo taut, 
mic in einem getäfelten, gefcfc)toffeneii 'Kaum, bnreh, bic 
finfteven Strafen. 

Sntereffant mar t^av« für eine inertcl, eine halbe Stunbe; 
beim t% mar cl)arafteriftifcl). 9iacl)bcm ber liharaftcr in 
beffen feftgeftettt unb feine lle&ereinftinimung mit ben 
buuflen Gewalten, mclchc hier ihr SEBcfen treiben fällten, 
erfannt mar, mürbe ba§ gleict)6lei6enbe 33ilb, ber gteid] 
blcibcnbc (Sinbrucf enblicl) auftumpfenb. Tiefer Meinung 
mar auet) SBafjlöcrg; er fchiet'tc fiel) an bcim.mfebren unb 
flaute $u ber Straßenecke, an melcl)cr er ff et) gerate bc 
fanb, auf, mn fiel) über ben Tanten ber Straße \i\ 
orientiren. 

2a aber mar guter Statt) thener; beim an ben @cfcn 
befanben fiel) feine Tanten. 2ie Mäljtc ber Straften 
münbeten recfcjtroinflig gegen ba% glufjufer, bic anbere 
§ätfte lief bemfclbcn parallel. SSeiw er Manien gelefeu 
hatte, bann hatte er fiel] 'mit 8eidjttgfe.it -utrecrjtfmbeii 
fimnen; bann hätte er, märe er recht* ober finfS gegangen, 
boer) halb bie Satte CSorricntee gefetjuitten. üJhtn, ba er 
feine Tanten fab, fonnte er nicl)t einmal miffen, ab er fiel) 
in biefem 2tugendticf in feiner Straße befanb; beim eine 



L09 



Strafje fatj tute bic anbete au3. @t tonnte uidjt einmal 
nnffeu, ob biete* eine llferftrajse ober eine parallele Chier 
ftrafte mar. 

(ir mnftte atfo fragen. SöeDor er ba$ tr)at, ftut.ue er ; 
beim nun, ba er mit (Sinem aul biefer Stabt in Üöetül) 
ruug fonunen nutzte, flauten gleichzeitig in ihm mie. eine 
plötjlicr) nnb ftarf angebogene Saite bic (iinbrüde in ihm 
uaerj, meiere bie 9#ittr)eilungen be3 Xänen deute in ihm 
tuadjgerufen nnb bie nur für furge Stauben in eine 2lrt 
Sd)einfd)laf gefaden mareu. 

@r ging [angfamer. Xort hinter ilnn fam @tner, 
jc()nellen Scrjrittc*, mie bie Ruberen. 2tI3 er paffirte, 
öffnete 2Sat)(6erg bie Sippen ; aber er jd)loft bie Sippen 
Itüeber nnb lieft ben äJtonii ungefragt oorüberadien. 

(ir brauchte ja and) uictjt ,m fragen. (ir mar ja 
Seemann, nacr) einem üötief auf bie Sterne mnftte er miffen, 
in meiner Sftidjtung jtdj bet 8a s i>lata befanb. @t fdjaute 
empor, bet Fimmel mar bebeeft. £a* 9)conbIicr)t [djhmnerte, 
aber bie Sterne waten nicht \n jeben. 

SBat)I6etg runzelte bie Stirn, läd)elte, runzelte aber 
mal* bie Stirn nnb fticcjelte bann $um ^weiten Tial. 

®r |cr)ien mirflid) ein Minb geworben 511 fein. SÖSar 
e» ein "lserbred)eii, 51t fragen, mo feine Strafte lag ? 

Wein, gewiß nierjt. (ir machte fiel) alfo mieber auf 
ben 2Beg. Sd)on bet jmeite Schritt mar ihm günftig. 
25ott, an bet Strafteuede, unter einer Satcriic ftanb ein 



— 110 — 

-Wan 11 uub flaute 51t ber äftauer empor. xHber als er 
bte Schritte 28al)l&erg3 oernahin, breite er fiel) 11111 ; 
2Bar)16erg rief einige SSorte; ber Jrembe jeboer) 6efcr)leunigt€ 
feine Schritte uub öerfdjtuanb. 

2Bat)16erg fetjüttelte (aerjeub ben ttopf. 

„Solle ©jenen," murmelte er, rf ^cvtiiifcl)lov, aber 
bodj toll." 

Xann hob er ben ttopf. Xort oben flebte ein 
^laueraufchjaa,; voth auf mein gebnteft. 2Bal)luerg mar 
1111 Begriff )\\ iejen, al3 «nebenan einer üoroeifam. 
Ter Mapitän fragte rüieber. Xer Wann ftaub auet) SHcbc; 
aber er fpract) al(§u t)aftiß, brüeftc fiel) all§u fet)r burerj bie 
$eftifulation au*\ äSaljtbcrg oermoerjte au* ben Dielen 
Scalen $Recr)r§gel)en unb 8inf3get)en, t>ic ihm Der Rubere 
rieth, nad) mir einmaligem 3(nt)ören nicl)t flug 511 fterbeu ; 
aU er aber Damm bat, bafs bie SHugaüe miebcrbolt merbc, 
50g ber gretube bte xHdifcln liocl) nnb empfahl fiel) ohne 
?lbfcl)ieb. 

Xa* mieberholte fiel) in einigen dünnten mehrere 
Wlate. 9)2an nahm moiil höfliel) ben Jntt ab, fprael) aber 
nierjt genügenb nnb Riefte oiel bie 31cfc)feln; ber Öc|te 
fpraerj fogar fein cinjigd SBort nnb beutete nur fexjlucigenb 
ut ber Stauer hinauf - 

3$af)16crg lachte mieber nnb ocrfclmb erneute 5Ser 
|ner)e auf jpeiter. Xaun ging er barau, ben Stauer 
anferjlag 511 lefcn. 



— 111 — 

„li* lebe bie göberarioul Tic ftouftitution ober 
Der lob! 

Tillen greuuben bei ^Regierung ltnb ber Mouftitutiou 
mirb hiermit t'unb getrau, üa$ ein foftbarc* Sebeu, bie 
noruehmfte @tü|e unb bie Suhmft ^tx göberation, ben 
SRäufen blutgieriger, urilber llnitarier hat §um Opfer 
fallen (ollen. ®ott hat nic()t gesollt, ba§ fo grofjeS 
Unglücf unferm tlieuven SSaterlaub 6efd^ieben umrb. öott 
hat im ®egentl)eil gesollt, bafj alle Jeiube be* 8raate* 
unb jene* itnerfejjlictjen £eben£ al* [oldje abermals erfanut 
werben, um ber ®erecr}tigtat ben 2Seg 51t geigen. 

Xie Jreuube ber »Regierung unb ber ftonftitutioii 
-werben aüfgeforbert, im öüUüernement^gebäube diejenigen 
511 nennen, mm beneu fte glauben, bafj fie TOtfct)uIbige 
bei blutigen xHtteutat* feien ober fein rannten. 2lu3 ^tuei 
Öritnben werben fte ba§u aüfgeforbert: erftenl, bamit fte 
ihre ^flic()t thuu unb abermal* ihre 2lu()ängticr)feit an bie 
Aöberatiou beweifen ; gweitenä, bamit bie Ritter ber 
Crbnung fiel) liictjt irren lönnen unb ttnfdjulbige mit ben 
Scrjutbigen beftrafen. 

^lucl] merben bie greunbe ber Regierung unb ber 
Moiiftitutiou mieberunt auf bie öefe|e aufmerfjam gemalt, 
wclcfic 511 fünften ber öffentlichen 6ict)erl)eit für SBuenoS 
2üres erlaffeu worbeu finb. gür einen geiub ber SRegie 
ntaig gilt, mer einer üon Dreien gebilbeten Gruppe 
.angehört, bie §et)n Minuten auf einem öffentlichen s |?lal5 



112 — 

beifammen bleibt ober fünf SDftmtten Deifammeii bie Strafen 
Defcrjreitet ; Sßoilüöube, mögen biefelben fein, welcrje fic 
motten, werben all ©ntfcfcjulbigungen uicrjt angenommen. 
WU ©ruppenDitbungeit werben midi Seidjengüge uiib 
§ocr)§eit§§ücje aufgefaßt, üöon bem Segriff ber (Gruppen 
Dilbuugen finb nur auSgefdjfoffen bie SDfttgliebcr ein unb 
betreiben iyantilie, welctje eine ©quipage bennuen. 2)ie[e 
SDtitgtiebei muffen ihre ^ u f a i n m c n i^cli ö vi i^f ci r }u jeber ;]cit 
Demeifen tonnen. 9Cuf Den planen unb in ben Straften 
bürfeii {Jamilicmnitglicbct in größerer ^alil ficr) itict)t 
nereinigeu, nni ben gittern ber Crbnung Die ÜDfttfye bci§ 
s Jiact)fovfcI)ciiv nietjt unnüner SSeife \\\ erfcrjwcrcn unb um 
ben Patrioten uicrjt xHnlav? jn geDen, fiel) wegen ourüet' 
fetjung ,ut Deftagen. 

28o Säfte ober Sfteuulonä gefeiert werben fotten, muß 
ein 2>etegirter jitcjcjogeii werben, ber aU folctjcr in beut 
$ouueruemeut3geDänbe beftimmt werben wirb. 

28er al* einzelne Sßerfon ober mit Ruberen walrrcub 
ber s Jiaci)tjtuubeu üon elf Ulir xHbeub* Di» fünf Uhr borgen* 
fid) auf ben öffentlicrjen planen ober Strafen aufhalten will, 
muß ,yt biefem SÖe^ufe einen Ci'rlnubninfdiein im (Bonner 
nemeutSgeDchtbe löfen. ÜB>er ohne einen 2d)ein angetroffen 
wirb, füll fofort im öouüernement abgeliefert werben. 

(£* lebe bie Jöberationl Xie Sfonftitution aber ber 

^ otl! Ter (iliej ber ^oftjci. 



— 113 — 

2Bat)f6erg $og toieber bie llbr. (£3 toaren nur toenige 

Winuten über 50(111. l£r burfte fiel) alfo itoctj eine gange 
©tunbe ulntc (^{aubnifsfetjein auf ber Strafe aufhatten ; 
ha% mürbe genügen, um naerj ber Säße Üorriente* ßurittf 
51t gelangen. 

£>ann ftedte er bie Ulm fort imb lüdjelte mieber. 
Xa* Säbeln aalt biefe* Wal beut SBortfaut be* (£t 
lajfe*. 

SSäterlictj mar berfelbe nidjt; er mar and) nidjt ein 
mal felm gefctjicft, ba z$ ja gelten ntuftte, eine ftarfe, 
galjrenbe Waffe \ux .Hube an§ut)alten, eine Waffe, bie 
jttrifdjen ben 'Kutbeulueben and) ein Streicheln empfutbeu 
um (Ire. Xer (irlaft mar au*fcl)lieftlid) biftatorifd) unb 
brafontfd). SSar er itictjt iüeüeid)t übertrieben? .statte 
derjenige, ber ihn rebigirt batte, (elfter geglaudt, oa}] biefe 
Satzungen eingehalten merben tonnten, ober bat) ifjrc (iin ■■ 
[jaltung oon ber Dbrigfeit and] nur foutrolirt merben 
fömite? 

Xie Straften freilief) mareu einfam unb [tili, unb ba% 
mar ein 23eteg Dafür, da}] lüelleidjt beuuod) — — $Bat)I= 
berg batte fein ^ottgtmer) [jeryorgegogen unb mar im 23e~ 
griff, ben feltfamen (h(aft 311 fimireu ; aber nid)t allein, 
meif beim Ceffuen be3 2htct)e3 fein erfter 53ftcf auf ben 
iinlieimlid)en üörief bc* Xiftator* fiel, fouberu and) meil 
bie Nube ber Straften einen berebteu Slonuucntar 511 beut 
-CiTfaft Bitbete — 225at)Iuerg backte, oa}] eine fotct)e Sdjrift 

II 8 



114 



ftetferei ]\\ folget Shmbe nicfit gefeiter unire nnb uer 
fteefte bal S -Bnc() rrneber in bie £afct}e. 

xHbcv bergeffen wollte er biefen CiTlaft nitfjr. (ir 
hob nrieber ben ®opf imb Begann jum yuciten SRal §n 
lefen. 

jöebor er ba3 rliar, machte er eine SBetoegimg ; i% 
fiel ihm ein, bafj er feine Serenoa, feine s Jia crjtunicrjter, 
bewerft hatte. 325er berridjiete mit biefe Stnnbe ben 
3icl)evneit*bienit in bev weiten ©tabt? 



vn. 

<£tuni um bie Qtxt, bei 2Baf)fl)erg nad) ber (£alk (ior 
vienre* §u fragen anfing, ging in bem oberen Xfjcil be 
Stabt etwa* fcor fid), ba% freilid) nur für fein* aufmerf 
fanie fingen etn>a3 (£igentt)ümlictje3 befugen fonnre. @3 
mären aud) liier einzelne gnfjgctnger, bie fid) in ihrer 
$8erein$elnng in allen anbeten fingen burd) nicrjty öon 
ben ^affanteu in ber unteren Stabt unterfdjicben. 

2Bot)I fanten von bort her jttJet 9)iänner uebeneiuanber 
unb in feifent Coefprtid) bie Strafte l)inab; ba§ aber mar 
ja für eine gennffe ^ln ( mhl öoh dünnten geftattet. anfscv 
bem mochten bie Reiben bejonbere (iTlaubuiftfdjeine mit 
fid) führen, enb(id) motten t§ nid)t bie einzigen fein, 
meldie fid) ,m ^meien in ben Straften aufhielten. 

3n ber ^uilie biefer Reiben, hinter ihnen unb imr 
ihnen in ber Strafte fchjen aud) hier 2ülc* ftill unb uer 
[äffen 511 fein, mie anberoum in ber Stabt. Xie beibeu 
Scanner gingen langfaw meiter, fdjauten nid)t juruef, 
fmmnerten fid) um iiid)t», unb fd)ienen nad) feiner Seite 
liin !SerHnbitng 511 haben. 

Ürft inenn mau au* ber SSogelfdjan herabb(icfte r be 

8* 



— 116 — 

nterfte man, bafj liier allerbüigS eine georbnete ^Bewegung; 
Dar fiel) ging, bereu ■äftittefyuuft mib benntfjte ober int 
benutzte Setter eben jene beiben JDfämtet umren. Vlud) 
eine SSerbinbung toax ha, u>elel)e, obtooljt fie nacrj ben 
rechten nnb linfen SßaralMftrafjen reichte, meiere [enteren 
ficr) mancrjmal al* abfcrjneibenbe SUiauer ba§nufer)en bretngten , 
boebj feinen 3iugenbücf unterbrochen mürbe. 

$or ben beiben SSanberern, ut üerfcrjicbener liut 
jeruuncj Uon iljneit bewegten fiel) üier ober fünf Scanner 
auf beut rechten unb linfen 2rortoir, (iiner rumt Slnbern 
buref) einige ©er)rttte getrennt, Übenfo öiele fanieii in un 
gleichen xHbftäubeu unb ebenfalls unauffällig auf beibe 
Irorroir* uertbeilr, Innrer jenen Reiben der. 

Sn ben beibeu feitlicrjeu ^arallelftrafjen gefexjat) ba$ 
l^leielje, toeun ein maftgebeuber Sfttttelpunft aucr) niclu gu 
bemerfeu mar; auet) bort mochten e3 je jetju "Diünner fein, 
Sie Ijieltcn mit ber mittleren Strafje bie Jüljlung auf 
reei)t, inbem Öemiffe unter ihnen, bie bamtt beauftragt 
je()icnen, wenn fie beim 2ß^eiterfct)reiteu eine neue Srrafjenecfe 
erreicht narren, ben üölicf nael) ber äKittelftrajje richteten. 
SSaren jene Reiben noelj uiccjt ficr)tbar geworben, fo ftoefte 
ba$ ®an$e, unb bewegte fiel) nael) einer SKimttc wieber 
gleicfmxäfjig oormärt*. 2a* Umgefetjrte, b. b. bafs bie 
Reiben über bog Wan^c r)iuau3gü|gen, fani nieljt rmr; e£ 
fctjieu au3gemact)t 31t fein, bau fie twn ben Uebrigen ftet$ 
burcr) etwa* befctjleunigte @cr)ritte überholt untrben. 



— 117 — 

Sie Wk trugen bunflc ©djlapptjüte üon üerfcr)iebener 
gark; ba§ aber mar eine }(rt #anbe*tratf)t uitb fiel nid)t 
auf. 3m Uebrtgeu waren fic alle üerfdjieben gefleibet. 
Dfatr SSenige trugen beu eitropäifctjen Sßatetot; ©iuige 
trugen bie fpauifdje &a$a, bie meiften jeboct) ben na 
tionalcn Sßondjo ; ber mar 6raun ober bunfetölaii mit 
rotten Streifen : burdj bog rnnbe Soct) be3 öierecfigeu 
umllcucu %\\fyi% hatten fic ben ftopf gefteeft, ba£ (Sänge 
fiel in rcid]cm, gefälligem galtennntrf an allen Seiten 
nieber unb nerlutllte ben Körper 6i£ unter bie ftuiee. 

2)er eine ber beiben Scanner mar größer nnb trug 
bie l£apa; ber anbere ben $ßo'ncr)o. £)er ©rftere ftü|te 
fid) beim liehen auf einen Stod; er fdjien ba$ mit einem 
befonberen ^(adjbrud 511 fluni, beim bie 8totffm'|e traf 
ha% Sßflafter mit einer Slvaft, b(\h t% niand]ina( bell burd) 
bie 9?act)t flang. 

Sie batteu eben noer) fein* lebhaft gefurixrjcn ; nun 
mar eine längere Sßriufe gefolgt. 

$ßlö|licr) blieb ber ©rötere ftcbeit unb jerjaute fid) um. 

„3)ie alten Mittel babeu bie alten (Erfolge gehabt. 
l£3 tragt fid) Sftiemanb auf bie Strafte/' flüfterte er mit 
einer Stimme, metcfjc tro| ber ^luüdbaltuna, nid)t gang 
ihren tiefen ®lang bemeiftern fomtte. 

„3a, Sennor," flüfterte ber Rubere prücf. 

„3d) mtfdjtc miffeu, ob mau an ba$ Attentat glaubt. 
SSerfäjafft mir barüber fo öiele ^iad)rid)ten mie müglidi." 



— 1.18 — 

Xcv Snbere neigte ben .Slopf. 
(iv verging tokbet eine Sßaufe. Xcv ©rötere fdjritt 
abcnnal* uornuivt*. 

,,3d) habe genug gerebet; aber icf) fege ti'itrf) bic 
2ac()e noef) einmal cutS §er§," Begann ex mieber. „Üftur 
2)ia§ roeif}, baß Gruppen öon äftenboja nad) Santa Je 
gefd)icft werben [öftren; bic £ruppen&eweguug in (Sntrc 
.$Rio3 nad) SEBeften uemeift mir, bajs man bort unterricrjtet 
ift unb fict) öorfet)en will. Xa* genügt mir. Ober genügt 
e* nitfjt V" 

„3 et) toeifj nietjt, bor SBrief, ben Xia^ nad) (intre SRiol 
gerichtet bat unb ben nur aufgefangen baben, Gejagt 
nicr)t*. ,J 

„Cbmobl er an einen erflüitcn Unitarier gerietet 
ift, ber and) ber greuub Urqui§a3 fein foll?" Xiv> 
mürbe laut gefproetjen, beinabe gerufen. 

Xev Rubere fdjmieg. 

„Xev S5rief Befagt nie()tv, med nur nid)t jrmferjeu 
ben Reifen pi fefen nevjtebcn. Schafft mir ben äftann 
&ur Stelle. iHbev ot)ne 3luffet)en, Bilbao. SBerftauben?" 

„Unb toenn er §ur Stelle gefefjafft ift, Xon Suau 
Mannet — bann — ? u 

„Storni?" 

Xev ®röfjere blieb mieber fteben. 93eibe flauten 
fid) an. Xer ©rftere fcrjien 51t lüerjeln, unb ging weiter. 

„Sftein, biefeS Wal nicfjr, mbao." 



— 119 — 

„Ton Sucui SDfrmuef, 3ic fetber haben oben gefagt, 
bafj bie alten Mittel deute nriebet bie alten (Erfolge ge= 
habt haben. " 

„Xa* habe ich, gefagt. SBemi d aber Glittet giefct, 
bie nocl) größere (Erfolge haben, bann ^iebe ic() bicfcIBcn 
narMidj box," 

2)cr Rubere jitdtc fdjtoeigenb bie iHdifefu. 

, f 3hv uerftebt nidjt, 2tfbao?" 

„ftein." 

SSieber eine Sßaufe. 

„@in tobtet Wann, Bilbao, wirb gar halb öcr- 
geffen/ Begann ber ®röfjere fangfam; „befonber^ toenn 
uorber tuele anbete beufetben lob geftotoen ftnb. diu 
beftrafter äJfann bagegen, mekfjer niettet lebt mib bie 
3eict)en feiner Strafe ficijtbar nur beit Ruberen jnt Sdjau 
tragt, ben öetgifjt man toeniger (eidjt. SRan ahmt ihm 
nidjt nad), 9ftbao." 

„diuDerftanben," fagte Sttbad ntt)ig. 

„d* bünft mid) ein narüiiitfjc* ®efe|, bafj Sebet 
an beut geftraft nrirb, womit er gefimbigt fjar." 

2)er Rubere brehte ertoartmigättoft ben ®opj ^^) 
beut b)rö)lereu. 

„tiefer hat an3 Derrathen, nadjbem er int* gerjürt 
l)at. Sßomit hört mau, Sttöao?" 

„SKit ben Chren." 

iHbermatv eine ^aufe. 



— 120 — 

J[[)o [djafft ihn jur Stelle, $ttbao." 

„Cime 2(njfet)n, Xon 5nan äRamtel." 

@te gingen weiter, ohne §n fpredien. 

„Unb llrqniga?" begann bet kleinere. 

2er Rubere fdjüttelte Cjeftig ben Stopf. 

„üftein, nein, nein!" 

„$)on vsnan ÜDtomtel — heute ift er in Üönennl 
$tire£; morgen oieüeidu nicl)t met)r." 

„Stein. Sä) barf nid)t. Sßenn icfi einft unffen 
roerbe, baft id] e§ barf heute barf id) z§ nod) nid)t. 
bringt mir Sftacrjridjten über bie öffentliche 99teinnng, 
bringt mir üftact)rict)ten baritber, ob man ba§ heutige 
Attentat glaubt, dringt mir ^ladjridjten über alle* 3Kög= 
itrfjc. SBenn biefe Dteicrjrictjten mir einft genügen [öftren, 
Dann — heute? ?d) barf nietjt!" 

„Xie grennbe behaupten, Ton Snan üDcannel, ba§ 
Sie m [angmütt)ig — " 

2er Rubere ftiejg heftig ben Stod auf ba$ Sßflafter. 

„Sagt ihnen, bau id) nicht iuil'1!" 

SSiebemm folgte ein [angerel Sdjrueigen. 

„($ebenfen Sie in Untre iHio* etwa* m unter 
nehmen V" fragte 2ttbao. „2ie ^Bewegung bort ift fcp 
gefreut, bie xHbfidjten llrqnim* ftnb Kar wie ber lag." 

„ffllit tien breitanfenb (Gewehren, über roeldje er 
oerfügt, fctjlagt er nicv)t (o*. 2a* niferoation*forp*, 
weldje* fid) in Santa ge bilbet, genügt. u 



— 121 — 

„Uni bie 23rafiftaner?" 

„$)ie fdjlägt mau mit ©töcfen tobt. @cfc)roarje3 
niib geföeg (SeftnM; wenn ftc fiel) Miefen [äffen, fdjlagt 
man fte tobt. SSürbe btvi $nm erften s Dcal gefcrjeljen?" 

Bilbao fachte. Üv mar ein leifce, grimmige^ ßaetjen. 

„llnb bie ©nglanber?" 

„ s Jhtr um Urqxuga banbelt e£ fiel), 2lKbao. @o 
fange et tüdjt mehr Seilte bewaffnen fann, bertnag er 
niefir*. 2Sal in ben 2lrfenalen oou SBuenoS Stire* oor= 
Rauben ift, behalten nur für mi§." 

„llnb um* ihm über 33raftlien §nget)t, bet)aften bie 
SBrafilianer für fiel). 3er) glaube, ber Sftaun ift roeniger 
511 jüvcf)ten, alv Sie nnb er felber ficr) einbilbei, Xon 
3nan Mannet." 

xHbcnnafc-» (Schweigen. 

„Die 58efa|nng öon SRartiu Marita mufj abgelöft 
merben," fagte ber ®röJE$ere büftev. 

„3eit!tor! hatten Sic biefelbe für nic()t treu?" 
fragte Bilbao fdjneft. 

Der Rubere tadt)te fpöttifet). 

„Sßamm für tren? SSeil ftc bor $et)n 3at)ren mir 
tiud) in ©ntre Sftiol für mict) gefodjten haben ? (£* 
finb Öente, beneu iel) berpfftdjtet bin; iel) unll bort Seute 
haben, meieren nicl)t iel), fonbern mefet)e mir berpfftdjtet 
finb. Tic üöefa|itng foK abgelöft werben." 



— 122 

„Unb i'ljtc ®efinmtiig? @3 finb fcegeiftette göbetalen, 
2)on guan Mannet!" 

Xer %ngerebete jncfte bie s Mi|eIn. 

rr ^litcl) bic Kanonenboote muffen anbete Kommaii 
bauten erfjalten. s Dian bat mit berichtet, baß fie mit ben 
Mven Valuten in ben gtitfjmimbnngen femmfeftget werben. 
Sie fi|en auf Gattin ®arcia unb fpielen Karten. Tic 
Snfel ift bev bieget; et batf nidjt gefoefert totxbtn." 

„SSüfyet mollen Sie bie neuen Konunanbanren 
neunten?" 

„lieber üüiartin ®atcia faiui eine gan^e xHnnce mit 
Sßaffen öetfotgt metben. (iin grojseS Seefcfyiff genügt. 
Sßetben bie anfontmenben Scljiffe übemmerjt, Bilbao?" 

„3ennor, ba% nutrbe bisher bon Sftattüi Qtotcia an§ 
befotgt." 

„Xte fielen Karten. ")lad) acl)t £agen oerlana/ icl) 
oon (iltcf) einen Ü8etiä)i baritber. Uebenoaclit ancli bie 
xHn*ianbct. gaßs> bie ©nglänbet bereite im tofegetn be 
griffen fein füllten, werben fie fpatet hier in SBwcnoS 2tite§ 
SßetBinbnngen jnerjen ober and) bereite gefugt haben. Segt 
(incl] babei feinen 3^ au 9 au f- ^° e ^ ^ uc ^) fcfjctnt, bafj 
einer üerbädjtig ift ober etwa* tmffeii tonnte, ba briteft 
e3 an§ ihm heraus. SSie 3hr t§ ntatfjt, ift mit gleicfy. 
(SatcmtlJa!" 

Stlbao flaute il)n uerunutbert an. 

„1)0X1 Snan üDtonnet?" 



1 23 

Xiefer hob feinen Stocf unb beutet ftf)iueigenb na et) 
beut gegeuü&erliegeuben Xrottoir. 

„ffiaw foß bcii leufel nieftt an bie SBanb malen. 
SßStr fpraetjen eben öon ^(uel'änbcvit ; bort ftcfjt Giner. SSSie 
ein Teufel fielit er freilief) nicfjt an*. Srjftnbertjitt, fetter 
$ßatetot ber nutft feiner 8ae()c fet)r ficfjcv ober fein - im 
fdjulbig fein, weil er in biefent 2tuf§ug liier fjcriuntäuft." 

r( 8o(t ict) ilm ausfragen?" 

Der Rubere jögerte. 

„@3 ift ein Unglucf, baf$ 3l)v nicr)t enaüfcl) ober 
fran^üfifei) oerftel):, %ibao. Der brüben ficht fein an* itnb 
öerlangt banun ein feinem SSertjör." 

rf €>emtor, ba Sie mir eben befohlen daben, bah ict) 
bie Seute auf biefe ober jene 2lrt au^brücfen foH — " 

„3cfj Imbe ben Slopf &0Ö ini ° Witt nietjt für jebel 
SS ort öeranttoortfttf) gemalt Werben. 3d6 uelnne ben 33e= 
fehl girotct ^aftt (£ucr) ben Untftänben an, Sllbao, ber 
@rfo(g toirb größer fein." 

„38a3 foll mit bem bort gefdjefceu, ©euuor?" 

Xer xHnbere backte naetj. 

„($et)t toeiter," fagte er enbticf) (eife. „Safjt nücl) 
allein." - 

2Sat)U6erg l)arte ben 9Waueranfd)fag grabe $um ^neiteit 
Wale 511 Gitbe gelefen unb mar int begriff, abermals 
einen ^orüberiuiienben nacl) feiner (Strafe 511 fragen. 
Der $orüoergeI)enbe aber ftrict) ^niferjen iljm unb ber 



— 124 — 

Stauer bnrd) wie alle Anbeten; ba$ heim, ohne SHebe 51t 
[ich cn. 

Dem jungen Sapitftn riß bie ®ebulb. (iv rief beut 
Daöoneilenben eine Oalblaute SSernmiifdutitg na et) unb 
fehjen ihm folgen 51t wollen. 

„Sßiwfdjen 5ie etwa*, ätfonfteur?" fragte in biefem 
?Iugenülicf hinter ihm eine tiefe 8timnte in reinem 
grauäöfifct). 

2Bar)l36erg wußte niel)t, mober e* tarn, ba% beim 
^(ithörcn biefet tiefen Stange pUUUid) feine .vmarwnr^eht 
mbrirten. Da* SBiimren betging fofütt. 

(£t bretjte fiel) nm unb ferjaute in ein emfte* bnnfle* 
($efier)t, beffen untere öülftc bon einem biegten fdjwatgen, 
liier unb bort bereite ergrauten SBart umrahmt mar. Die 
fct)war§en klugen maren meber groß noel) Hein ; ihr Softe! 
burcrjbriugenb, aber m'crjt fteerjenb. Da3 ($eficr)t war 
etiinv? eingebrücft. Die Sdjuftetn bei ffllanntä fcl)ienen 
fei) r breit, fein Warfen fehr ftarf 51t fein. Der Unbe 
lannte war tyodjgewactjfen; 2Bat)fi>erg mußte §u ihm anffehen. 

@3 fcl)ien bem £e|teren, al3 wenn er biefe* hn'fielu, 
biefe breiten Augenbrauen, biefe Augen unb biefe etwa* 
aufgeworfenen rothen Sippen feljoit irgenb wo gefeljcn 
haben müßte; menn and) $11 anberer Qät, an anberm 
Drt, unb melleicfjt bor bieten fahren. Denn e* tarn 
ihm bor, al* menn biefe* öci"iel)t, ba er e* jirni le|teu 
ffltak geferjen hatte, bebentenb jünaer gewefen mar. 



1 25 

lieber ba% 2lntltj3 be3 jyventben flog ein uerbinb(iel)er 
2ln3bracf; er uer neigte fiel) leicl)t. 

,,3cr) bemerfte, bafj Sie denjenigen, bev eben bor= 
ü6erging, fragten, nnb bafj er ineiter ging, ot)ne Seiten 
geantwortet 51t uaben. SSünfcijen Sie erma*, SKonfienr?" 

„Cscfi habe nüd) öerirrt nnb fuc£)c bie Strafe, in 
roefcr)er ici) wohne," fag'te 28at)lberg in fpanifc^et Spradje. 

„2Mct)e3 ift bie Strafje?" fragte ber grrembe noct) 
immer auf fran^öfifer). 

„Die Satte Sorriente3." 

Der Unbefannre öerfcengre fiel). 

„£a iel) benfelfcen SSeg gelje, werbe iel) Sie be 
gleiten." 

2Bat)lberg ntadjre feinerfeitS eine SSerfcengnng nnb 
jcl)vitt neben beut gremben bie Strafe liinab. Xas Irottoir 
mar breit genug; rrofcbem )cl)ien e§ bem Sedieren 51t fcrjnial 
i)or§nfommen ; er lieft ben Xcntfcrjen 100I1I an feiner Seite, 
aber boctj ancl) etiim* nur fiel) t)erget)en. 

„Sie finb ^(nelänber nnb halten fiel) liier anf, um 
SBuenoio Stirem fennen 511 lernen ?" 

,,3ct) bin SdjiffSfapitän." 

Xer Jrembe bcfcl)aittc 3Sat)I6erg üou oben In* nuten. 

SBaljtterg füllte ben Wd nnb Kicljelte. 

„äßein Scljiff beiftt Wlom nnb ift eine ÜBarf an3 
Hamburg. 2)a iel) geftern ?I6enb erft tun iKotterbant 



— 126 

bier angefommen bin, toeifj id) in ShteuoS xH'tve* noct) 
nidjt 33cfcf)eib unb babe mid) uerirrt." 

rf 3t)t Scfjtff Ijeifjt Wlöm unb ift ait§ SHotterbam?" 
fragte ber Unbefanute ftfjnell unb mit tiefem Sittereffe. 

„3ft aul Hamburg, fommt aber au* SHotterbam/ 
D erb effevte SS5at)IBerg unb breite fief) erftaiiut nad) bem 
Slnbern unt. 

Xeffcn 33lict ftreifte fdjnefl bie buur'elblauen klugen, 
fpraüg bann auf ben bellblonben S3art berab unb feufte 
jitf) enjblicfcj 511 üöobeu. Dort blieb er fange Qtit. 

3t(3 er ben Söticl t)ob, flog er abermals einige üDMe 
an 2Bat)lberg3 ©eftalt auf unb ab. 

„SSar derjenige, ber 3t)nen baüonfief, ber li'rfte, ben 
Sie nad) S^ter Strafte gefragt batten V" 

„2Benigfteu3 ein ®u|cnb babe id) gefragt. u 

„Unb immer öergebenl? 2$arum bat mau 3&uen 
beim nierjt geantwortet?" 

2Sal)lberg flaute 511 beut gremben auf. 

Ter (aäjtc. 

„Sie glauben^ Kapitän, baft bier ctum* in ber Suft 
liegt, um* bie Ruberen am Stnttoorteii oert)inbert hat ? 
©ben ba^felbe, toa3 and) Sie in biefem ^ugenbüdE vkt= 
ftinbert, mir §11 antworten?" 

SSatjIberg betrachtete ben gremben nneber. Xer mar 
ibm ftjntpatt)ifdt), flößte ihm Vertrauen ein. 



— 127 

„äftonftertr, icl) bin nur einen £ag bier unb mein 
uicljt, ob s Mc* mabr ift, toaä man mir ergabt §at, u fagte 
er böflicrj. 

Der Unbefaunte furcbjte bie ©tirn. 

„SJton bat Sorten atfo etum* er§ät)lV Jagte er büfter. 
„5lkr man übertreibt uiel; uebmeu Sie nidjt 2ftte3 für 
baare ^ünge, Kapitän. £ie fterte, roefttje bort)iu bor 
xshncn babongelaufen ftnb, bürfen nicbjt mafjgefcenb auf 
3t)re ^bantafie mirfen." 

„SBor mir ftnb fie uicljt babon gelaufen." 

*@onbeni bor ben Snftitutionen ?" fragte ber 5 l *cmbe. 

„$ießeicr)t aucl] nierjt bor ben Snftitutioucn," er 
nriberte 2Bar)Iuerg. 

„Sttfo bor ben ^erfoneu, metcbje biefe Snftitutionen 
vertreten ?" 

SBaT&luetg jab 511 ibm auf unb fctjvuieg. 

„ÜDton übertreibt, Slapttän/' fagte ber Jyrembe naef) 
einer Sßaufe. „28er integer vitae scelerisfjue purus ift, 
bat nierjt* §it fürchten." 

2)er ehemalige beutfdje Stubent r)ord)te bocl) auf. 
Xer grembe bemertte e§ unb (äct)elte. 

„(S* fommt barauf an, ttmj mau in biefer Wemibtif 
unter scelus berftetjt," bemerfte SBatjtberg. 

„3Sa3 motten Sie beim? 3n biefer Wemibtit' ftnb 
VI (fr 51t afriebjer geit jur Wlafyt gelangt, ber s JiecI)t*titel 
511m fterrferjen, ben Ciiner 6efi|t, gilt fo biet mie ber ber 



— 128 — 

9ütbem. Csft z§ ha 51t Derwnnbern, bafj einige kräftigere 
an bet gegeniü artigen (Generation ihre Mvaft üetfudjeu, tm 
mit bie fünfti$en (Generationen ^rieben haben? Ober foß 
bie xHnavd)tc bereinigt werben?" 

„Unb bie Sföittel, me(d)e fie bagn antoeriben ?" 

„Sraft ift ftraft Kapitän, mir beibe ftnb uns eben 
änfäftig begegnet; idj habe liier feinen Üöefannten, mit bem 
icf) reben taxui, tüte ic() nibctjte; Linien ge^t e* nie(leid)t 
eknfo. Die (Safe! finb gefdjloffen, med ihre Ü8eft|er in 
biefen anjsergeroöljnliäjen Qdttn ^ uie ©efdt)äfte machen, 
©nige Schritte weiter befinbet ftcjfj eine laueme; beliebt 
e! Linien, mit mir einzutreten, eine ^ftafdje SScin ,yt trtnfen 
nnb über ben ®egenftanb weiter 31t jpredjen?" 

^ablbera. flaute mieber §n bem Unbefannten auf. 
Ter hielt (äctjelnb feinen 93 lief an!. 

„Sa," fagte 2BaI)flJerg entfdj (offen. 

Sie fanten bei ber Xaöerne an nnb traten ein. 

hinter bem 3d]enftijd], ber mit 33(ecf) befragen 
mar, ftanb ber lauemero nnb jpülte ©lafer am. s )lad) 
feiner WX%z 511 nrtheilen, jd)ien e! ebenfalls ein eiinie 
roanberter 93a£fe 31t fein. 

(iv mar ein rohe*, fdjmn|ige3 Arial; an beut mit 
60I5 befleibeten Sßänben ftanben hölzerne £if<f)e, hinter 
ihnen Üöctnfe, bor ihnen Schemel 

Ter Jrembe befteüte SSein nnb nahm anf einer 
23anf pfa|. SS jefdjalj in ber Söeife, bau er bie Ihür 



— 129 — 

int 2tuge betjafien tonnte. Otter über ben Zi)d) fegte er 
feinen @tod. 

3()in gegenüber mo((te ficr) 28ar)fbefg nieberlaffen. 
Xa* (fnbe be3 @tode3 mar iont int Sßege. @r moKte 
benfelben toeiterfdjiebenj a!3 feine öanb ben ©tod berührte, 
ftu|te er plö|ftdj. 

Xer Stod lieft ftet) ntctjt bnrcl) ben Üjnt gugebadjten 
leichten SntpnB &)eiterfd)ieben, (fr mar 51t fdjtüer, fdjien 
von (Sifcn 51t fein. 

N Jl(* ber grentbe bemerkte, ba$ 28al)Iberg tiefe 
©ntbccfnita gemadjt ^°tte, Der^oa, er d\va§> ba% ®efid)t, 
ergriff bann fcrjned ben @tod nnb fea,tc ifjn auf eine 
anbere Stelle. 

Xer Xauemero braute ben 2Bein nnb entfernte ftet). 
* „kommen mir alfo 51t ben Scannern gurüd, mctdje 
biefe gnftitutionen vertreten nnb biefe Sßertretttna, fo fctjlecfjt 
$11 beforgen fdjeinen, baft jene bnntnten Teufel bann fdjon 
fortlaufen, menn ein Unbeteiligter fie nad) feiner 2Bot)nung 
fragt. 3'd) glaube nidjt, ba$ z% in ber Stbftdjt jener 
Scanner gelegen Iiat, bajg biefe Darren an» folerjent &tlaf$ 
fortlaufen." 

„Sßenn e3 nidjt in itjrcr Slbfidjt tag, umrum fäeten 
fie benn biefen ©ctjreden?" fragte 2Bat)lberg. 

„%l% Xanton bie Septemfcrntorbc nordereitetc, be= 
Ijauptete er, ba$ man bie Slriftofraten fdjredeu muffe. 2)ie 

II 9 



— 130 — 

®efdjid)te fagt, bafj et feinen Qtotd erreicht, unb bafs bie 
frangöfift^e ')iepub(if baburclj gerettet ift!" 

2Bat)Ioerg flaute mit tiefem Sntereffe 51t bem Um 

kfannren hinüber. 2Ba3 ber eben gefagt hatte, mar gtemtiet) 
tritüal. ?lber biefe Berufung auf Danton erinnerte ihn 
au bie Gebauten, bie er, 2Bal)tf>erg, fettet gehabt Imtte, 
ati ihm geftern xHbcnb bie öanbfcrjrift ht§ Diftator* 0011 
SBuenoä 2ltrc* borgelegt mar. 2ln Danton hatte er geftern 
jelber gebaut; ficutc hatte ber unbef'anntc beufelben ®e= 
banfen mit ü8e§iet)itng auf biefelbc Sßerfon, 

ÜDfät bem äDtan tonnte mau rebeu. 

„($nt, äftonftenr. Wbtt roenn ber Sctjrccfen mirf(icr) 
get)anbt)aot werben mu}3 — ma* icl] be^oeifle ■ — ■ aue 
fommt e3, bafj fief) hier Sente finben, bie ihn mit folerjer 
gertigfeit Ijanbliaben, ja, bie ihn beinahe gern §n hanb- 
haben fdjeinen?" 

Der grembe juefte bie s Mjfe(u. 

„Sie haben mir gefagt, bafj Sie Seemann ftnb. 
kümmert Sic bie Sßelle, mclclje 3hncu entgegenroEt unb 
bie Sie mit bem S5ng 3Ijre3 Sdiiffe* gerreifjen? Verlieren 
Sie ber Sßeße wegen 3t)r ßid, ben §afen, au* bem 
Geudjt?" 

„(Sine SSette hat feine ©mpfinbung." 

„Xcr ?3tenfc[) bagegen empfinbet. Sie haben recfjt 
SJfcer ber SKenfer) tft au et) ein Sflaoe ber Gewohnheit unb 



— 131 — 

fraft berfelkn amumnt er fiel) baran, 31t gerreißen ober 
^erriffen 31t roerben." 

„28er aber tafjt bergfeietjen an feiner Sßerfon gern §nr 
Okioohnheit toerben?" 

„Sticmanb. 41 

„28a3 icl) liier in 53neno* 2ttre3 t>or fingen nabe — •" 
28at)tf>erg t)ieft e3 für geraden, nierjt roeiter 31t fprectjen. 

£>er Unbekannte firjrte Hin. 

„(Sie motten Don SftofaS fpreetjen. $ietteicfc)t t)at an er) 
er gegen bie ($ett)ot)n^eit gefemtpft; metfeierjt fd)rt>erer, af§ 
man glaubt. 9ftan fagt inbeffen, ba$ t§> ein 9)iann ift, 
aev ncrrfcfjcn mnfi, §err fein innfj — man fagt, bah er, 
felbft wenn er am ÜUtorgen ben (Sntfdjlujs fafjt, Wiener 
31t fein, bocl) am Slbenb fetjon lieber §err ift ; roeit 
er nicf)t anberS fann, tneit er 11111)3." 

„SSenn er ficr) 311111 §errn berufen glaubt, meint er 
-mufj, bann ift e3 mit fo fonberbarer, baji ihm bal nott)= 
toenbigere Püffen, ba§jenige, gugleicr) ein (Staatsmann ober 
rt>enigftenl Diplomat 31t fein, 31t fehlen ferjetnr." 

Ter Jrembe flaute ben Kapitän oertmtnbert an. 

„geMt Unit ha*?" 

„$Rofa§ binbet mit OTen §ugleicr) an." 

„SSeit er bon Riffen gugteid^ angegriffen rtrirb." 

„Darüber faßt fiel) ftreiten. Die §aupteigenfcr)aft 
eine§ Staatsmannes nnb Diplomaten aber fdjeütt mir 
barin 31t beftehen, ba$ er 31t tranfigiren öerftetjt, ohne baj^ 

9* 



— 132 — 

c£ bet anbete merft. £)iefe @igenfdi)aft 6efi|t bet 2)iftator 

nietjt." 

Ter Unbefauute furchte bie ©titn. ©ein SÖIicf mürbe 
mijitvauijrf) unb laucvnb. 

,,©ie finb nicfjt ©eemann," fagte er, „Sic fiub ntel)t r 
al§ ©ie fdjeinen motten." 

SSatjtbetg guefte bie 2lcr)fc'(n unb cr^äliltc mit furzen 
Sßotten feine £eben£gefd)iclj,te. 

2)et 9lu3bntcf in bc3 gremben fingen nntrbe uneber 
neiget. 

@t öetneigte fiel) oerbinbtict). 

„Set) bitte ©ie um ©ntfäjutbigung, äftoufieut. 3)aJ3 
man ©ie nact) S^tetn 2leuf$etn unb Stjren üBemetfomgen 
auf ben erften Public! ober auetj auf bie kalter für einen 
(Seemann I)ätt, lann Don Slnien fettet nierjt angenommen 
vuerbeu. 9)tau lann fiefj täufdjen." (£t begann 31t (äerjelu. 
, f 33ie((eictjt oergetten 6ie ö(eid)e§ mit ßVIeicljem unb täujerjen 
fictj attcf) über meine ^ßerfon," fufjt er fort. 

SSalfjflJetg f er) ante auf. 

„D^act) STjrer SBilbung unb 3T)rcm 2Bcfen 51t urtfi eilen 
ftnb €>ic oicUeicrjt ein gtangofe, bet in feinem SSatetlanbe 
eine einffrtfjteidje (Stellung innegehabt, bann in einer bet 
Devolutionen ©crjtffbruä) erlitten bat unb 'fiter tu ©üb= 
anterifa Analogien bemetft 51t Ijabcn glaubt. Anfangt 
freilief) Ijicft id) ©ie — " SSaljIbetg bract) frriebet ab. 



— 133 — 

„3 er) 6üt nietjt gfrangofe, fonbent tjier geBoren," 
Benterfte ber Rubere in fpanifd^et ©pracrje; er fc)atte ftet) 
fcerfelBen feilet nur bebient, all er Sßcin verlangte. 
„€ne braetjen eben a6," fagte er ucrbiublictj. „@3 nntrbe 
miet) inteteffiten, 51t erfahren) für tuen ein Mann 3r)ret 
SBilbung mictj ,-anfangl' gehalten tjat." 

„gür einen @er)aitfpieler," jagte SSatjlBerg. „@ic 
rqitirten nnb fpraetjen mit ©ctjumng ltnb $ßatt)o§. Dann 
aber fiel mir auf, bafj Wtä, \va§> ©ie fagten, aul einem 
©tücf toar nnb ictj laut öon meiner Meinung 5111110!.'' 

Der grembe freien Don 28at)JBerg§ SöeoBacrjtungen 
Mnftigt 51t werben. 

„3etj Hu nietjt granjofe, fonbent Argentinier; baf} 
ict) fein ©ctjaufpieler fein fann, tjaben ©ie felber eBen 
pgegeBen. Sie finb ein grüitblictjer äftann, ba ©ie erft 
bie ^lueite SSirfung aBgettmrtet tjaben. ®eu)öt)nticr) ift 
man nietjt fo oorftetjtig unb täfjt e3 bei beut erften ©ut= 
bruc! beirjeitben; unb nietjt allein, luenn e§ fictj um Keine 
Eilige, fonbent ebeufo oft, ruenn e£ fictj um grofje Dinge 
Iianbelt. Der Prüfung geijt man au3 beut 2Bege; ber 
erfte ©inbntcf Bebeutet 2We£. Darin füubigt oor Slttem 
3br (Suropa uitferm 2lntcrifa gegenüber; unb in Interim 
ift c§ befonberö ©übamerifa, beffen ©aerjen unb ^ierfonen 
nadj 93ericr)rcu Beurteilt Werben, bie ttor (nutbert Satiren 
gefctjriebeit finb, ober 11 ad) 33erictjterftattent, bie nur felber 
nietjt für lompetent Ijalten föuueu." 



— 134 — 

2er Unbefcmnte §og bcn Dattel) ein mtb ftiejg tlm 
uneber fort. 

2ann ftüiUe er ben ©Dföogen' auf ben Xifdj mtb 
beit cSlopf in bie £mnb mtb neigte fiel) erroaS 51t SßatjIBerg 
Ijinüber. 

„3ct, man verbreitet Urtljeite in Mitropa, bie ntctjt 
kompetent finb. 2Bie ftcllt man fiel) in Mitropa eigentftdj 
bm 2)iftator fc>on 33ueno3 9ttrc3 Dor, Kapitän?" fragte 
er leiefjt t)in. 

„2Ba3 bie geitnngen über it)n bringen, flingt jiemlidj 
übertrieben nttb fagenljaft," antwortete SSat)£6erg. „9lafy 
bm Leitungen ntttfj er eilt (jatbucrrücfter 9Ji\ntfc{)enfd)lM)ter 
fein, lieber feilten (Sfjarafter fjade ict) in (Atropa niemals 
fpreerjen Ijören. ffllan toeifj 51t toenig von it)m. gür 
£t)arafter§üge fann e3 meftcicrjt gelten, toal bie @cr)iff^= 
fapitäne von ir)m ergäben." 

„Unb \va§> ersten bie ©crjiffsfapiräne?" fragte ber 
grembe fdjnett. 

„$iet ift e* ebenfalls nic()t. %v& Reiter §anb 
u>eifj icr), ba}$ SRüfa3 eine* 2töenb» einen Kapitän ange? 
fprodjen mtb it)n gebeten t)at, fiel) eine rotbe ©d^teife in 
ba» ftnopflod) §u fteelen ; ba* fei bm cigcntfnunlidjcu 
^erljältniffen itt 33ueno3 2lire3 angemeffen mtb werbe 
beut Kapitän Don Dingen fein." 

2)a3 Singe be3 gremben ftreifte btiüfdjnell ba3 leere 
ftnopflod) äBatyffiergS. 



— 135 — 

„llnb ber Kapitän? golgte ber Kapitän biefem 
Sftfttf)?" fragte er abermals ftfmeK. 

„(5r ttjat c3. 1)cr Kapitän mar ein einfacher ffllann, 
ber e3 feinem Sljarafter nieijt cntgcöculaitfcnb Ijiclt, biefem 
Slnfinnen nachgeben." 

2>et grembe marf einen langen Sölicf auf 2£ar)fberg f 
ftveiftc roieber beffen leere* ®nopflocI) nnb fcljaitre bann 
fimienb bor fiel) I ) in. 

£)em jungen Kapitän fiel biefc pfökliefje £l)eilnabm= 
lofigfeit nicl)t auf. 3)enn iljin fetber umreit, nnibreub er 
ba§ Abenteuer bc3 9iitgcnnmlber ®apitän3 ergcir)tte, Eilige 
tnS Gkbäcljtnift gefommen, benen er bi^ljer feine 2(uf= 
merffamfeit geferjenft Ijatte. 

©r erinnerte fiel), nm§ er tjeute an @inr)eimifcr)en 
nnb 5(ity(änbcrn in 33nenoy 2lire3 gefetjen fcjatte, mar 
aulfdjltefjlicr) mit rotten ^eierjen gefcljmücft gemefen. Sitte 
Seit I)attc bic rotfje Büfette im Shtopfloef) getragen; bei 
(Einigen glaubte er fogar rotlje SBeften bemerft §u £}a&en; 
er erinnerte fiel) ber SBcrnmnberung, melcfje er über biefe 
rotten SSeften empfituben hatte, bie tt)m, Don feinem 
eitropüifcljcu ©tanbpnnlte au£, beuücfcn, ba[3 t§> tjter fcljr 
biete nnb fetjr elegante Slutfcrjcr gäbe. @r Ijatte fogar 
rotne ^reüftetne Bewerft; fogar §äufcr, mclcl)c $nrifcr)en 
bem erften nnb freiten ©toef einen breiten rotrjen (Streifen 
anfnücfcn ; bie Arbeiter am §afen, loenn fic nidjt bie 
rottje, fonbern bic blaue 23a3feumü£e trugen, Ratten 



— 136 — 

toenigftenS bic rotljtooKene SBinbe um ben Seift gefdjlim- 
gen. Srgenb ctnm* 9ftotr)e§, fei c* in biefer ober jener 
Gkftalt, tmtte Sebermänn an feiner ÄIcibung gehabt* 

2Bai)ß)erg betrachtete feinerfeitö ben gremben. Neffen 
ftnopf(ocl) mar leer nrie ba3 feine. 

5)et Jrembe bemerfte ba3 Stuf&ücfen 2Bat)föerg3 
unb fetjaute ebenfalls empor. 

@r bliee tangfam ben Sftaudj öon fiel) unb leimte 
fiel) bann nadjläffig gutitef. 

„@ie fagten eben, bajj jener Kapitän ein einfacher 
äRamt war, beffeu Sftadjgiebigfeit aitl biefem öritnbc enfc= 
fdjnlbigt roerben !ann. @ie tooKen bamit anSbrücfen, ba}] 
ein Ruberer, Sie §nm SBeifpiel, in einem folgen 5a(( 
ni(t)t naci)gege&en Ratten?" 

„3a, ©ennor," faßte 2Bat)töerg cinfad). 

£)er Uubefauutc lieft iliu ntcfjt au3 ben togtn. 

„3)a3 ift eine gefährliche ©ejrr)icr)te," fulir er nad) 
einer Sßanfe fort, „gfür einen 5(u^Iänbcr, ber tiierner 
gefommen ift, um SSorttjeite 31t genießen unb §anbel 
511 treiben, fann eine folerje §artnacfig!eit bcbcufücl) werben." 

,,3cf) bin nierjt nur ein 2(u*(üuber, ber §anbe( treibt," 
Jagte SBatjtöerg t)eftig. 

„Unb \va§> finb ©ie beim anfjerbem noct)?" fragte 
ber Unbelanntc fpöttifcl). 

3S$ar)fl>erg guclte bic 2(cr)fcln unb fdjroieg. CS* öer= 
ging toieber eine ^ßaufe. 



— 137 — 

„2öie befiniren @ie ba§ SSort £t)arcrfter?" fagte bcr 

grentbe. 

2Bat)lberg fat) it)u crftaunt an. £)er ©ruft; ben Cl- 
in ben Slugen be3 Ruberen gemat)rte, ueranlafjtc it)n gittn 
$ntroorten. 

„Sßenn icr) ©ie rccfjt nerfteljc, Sennor, fo fragen <5ie 
mief) na et) bem (Klarafter all perfönlict)e ©igenfct)aft" 

„Sa." 

„ S^itn, " begann SSaljtberg na et) einigem Sftact)fimien, 
„ict) glaube, baf} einen (£t)atafter derjenige befi|t, metetjer 
an ben ttebergeugungen, mit benen er in ba$ Seben ge= 
treten ift, nietjt nnr feftt)ä(r, fonbern melctjcr biefen au et) 
weitet ausübet. $P6gefet)en bon ben Stimmungen, bie 
bann nnb wann buret) fein Seben §iet)en mögen," feiste 
er leife nnb met)r 51t fict) fetber fprectjenb 13111511. 

„£as Hang afabemifet). llnb einen folgen Stjaraftet 
glauben ©ie 51t befi|en?" 2)cr grembe fragte noct) 
fpüttifetjer, aß öort)in. 

3®at)tberg trau! feinen SSein, rauctjte nnb gab leine 
2tntroort. 

2>er Unbefaunte ttemeigte fict) Icictjt. 

„®ie glauben einen fotetjen £t)arafter 511 bcßj&en?" 
fragte er t)öf(ict) nnb Dcrlünbtiet). 

28at)tberg läctjelte. 

,,$ietteict)t/ jagte er Ieict)tt)in. 

„©in foletjer dfiarafter nui| eine gehörige Quantität 



— 138 — 

ffiutf) einfdjftefjen/" bemalte bei Unfiefahnte mieber. „Unb 
Wlufy, mcl)r nacl) aß atte3 Rubere ift 9Dcutl) erforbertidj 
l)icr in SSuenoS SlireS, toofel&ft, mic (Sic in ben envo 
päifdjen getürngen gelefen Ijaben, ciu finnlofet Sftenfdjen- 
}ri)läcl)ter am Diubcr fielen foll." 

£>ie legten SSotte furacl) bei* grembe mit eigentl)üm~ 
lidjer [tarier Söctouung. ?(ucl) über fein 05eftcl)t §og ein 
eigentümlich (Stmas t)in, Don mclcrjem man nid)t roufjte, 
wa3 e3 mar. Üßielleiäjt beluftigte ifjn bic ©adje. 

2Sal)l6erg jucEte mieber bic 5CcI)|cIn 

&er Unbefaunte menbetc ben 33Itcf uon 2Sat)lGerg ab 
nnb fafjte an feinen 23art. 

2)ann fall er auf feine Zigarette, ©leid) baraitf 
lief} er bic §anb, meldje bic 3Ml arc ^ c fy&% rtntev ben 
£tfd) finfen nnb bracl) bic festere ent^mei. £)er £abaf 
riefelte auf ben SBobeu. 

(£v fülirte bic Dveftc mieber nadj oben nnb betrachtete ftc 
ärgerliä). 2)ann jetjaute er nacl) SSal)I6erg3 3^ l 3 an * c Ijtuübcr. 

„SBenn e3 meine öemotjulicit märe, gigarren 51t 
raupen, fo mürbe ictj ©ic je|t um eine Sigatre bitten, 
©ennor. Wlit meiner Sigarette habe icl) eben Unglücf ge* 
Ijabt; t% mar leibet bic letzte. &§ gefdjietjt fetten, ba|g icl) 
mit einem gclu'l beten (Europäer in S3crüt)nmcj fommc; ©ie 
merben mir bic (ilire Sbrer Unterhaltung nocl) für einige 
Minuten fdjenfen, ©ennor?" 

„Xk (£t)vc ift auf meiner Seite." 



— 139 — 

,,3cr) bin barem getoötjnt, nuiljrenb bc* Sprecr)en3 ,51t 
rauerjen. §iet nebenbei arirb Zabai oerfanft; naefj cinicjeit 
Minuten bin id) uneber liier." 

(£r öerneigte fief) tag nnb berliefj, orjne bie 2(nüuort 
abzuwarten, bic Satterne. 

üßktjlberg niar 3cm barauf cinßcganöen, nod) eine 
(Etnnbe fanget 51t bleiben. £)er grembe gab feine Urteile 
fo fierjer ab, fcfjicn biefetben auf eine fo grofje Tk\n}c C£t- 
faljrung nnb SBilbung 51t flitzen, baj^ babnrcl) bent Kapitän 
ber teilte fReft Don nnfjeimücrjen (Smpftnbungen nnb Un= 
berftänblidjfett ber in 33ncno3 2tire3 beftetjenben $8crl)ä(r= 
niffe genommen untrbe. £)ie gar §u gesagte @igentl)üm= 
(idjfeit, bie Uebertjebung, bk abficr)tlicr)e ^eraneforbentna,, 
bic manchmal au3 hm Lebensarten be§ Unbefannten f(ain} r 
fütjrte 2Bar)tberg auf bie £ebcnefd)icffafc nnb auf bic oer- 
(orene SebenSfießung beefetben fturücf nnb trug it)m ba§ 
nieiter nidjt nact), ba ihm felber, ber ja geroötjnlicr) feine 
(Megeuljett fjattc, fiel) mit gebilbeteu iDccnfcf)en au3gu= 
fpreerjen, ja je^t eine ini lifo nun ene (Megentjeit ba§u ge* 
boten untrbe. 

2>er grembe, eine brennenbe 3iö are tte 5un|cr)cu beu 
giugem tragenb, trat Saftig roieber ein. 

„3crj babe gefunben, um* id) fucrjte," faßte er, ftd) 
roieber auf feinen alten ^3tai3 niebertaffenb. „Ter einzelne 
SJcenfd) finbet geiuötjnticr), um§ er bvaucrjt; uid)t nur eine 
Zigarette, fonbem and) Xinae größeren ©tili. ©in roenia, 



— 140 — 

©djarffmn, ein tuenig QblM, ein toenig ($db — wer 
t»iefe brei Beft|t, wcx fofl mit itincn nierjt finben, um* et 
Brauet?" 

äSatjIBerg nuifjtc nicfjt rctfjt, toa% er barauf antworten 
füllte unb fdjttrieg. 

„28eit fernerer ift c3 für Staaten unb SSölfer 51t 
finben, \va$ fie Brauchen/' fitln ber 9(nberc fort. „2Ba3 
gäbe 511m SBeifniel unfere argentiniftfje ^onföbcration nietjt 
baviun, wenn fie anftatt it)rer SftauBöögel eine gehörige 
5ln§at)I Gtjaraftcre Befäfje." 

23M)lBerg (äerjette; ber grembe fdjicn an ba£ alte 
fcfjarjc ©efpradj voieber anlnnpfen 51t motten. 

„£)a e§ au£fcr)ftef$lict) SftauBöögel ftnb," antwortete 
er, „unb ba ba$ ^auBV>ogettr)um eben jade eine 5irt 
(£t)arafter ansbitbet, fo tonnen Sie fict] über Mangel an 
(Efiarafteren nietjt Beilagen." 

SDer grembe lactjte. 

„2U§ Sßrtoatmann Beilage icf) midj anet) nietjt. 5(ber 
aü — ■ wenn icr) liier 51t Sanbe ctma» bebeutete, mürbe 
icf) c§> Beilagen, ba$ toegen ber Stenge ber Üftefter, melcrjc 
bic SftauBöögel Bauen, fein *ß(a£ üBrig bleibt für ben Staat." 

„Semtor, mie fönnen Sie Bcanfprucfjcn, ha)] (Slmraftere 
ficij liier bilben fallen, meterje beut Staat melier) finb, 
menn bort, mo fiel) ein (£l)arafter geigen und, fief) fofort 
ber £>olcrj ober ba3 23ei£ gegen Um erbebt?" 

„(iTliebt fiel) ber Solcr) unb baz 33etf gegen bic 



— 14t — 

ß^araftere?" fragte ber fjrembe tjeftig. ,,3tf) beule, nur 
gegen bie SRanBööget uiib gegen foterje, toeldje unter ber 
WcStt be3 ©tjarafterg, atjo ber §eit(i)elei, fäntpfen. Iftein, 
Lennox, einen (Sliaraftcr nennen 6ie e§ alfo, wenn er 
ferjeu nntertaudjt, wo 2>oIcr) unb 23ei£ fierj geigen? DJteincr 
Meinung nact) muß ein Sljarafter, wenn er ein foterjer ift, 
fogerr f) öfter nmeftfen in 05egcnumrt ber beiben Snftramente. 
2)iefe Seit nnb biefe girftanbe müßten bie Gftaraftere 
fer) äffen, ©ennor!" 

2Bat)Ü6erg fanb feine Qcit gut G£rtoiberimg. 

£)enn ber grentbe ftatte laum geenbet, afö ein un= 
frefannter, in (Sapa unb ©äjfapptjnt geßeibetet SDtonn 
bie ^arjerne betrat. (£r blieb einen 2lugenblicf am ©ingang 
(teilen, warf einen prirfenben furzen S5Iid burcr) ba3 
ßimtner, einen längeren auf bie beiben Gnifte, trat bann 
an beu ©d^enrtifctj unb forberte ein QdIci§> SSein. 5lm 
@(t)en!tif(rj blieb er fteften unb breftte ficrj fo, baß er bie 
beiben Gräfte feigen fonnte. 

„Sa, ©ennor, biefe gnftänbe fd) äffen bie (Stjaraftere," 
nncberftolte ber llnbefannte. ©r fpvacf) uoer) lauter, afö 
üortjer. 

„Unb i cf) beftaupte," fagte 3Sat)flJerg, „baß biefe 
^uftänbe, wenn fie Üftaraftere feftaffeu, biefelben boeft in 
bemfelbeu 2htgenbticf toieber ucrnicfjten. können fie cttna 
mit beu (Sftarafteren, trjelcrje per) auf ber anbeten ©eite 
befinbeu unb gegen toelcrje fie fictj erhoben rjabcu, ©anb 



— 142 — 

in ßanb gellen? (Bie treffen fiel) in ber Suft tok 5111c t 
gteidj ftavfe Älingen, nnb fpringen enttoeber Beibe in 
Stücfc ober macfjtlo* öon eiuanber ab. Der gleidjlcmfeube 
2Beg für beibc ift unmögftdj, nnb bie ßuftanbe bleiben 
biefetben!" 

Der Unbefannte fctjien nacr^nbenfen. 

„Der parallele 2Beg für beibc ift nnmöglief)!" 
murmelte er gerftteut. 

(£t fctjien meiter nacrjgubenfen. 8n feiner $er= 
ftreuung ergriff er ben eifernen (Etocf nnb fpiefte mit 
Ulm. 9(f§ er Um mieber anf ben 2\)d) legte, tarn bat 
untere (Sribe be3 Stocfe* in ber Sfticrjtung ber Zinn 511 
ließen. 

Der Sftann, toeldjer am 3ct)eiiftt)cr) SKein trau!, 
fcejatjtte nnb öerliejg, obglcicij er bal ®la£ erft gum 
brüten Dljctf geteert batte, bie lauenie. 

Der Daoerncro trat fcrjnell 51t ben beiben öäften. 

„CSabatfero*, icl) bitte Sie, mein §aul 51t Der f äffen." 

„Sßarum?" fragte ber grembe. 

Der Daucrnero bfiefte fdjen nadj ber Ilritr. 

„Set) meijl nicbjt, mer ber mar, ber eben binan^ging. 
Die (iabattero* haben ben ganzen ^tbcnb fran^füd) 
gefprodjen. Die daballero^ tragen and) feine Büfetten. 
3crj bin göberalift. Sri) mufs bie (£aba((cro3 bitten, ba% 
§ane 51t oerf äffen." 

Der Unbefannte lactjtc nnb erb ob fiel). 



— 143 



ff 3Btr wollen bem ÜJJfatme feine ItngetegenÖeiten 
bereiten, gzeunb," fagte er 51t SBa^IBerg. „£)ci — " 

©r fce§ctf)Ite. 

„Sdj merbc bei* SSergnügen IjaOen, (Sie 51t 3v)rer 
SBofjnung 51t Begleiten, ©ennor." 



IX. 

21l3 fte mty ber Daucrne IjerauSfamen, ttmr ber öinunel 
triebet Kar getoorben. SÖeinalje fenfredjt über ifjncn ftaub 
ber SäRonb unb beftratjlte bie toeifjen ©trafjen mit btän= 
litfjent Sttfjt. Denn feierten and) bie legten ^acrjtnmnbler 
Don beu ©trafen öerfdjnntnben 51t fein; bie ©ti((c bei- 
gabt mar nod) nn()eunlid)cr getoorbeu. 

23cibe fcfjritten bie §ur nödjften Querftrafje ; bort Bog 
ber Unbefannte ein nnb forberte hm ftapitän mit einer 
oerbinblictjen öanbbelueanna, auf, ilint 511 folgen. 

„Die (£a((e Sorrieure* ?" fragte 2Bar)töerg. 

„üfteiu. Die (£a((e (San SDJartin," antwortete ber 
Jrembe lafonijd). 

SSat)H6erg macrjte eine Söetoegung nnb flaute |id) um. 
Die Satte ©an Martin war bicjetbc Strafe, in toelcrjer 
oor einigen £agen in be3 Dänen ®egentt>art ein Unitarier 
burcr) bie Sftasorfa ermorbet würbe. Die ©trafje war fttr§. 
§ier recr)t3, unmittelbar neben t^nen, befanb ficr) ein grof$e§, 
jefct gefdjloffeneg Stfjaufenfter. ©3 war ba§ einzige in ber 



— 145 — 

furzen (Strafte; an biefer ©teile alfo mufjte bcr Wlaun 
ermorbet tnorben fein. 

Sßar)Iberg ging fcrjnetter. 

£>er itnbefauute bretjte ben ®opf uub blich ftetjen. 

„Sßiffen @ie, ma3 mir eben eingefallen ift? ©in 
rechter Xt)eatert)elb pflegt bei (Megent)ei.ten, belege er ber 
9Jcut)e tuertt) tjätt, mit einem Xfjeatereffeft, mit einem 
©crjtufteffeft 51t ftfjließeu. ©ie liabeu borcjht bie Sbee ge= 
tjabt, micr) für einen Xt)eaterl)elbeu 51t tjatten; ba ict) et)r= 
geizig bin, fo nntnfcrjte idj, e§ fiele mir ein fotetjer Sffeft 
ein, bamit idj meuigftenS aU ganjer Mann in Stirem 
C^ebeicrjtuift fortlebe. 3er) möcrjte biefe3 Stnbenfeu l)er* 
[teilen auf Soften eines ©crjtufteffefteS, meterjer grofj genug 
ift, um —" 

„@ie rädfjeu fiel) auf Soften meinet SrrttjumS," fagte 
SSaljlberg leife. „Steine 3bee toax <m albern, um nicfjt 
baib oergeffeu 51t werben. 2öo ift bie Saite GorrienteS?" 

S)er grembe betrachtete itju prüfenb. 

„(Sie finb nietet bei ber ©atfje, greunb." 

SBatjtberg beutete burtfj eine ^Bewegung be£ ®opfe» 
an, ba$ er weiter getjen motte. 

£>er Rubere nmrf nodj einen forfdjeuben 33licf auf 
itju, §ucfte bie 3lcr}fetn uub beibe fctjritten nneber oormärtS. 

SBar- e3 ber SSem, meterjer SBatjtberg mitfpiette? ©3 
fomtte nietjt fein, beim er tjatte nur §ruei ©läfer genoffen, 
uub e» mar fcrjinacrjer ^aoememneiu gemefen. 

Jl 10 



— 146 — 

Hub bewiodj einpfanb er je|t anbei», aU öortjht. 
SBofjcr !am biefe Sßljantafte, tute batte fiel) biefe fo erntet? 
%xo% aller Safilcn, a ^ cr glanbmürbigen Söertdjte fjatte er 
boer) noer) öor Ämtern nierjt baran geglaubt. (Sr f)atte 
gemottet; fein ffeptifetjer ßkbanfengang mar nur einmal 
unterbroerjen morben; bantaf», aU ' er bie tiefe, ernfte 
(Stimme be» gremben l)inter fidj gehört nnb etma§ ent^ 
pfnnbcn fjatte, für baZ er and) je|t noct) feinen Tanten 
mußte. 

3>et öebanfe an bie ©tabt mar über bem Sntereffc 
an bem eigenttjümlicrjen ^remben balb üetftogen. 

^iefe ©trafic mar bei* Sctjanplaij einer blutigen 
öpifobe an3 ber Ökfdjidjte be» SDiftator»; ai% SSatylberg 
fie betreten Ijatte, mar baZ Sntereffe für bm gtemben 
miebernm äitrücf getreten. 2)ie meiße ©traße, bal ffim= 
niernbe SJt'onblidjt, baZ tiefe Scrjmeigen erfctjien in 2SaIjt= 
berg§ erl)i($ter ^bantafie aU §intergrnnb Don crbarmnng^ 
lofen Wöxb eräugen. 28ar c» mirflict) nierjt ber &>ein, ber 
feine £)euffrafl tiermirrte? 

@3 mar itjm, alz menn bie @<*,ene fid) jcben 2lngen^ 
Mief uermanbeln müßte. 

®t ferjante fid) mieber mit. 

Xcx grembe blieb 511m ^meiten Ttal fteben. 

„©oll tef) 3l)itcn fagen, ©ennor, marnnt ©ie nierjt 
bei ber Sactje finb?" 

„2öo ift bie Galle dorrieitte»?" fragte SÖal/tbcrg teife. 



— 147 — 

£)er Unkfanutc lädjelte. 

K 3)tefe mieberfjolte gragc kftättgt nur Sfiren ®c^ 
fcanfengang." 

„SSelefjen öebanfenaaua,?'' 2Bat)Ikrg mar noc^ 
immer tfteilnaljmloS. 

£)er grcmbe trat nätjer. 

„(Sie I)akn öorljiu Geraupter, ba$ bie (Xfjaraftcrc 
burcf) bic guftftnbe in biefer ©reibt gerftört werben 
muffen. Set) behauptete ba§> ®egentt)ett unb nertrat bic 
äftetmtng, bafj mirriicfje (Sljaraftere burct) biefe ^f™ 11 ^ 
■geftäfjlt unb foctar gefcfjaffen »erben fonnten. ©ie äußerten 
barauf, ba$ ©ie ficr) eiulutbeteu, einen (Xtjarafter 51t fre= 
fitzen, ber e3 mit biefer ©tabt unb trofc biefer ,3uftänbc 
motjl aufzunehmen bermöctjte. Sie läcrjeften, aU Sie 
ba$ faßten; aber e» fctjien 3tmen tro^bem mit 3t)rer 
(guünlbung ©ruft 51t fein." 

„Unb ma§ foll ba§ %M jefct?" fragte 2Bal)lkrg 
etttmS aufmerffamer. 

„fteß %M fott fcefagen, bafj 3()r (Bjjaraftet jefct 
manft, ©ennor," faßte ber Rubere fa(t. „@r manft 
allein jetjou mäljrenb biefe3 uäcrjtlierjcu ($ange3, ba nod) 
fein einziges mirtTicrjeS ©reignifj an i(m herangetreten ift." 
,,©ie glanku, icrj tjättt gurdjt?" rief 28a.t)lberg 
fdjuett unb tjeftig. 

„©0 tuet uicrjt. gurajt märe baZ üSegrcÜmtfi eine» 
■(SfjarafteiV' faßte ber Rubere acrjfetäucfcnb. „©0 uiel 

10* 



— 148 — 

nidjt. 216er icfj fef)c Sljren (£fjarafter ttmnfen ltnb Keiner 
werben. S^te Theorie, baJ3 bie (Sljaraftere burd) bie 
„ßuftänbe in Buenos Slirel gerftört werben, behält redjt, 
m enn — " 

„»am — ?" rief »allerg fel)r heftig. 

£>er grembe öerneigte ficr) leidet. 

„Sßenn ba3, maS ficr) liier als Gljarafter auffpiclt 
unb tro&bem or)ne ernfte Sßrobe in3 Sßaufen gerate}, über* 
lianpt ßljarafter genannt werben faun," fagte er falt. 

„€>ennor!" 

„93erul)igen ©ie ficr). kommen ©ie, tcr) werbe Sdnen 
ben näcfjften SBeg na er) ber ©alle (SorrienteS §eigen." 

„Üb ben näcfjften SSeg ober bm lueitcften, ift mir 
gleicr). Ritten ©ie 31)re 3 un 3 e / ©ennor!" 

3n ben fingen be3 grembeu ftacferte e£ auf; aber 
ba$ gener fiel fofort mieber §ufammen. ©r f)atte ficr) 
bereite abgewenbet, um weiter 51t gcrjen; nun breite er 
ficr) lattgfatu wieber um. ©r fpracr) erft nacr) einigen 
©elunben. 

„Sunger äJtonn — ," er fpracr) ernft unb gebäntpft 
— „junger SDtonn, mir finb 9ftenfcr)eii unb fcrjwacr). 3$ 
wollte 6ie nicrjt beteibigen — " 

,,9cacr) meinen Gegriffen — " 

„Saffeu ©ie micrj auSfpredjen. 3 er) modte @ie nidr)t 
beleibigen, fottbern @ie nur auf eine €>cr)wäcr)e aufmerffam 
machen. 3cr) wollte nur eine ©igenfcrjaft, bie öor 3r)neu 



— 149 — 

fetter einen falfdjen Flamen trug, mit it)rem richtigen 
Hainen nennen, ©reifem (Sie fitfj nidjt. SGSeim (Sie ftdj 
jetjt fctjon ereifern, jeijt, ba man Sitten oon 9)iann 51t 
Wann, um ÜDiittern ad) t, ot)ne Sengen, lmt ernfter (Stimme 
eine wohlgemeinte 2Bgt)rl)eit fagt, totö werben <Sie bann 
erfi tl)ttu, wenn (Sie im ®reu§feuer ber SBerleumbung frefjeu 
itnb alle Seibeufcrjaften auf ©ie einftürmen ? SBeuu Semanb 
51t mir f ritt) er gefprotfjen tjütte, wie icr) eben 51t 3f)uen f 
bann mürbe itfj it)m bie §anb gereicht uub it)m gebanft 
Ijauen für bie wohltätigen Qn^d, bie 31t rechter Seit — 
aber I)iu ift t)in. Um fo kleine! ereifert man ftd) nitfjt. 
Ereifern (Sie ftet), wenn bie Seit ba^u gelommen ift. £)enn 
idj, ©ennor, \d) weif}, wa3 e3 fjeiftt — itfj tjabe im ®reu§= 
fener ber Sßerteumbitng geftanben, itfj fjabe alle Seiben- 
ftfjaften im ©türm gefet)en, nitfjt allein oor mir — id) 
I)a6e fie audj an mir itnb, ma» ftfjlimmer ift, in mir er* 
probt — baZ ift baZ ©rojse, ©ennor, itnb id) weift, \va§> 
e3 loftet, ©ieger 31t bleiben in fotetjem (Streit, itfj weift, 
mie man über ba3 ®rofte atteS Meine bergifjt itnb öer= 
geffen ntüftte öon Anfang an. Stf) Ijflbe ©ie nitfjt 6e= 
leibigen wollen; beulen ©ie nitfjt an ba% kleine, ©ennor!" 
'Sie (Stimme be3 grembeu mar attmät)litfj lauter go 
ioorben, autfj Ijetler, t)atte enblitfj auSgerTungen mit fo 
Ijotjem teibenferjafttierjen fölang, baft er bramatifdj itnb 
irjriftfj erftfjien 51t gleicher Sät, att3 ber (Seele tarn itnb 
bie ©eeten Ruberer ergriff. ^Sollte ber ffllann mit biefer 



— 150 — 

Stimme bie Scibcnfcljaftcu malen, tue er im Sturme ge* 
[efjen? 

äSßa^lfcerg fetjaute oevnutnbert 51t tfjm Ijinüber. Sie 
Ijatten ftcr) eben um Gfjarafterc geftritten. 2)er ba brüten 
6efafj einen (Sljarafter: genrifj befaf$ er tt)n. £euu wer 
tjätte um biefe Stunbe, in biefer Stabt bie Stimme er* 
t)e6eu unb bie fcrjfafeuben Qieifter be» Vorbei beraub 
f orbern mögen, roie er c§> eben get^an? 

(Sfjre, vuent ©tjre gebührt. 21ber redjt follte ber Uu* 
befaunte, fomeit t§> Üjn, SSatytberg, anging, nun unb 
ntmutermetjr begatten. 

SBeibe vuaren mieber falt geworben. 

2)er grembe oerncigte fiel). 

„Sie gelangen auf bie Satte GorrienteS, wenn Sie — " 

„2Ba§ Sie für Hein tialten, Sennor," uuterbraef) ihn 
Söaljtbcrg, „tjalte itfj für grof). Sie fogenanute SBa^ett, 
roctdje Sie an Stelle beffen fej$eu wollen, wa» ict) aU 
meinen Stjarafter empfnnbe, erlernte id) nidjt an; id) liatte 
an mir feft. Sclj fül)Ie, bafj fiel) in mir wollt manetjeä 
biegen aber nidjt» brechen läßt." 

£)er Rubere trat einen Sdjritt an Um fjeran. 

„Sßtffen Sie ba$ fo gang genau?" 

,3a." 

2)er grentbe tjob feinen Stocf unb beutete bie Strafe 
entlang auf bie Stelle, wo biefelbe in» gelb 51t füljrcu fctjteiu 

,,$orwäit»." 



— 151 — 

©ie [djrttten weiter, üb el jcfet nadj bet Galle 
GorrienteS ging, tunkte Sßa^lfcerg nicrjt; er 5eruracfj ficr) 
aucr) nicrjt barükr bm ®opf, er Ijatte bnl uefefjlenbe 
$orwärt3 be» gremben faunt kacfjtet. (St kfanb fid) 
in einer ©tinumtng, bah er bie ßanje SBelt fyätte fieranS* 
forbern itnb ir)r []ätte £rotj bieten tonnen. 

2tf§ fie einige ©crjrittc gemacht tjatten, ragten ü6er 
ir)nen bie flogen ^ogenfenfter einer Äircrje; 2Bat)Ikrg 
faf) e3 nicrjt. 

Se^t ()orte bte ©treibe auf. 2(kr e» fcrjlofs ficr) 
nicrjt baran ba§ freie gelb ; e» mar eine wette ©»pfanabe, 
metcfje nacrj brei (Seiten fjttt bttrerj Ijotje ©ebänbe ge== 
icrjlüffen war nnb nur an ber oierten, Itnfö, einen freien 
^ort^ont Befafj. $on linf» tjer, Don ber ©trafseneefe, 
[prang ber reajte Sföinfet eiltet Sreppenaofafees' in bm 
23eg; man fat) bte (anggeftreeften, im §intergrnnbe ficr) 
üertterenben ©tnfen eine» mäfjig liotjen Unterbaue», 
welcrjer fccfj§ mäcrjtige, joniferje ©ehrten trug; bie ©ernten 
itjrerfeitl trugen ein antües* grontifpig. 

©3 war bie gaffabe ber töatrjebrale Don 23neno» 
2Ure3; bie 23afilifa, biefelk, meterje SSaljIberg Ijente 
borgen oom Sa ^lata ans gefetjen Iiatte, laa, fo weit 
rjinter ber gaffabe ^nritcf, baß fie nur Oon ber ^Jcitte 
tiefer G»p(anabe uer wahrgenommen werbett !onnte. 

£iefe3 war bie $ßfo§a be la SStltorta. ©ie war 
bainal» noer) nicrjt bnrcrj einen Xrtnntptjbogen in $wei 



— 152 — 

.pälfteu getljeilt, oou bcncu bic nörblidfje nacf) bem £age 
ber UnabljangigfeitSerftärnng bcn Manien be» fünfunb* 
$tt>an§igften DJiat führt, fonbern befaß 110er) ihren ur* 
fprüngticrjen Umfang. ®ie Slfagienatfeen, lueldje fie beute 
bebecfen, toaren nocf) nidfjt uorhanben; bic ^(a^a toat 
fatjl unb übe, unb öffnete fidj, tute bereit» bemerft, nur 
nacf) Sorben, alfo gegen ben 9\io be la Sßlata, meldjen 
fie überragte, unb ber bon liier au» fidjtbar mar. 

Slt§ SBatjlberg in bic ^io^a einbiegen moltte, Hieb 
er fielen. 

9üdjt um» er fab, fonbern um» er borte, bevuog, ihn 
ba5it. Stber e» mar nidjt ber frifdje unermartete §aucf), 
ber oou brüben der über biefe ©bene ftrtcr). 9ceiu; ihn 
befrembete nur baZ gleichmäßige Sftanfdjen, melctje» au» 
berfelben 9Mjtung, fant. ^a» mar nicljt ba» Max ; er, 
ber (Seentann, fattnte bc\» Draufdjeu ber 2M(cn, ba» ab* 
mecrjfelub ftärlet ober fcfjuuicijer tönte. £)a3 ba umr ein 
langer, meierjer Siou, ber niemal» neue Straft fcrjöujte, aber 
auetj niemal» erftarb. 

Unb nun feßrte feine alte ©ttmmnng guriief. 2Bo 
befanb er ficrj? SBJar ba» brüben eine Silage ? 

„©eunor?" fragte ber grentbe. 

SSatjlberg fdjraf empor. 

„Sße^eibeu ©ie, icfj mar §ecftreut." Sßalperg fab, 
ba$ ber Rubere mieber (äerjette. £ie ©timmung moKte 
nic^t oou ihm meierjen, aber audj ber öebanfe an bcn 



— 153 — 

3tmftf)enfall fam rmeber ; beibcS t)te(t Um in ber Witte 
gvmftfjeu £raum nnb Erregung. 

©ie betraten bie ^hv d a. 2öat)lberg Ijielt ficr) unten 
auf beut Sßffafter; bev grembe aber linkte ben äßeg ab 
nnb fctjritt über ben oorfpringenben rechten SSinfel be3 
Sreppenabfagel fort. 2Ü3 er bie bret ober oier ©ttifen 
fytnauf* nnb ruieber t)iuafcftteg, faft er ferjarf bte Sfteiöe ber 
©auteit entlang, melcrje nact) (jinten, nact) ben mir mettige 
gttfs entfernten Spüren ber ®at()ebrate 51t, fcrjtnar^e ©Ratten 
warf en. 

2U3 er 0011 ber nnterften (Stufe rmeber auf bal 
^ßftaftet tjmabfpraua,, fcfjlug er mit beut ©toef Ijiuter ficr) 
tmrer) bie Stift. «gmtte er geimnft ? 

5(u berfelben ©teile ber ^ia^a be la Victoria, an 
melcrjer ficr) ()ettte auf Ijoljem DbeliSf baZ ©tanbbilb ber 
greÜjeitSgöttm ergebt, ftanb bamalS eine einfante Sßatme. 
Saugfam fcrjritten bie Reiben auf bie SDfttte ber Sßlaga 51t. 

&er grembe beutete auf bie Sßalme. 

„QaZ ift bie legte liier am Duo be la Sßtata. Leiter 
nacr) ©üben t)tu trifft man bie Sßalmeu uicrjt mein" au. 
2)a btefe in Slmerifa nacrj ©üben t)m bie legte ift, uurb 
fie bamit gevuif fernlagen 51t einer natunoiffenferjafttierjen 
$ttriofität. ©crjreibeu ©ie e£ auf, §err ^eutjerjer, nnb 
melbett ©ie el tu 8t)re §eimatt)." 

2Bat)lt3erg nmrf einen flüchtigen SSttcf auf ben fcfjlanfeu 
Söaum nnb ferjaute bann uneber na et) Sorben. 



— 154 — 

„SBoä bort oon fo fern ficr&Itnfr, ift ber Sa Sßlatq," 
futjr ber grembe fort. „®a ber ÜDtonb über unl ftef)t r 
liabcn mir el deute gut getroffen ; fonft pflegt man bcn 
©trom um biefe ©tunbe nicrjt 51t feljen. Sßenn mir nocr) 
einige (Schritte mactjen, fonnen mir oielTeicrjt au er) ba£ Ufer 
untcrfefjeiben; ba biefer Sßla| ein Sßfateau bitbet, muß e§ 
oor unl in ber Xiefe liegen." 

„Unb ba§ Sftaufcrjcn? $on ben Sßetteu lann e3 nicrjt 
Ijerftammen." 

„9kin. ©3 finb Xrauefroeiben." 

Sßieber ntaajte SESacjlberg eine ^Bewegung. SBarum 
er bal tfiat, mußte er nicrjt. (Sr mußte and) nicrjt, marnm 
feine §aarttmr§efn. au er) jetU mieber, bereit! baZ britte 
SM in biefer SRacrjt, öibrirt fjatten. £a3 erfte ffllal mar 
el gefdfjerjen, all er bortjin fo unöermuttjet bie ruf) ige 
(Stimme bei gremben tjintcr fiaj gehört t)atte, be» erfreu, 
ber nicrjt Oon it)m augefproerjeu rourbe, fonbern fetber iliu 
aufpraaj ; ba* $mcite ÜDM, all eben biefelbe Stimme it)m 
jagte, baß biefel bie (£a((e San Martin fei, bal britte 9M 
le|t, all bie Stimme bie Xrancrmcibcn nannte. 51(1 ber 
grembe ihn fagte, bafj el bie Halle Sau ÜDtatin fei, hatte er 
ein Sfieajt, 311 erferjanern ; beim el mar bort Semanb et- 
morbet morben. Unb bie anberen betben 9Me? 2Bar 
er mit Gkneimuiffeu in 23erüljritng gefommen, bie fcrjrecf(icr) 
maren, mie ber SQ?orb in ber (Satte San SOTartiit, unb oon 
benen er nur nicrjt» mußte? 



— 155 — 

SföermatS mar c3 ihm, aU töenn bie ©jene um ir)n 
fid} in ber näcrjfien 9ßmute öertüanbeln müßte. 

©r fdjautc bcn 3ftemben an. 

S)et trat nätjer. 

„vsft e» ntcrjt, als tuenu man an* beut 9raufd)en 
jener ^rauermeibeu etrua» erfahren nnb auf etum» fdjließen 
fann, oline ba|3 t% ©tnem gejagt unrb?" fragte ÜÜBafylberg. 

£cr Unbeiannte fegte bte §anb auf 2Bat)lberg3 2trm; 
mit ber auberen doli er beu (Btocf uub beutete in ber 
ütiajtuug ber Xrauerroeiben. 

„3>ort unten läßt er diejenigen erfdjicf3en, melaje er 
acfjtet uub bie it)m einft näf)er geftanben t)aben. ÜDGan 
fagt, bafs e» maudjmal bei Unit ofnte $ampf niajt abgebt; 
men er beu <SoIbatentob unter beu Srauertt) eiben fterben 
läßt, mit bem l)at er e» früficr gut gemeint. Man fagt 
and), baß er biefe» 9taufcrjen liebt; er fotl e» mit feinem 
ßmpfinbung§Ieben üergleitfjeu; melcfjeS beu ßrfd) offenen 51t 
®rabe geleitet uub über bem ©rabe ein letUe» Gießet 51t 
fpreetjeu fajeint." 

£a» ffaug nttjig, flar, beiuafje meid}. Sangfam 
fauf ber au^geftreefte ©torf. 

53eibe Ijatten nacr) beu Sraucrmcibeu gcjctien. 51(5 
fie bie Slopfe mieber breiten, begegneten fid) ifjre SBlicfe. 
SSatjlberg glaubte in bem Shtge be» grembeu beu Üveft 
eines ©d)leier3, eine» brannte» gefetjeu 51t fiabcn. SSiel* 



— 156 — 

Icicfjt (jattc er ficfj getäufdjt ; beim ber 23(icf be£ Ruberen 
War burtfjbringenb uub prüfenb wie 5itoor. 

2Bcu)Iberg feufte ben ®opf. 

2ln tuen bactjte er je|t? Sin ben Wann, ber bor 
il)m ftcuib, ober an ben SDiftator, ber brübeu in ber 
Sßantpa weilte? ©r wußte e£ fetber nidjt. @r wußte 
nur, baß je|t, gerabe je|t bie ©sene fidj uerwaubeln 
mußte. 

2)er Uubefanute räufpertc fidj ; Sföatjtberg t)ob triebet 
ben $opf. 

£>ie ©3ene Tratte fidj bereits oermanbett. 

©§ fonnte nidjt onberl fein. Söacjlberg mußte, baß 
feine Sßljantaften 31t ®efta(teu Werben mürben. SBon 
allen (Seiten famen fie ueran; bie buufteu 6itt)ouetten 
tjoben fiel) fdjarf tum bem ÜDfonbüdjt ab. ©in SLranm 
mar e» nidjt; beim bereit! fonnte man ba% (Schürfen ber 
güße auf bem Sßflafter uuterfdjeiben. SBotjer lamen fie, 
\va§ wollten fie? Uub 0011 allen (Seiten famen fie l)eran, 
toafjrfdjemlidj and) uon tjiuten. 

2113 Sßaljlberg fiel) umbretjte, begegnete er bem 
$luge be§ gremben. Sßou beffen 2lutli£ fdjien ulöijlid; 
ein Sädjeln 31t Ocrfcljminben. 2)ieje§ urüfenbe 2luge 
unb biefel üerfdjwinbenbe ßädjeln gaben iiiin feine 
SBcfonuentjeit ^urücf, er ftanb wieber in ber SBirflidjfeit 
unb Wußte, ba^ bie§ alle» fein Sraunt war. ߧ blieb 
iljm feine Qtit, barüber nad^ubenfen, warum ber Unbe* 



— 157 — 

fcmnte fo rul)ig uiib gelaffen blieb; nur baxan backte er, 
ba$ fie eben über (£t)araftere in Streit geraden waren 
unb baj$ ber grembe iljn beobachtete. 

£>er ®ret3 ber bnnften ©eftalten mar 6i3 auf 
wenige ©abritte ^erangerücft unb blieb fteljen. 

©iner oon Urnen tra't bicrjt oor SSatjlberg t)in unb 
grüßte fürs bitrdj Säften be3 §nte». Söatjlberg fdjaute 
in ein fcfjarfgefdjnitteue», jugeublttfjeS ©efttfjt, ba» intelli- 
gent unb uidjt abftoßenb au3fal). 

„Gabaüero, barf man erfahren, wa§ Sie um biefe 
©timbe auf bie «Strafe unb $ßfo§a füljrt?" 

„$or wem ftelje icrj?" {ragte SSafjlfcerg beftimmr, 
aber bocr) etwas gepreßt. 

„Wlan fragt @te, warum Sie ficr) auf ber ^la^a 
befinben," laut e§ für^er gutitcf. 

2öal)lberg batfjtc einen 21ugenblicf nacrj. ©r zweifelte 
nicrjt barau, bafs er bor ber ÜOtogorfa ftanb; er wußte, ba$ 
gereifte» SSefen, ©iufprüdje uon feiner Seite liier nicrjt 
am Orte waren, Wenn er ba^u oielleicrjt aucr) Sitft Tratte. 
21ber nicrjt allein au» biefem ©runbe t)ielt er au ficr); 
al3 gebilbeter Warm gab er ficr) mit einer 2h*t fcfjaurig 
füfjem 33et)agen biefem Abenteuer Ijin, ba$ fo entgegen* 
gefegt war ber Saljre^aljl unb fo feljr abmicf) oon beu 
©retgniffen feinet ©eemannSlebenS. 

,,3cr) bin 2(u3fänber, ©ajiffSfapitciu, unb gelje 
fpagieren." 



— 158 — 

„■Spctgieren? $)a Sie fpmüfdj jm-ecljcn, muffen Sic 
bie ÜlftcMeranfd)lage gelefen haben. Ober nierjt?" 

2Ba1j)löerg gögerte. 2)tmn fühlte er, bafs er rotb 
mnrbe. ^cr Unbefannte, bet hier neben ihm ftanb imb 
gitprte, hatte ihn oorbin Darüber itbcrvafdjt, a(3 er im 
^Begriff mar, ben 3ftaueranf(fjlag gimi jmeiten 2M 51t 
lefeit. 

„Scfj fenne bie ÜUtoneranftfjläge/ fagte er (jefttg. 

,,^ann 6efi|en Sie eine gefdjrtefcene (Srlau&nifj?" 

„ftein." 

„tonen Sie bie ßofung? Sft Semanb, ber ttnS 
Mannt ift, bereit, für Sie 51t bürden?" 

„Scfj fenne bie Sofung nicfjt, fann and) feine 93ürg= 
ferjaft [teilen/ 

SDer gfragftelfet trat bid)t an 2Bat)l16erg heran, 
berührte baZ obere Snopflotfj bcZ ^aletot*, fdjlng benfelben 
^nrücf, nnb berührte ancr) baZ $nopf(ocr) rjon 2Sal)I6erg3 
«Kocf. 

„Sic trafen nierjt baZ 5(b5eicrjen ber Patrioten, 
(Saballero." 

2Saf)(bera fcTjncIIte ben ®opf nacrj bem Unbcrannten 
hemm, ber ficrj regnng§Io3 auf feinen Stocf ftüitfc nnb 
rtnuermanbt 51t ihm herüberferjante. 

&er junge Kapitän erinnerte fidj, öor einer fnrgen 
^iertetftnnbe mit bem gremben über bie rothe Üxofette 
ber göberalen öefm-ocfjen 511 haben; er erinnerte ficrj anef; 



— 159 — 

t>e» 23(icfe», mit beut Seilet fein teere! Sfrtopftotfj geftreift 
tjatte; er erinnerte fiel), bnfe ber grembe gletd) barauf bic 
Xaöerne öerlaffen Iiattc. $)ie jerGroerjene 3iö av ettc mar 
olfo ein ^sormanb gemejen. 

2)er Wann Ijatte it)u bemtn^irt. ©3 mar 
meiter uicrjt» all ein ^ßpligift. Gin adütbeter 9ttami ; 
aber bie gefammte Wlapxta follte ja an» gebtfbeten 
Renten Befielen; bie §anblung8toeife be» gremben, ber 
i(mt frjmvatrjtjtfj gemcfen nnb bcm er üertrant, unirbc 
barnnt uicrjt mentger nteberträcljtig. 29ie aber mar e» 
ancr) mögtidj gemefen, ba$ er, 2Sat)lberg, in biefer ©tabt 
ber (bemalt nnb be» SSerratf)^ fo leierjt nnb fobalb einem 
lln6efannten fein Vertrauen gefcfjenft Ijatre? Sßatjlberg 
allein trug bie ©ctjulb; fein leichter ©inn mar Seicrjtfinn 
gefoefen, nnb fraft feiner curopäiferjen 2lnftcrjten (jatte er 
mie ein flehte»' ftinb get)aubett. 

@t muuberte fid) barüßer, ba$ e3 it)m erft jeijt eim 
fiel, ba$ Sener ^poli^ift nnb ^ennn^iant fei, beim Sener 
befanb fiefj mit 2ßat)lberg äurjteicfj auf ber ^la^a nnb 
mürbe nidjt oerljört; Sener trug bie rotlje ^rofette eben* 
fall» niajt im Sluopftocr), nnb tro|bem fcrjicu ba§ gellten 
berfetben Don beit ■Dla^orquero»' uicrjt bemerlt 51t merbeu. 

„ (Sa b aller 0, mau fragt ©ie, marum ©ie uicrjt ba^ 
2(b§eid)en ber Patrioten tragen," mürbe er §um ^meiteu 
Wlak gefragt, 

2Bat)fberg mag ben ilubefamitcn an feiner ©eite t>er= 



— 160 — 

üdjtlid) üott oben 6t» unten, breite bann bat Stopf unb 
öffnete bie Sippen 5111 Stntmovt. 

33eoor er noct) ein SÖSort fpreetjen tonnte, trat ber 
Uubefannte jdjnetf näTjer. @t battc bie (£apa aüSeinanber* 
gefcfjlagen, in bie SSeftentafdje gegriffen, unb brücfte beut 
Kapitän einen Keinen ©egenftanb in bie §anb. öleict) 
baranf trat er mieber gurücf. 

„"Der Gab alter bat ba$ 2l6§etdjen ber Patrioten nur 
oerloren über bergeffen gehabt unb toirb feine gute §lb* 
fierjt babttrer) bevoeifen, baft er ba§ SlBgetc^en, toetcfje! man 
ifnn eben gereift bat, unüer§ögli(| anlegt," fagte ber Uu* 
befemnte mit feiner ruhigen (Stimme. 

2Bat)tberi] bob ben Keinen ®ci}euftaub empor unb 
betrachtete ibn. (E» mar in ber %ljat eine farbige iRofette. 

„Scrj bin SluMäubcr unb Iiabe uictjt bie Sßerpfttcrjtuitö, 
berajeietjen anzulegen." 

'Der junge Kapitän reictjtc baZ Seidjen uneber beut 
llitbefaunten. 'Der blieb unberuegtidj. 'SSabtbera, reictjte 
e3 bem oor tönt ftefjenben ^ajorquero ; ber nafjm e§ 
ebenfall» tticrjt. 

„§ier giebt e» uictjt (Siutjeimifdje unb 2to(iinbcr, 
t)ier ajebt e» nur Patrioten unb Sdttipatrioten. 2ea,eu 
©ie bie SRojette an, ©enttor, e» örirb ba^u beitragen, 
ba|3 mau ©ie mitber beurtfieift." 

Sßar)Iberg fctjteuberte baS ^tb^eic^en rücfmärt» über 
bte ©cfjutter in bie Stift. 



— 161 — 

,,Wiä) mtfber bcurttjeilt? Üb man ntid) milbet ober 
fttenget beurttjeitt, muß mit fo lange gteidjgiltig fein, Bil 
i(f) roeift, tuet ntid) Ijier mit gragen Behelligt unb met ftd) 
ba% ^ectjt anmaßt, ntid) §u beurttjetten. 3d) Bin fremb 
liier unb bin fdjläfrig; Wo finbe icr) bie Gatte (Sorriente§, 
©ennore§?" 

@3 folgte ein langet, tiefet ©djtneigeu. 2ÖaI)tfrerg 
inartete eine kannte; bann bretjte er bent grager ben 
^tiefen §u unb fdjien ben &rei£ oertaffen §u motten. 

2)er Uufrefannte ranfperte fiel). £)et fragenbe 93^0^ 
qnero legte bie §anb fcfjruer auf bie ©djufter 2öal)(berg3. 

„SRüljten ©ie ftd) nidjt, (Xaluittero. ©ie liaben eben 
ba3 Hbjeidjen ber Patrioten ntiftadjtet. ÜUfan t)at ©ie 
gefragt, Warum ©ie fidj 51t biefer ©tnnbe auf ber (strafte 
befänben; @ic antworteten, ba$ ®ie fpa^ieren getjen. 
Man t)at @ie gefragt, ob ©ie bie Sofung befugen ober 
eine S3ürgfcrjaft bieten tonnen; <Sie befi|en unb bieten 
meber bas ©ine nod) baz Rubere. Wlan fragte ®ie 
enbtidj, ob ©ie bie 9#aueraufd)täge gelefeu fjätteu. ©ie 
baben z% getftan. 2ro|bem tjanbelu ©ie gegen bie $or= 
fdjrifteu. «Sie forbern ben (Staat miffentlid) ijeraug, 
©emtor." * 

„28a3 fott ba§ 9refume? galten Sie ntid) nidjt auf." 

„Xaufeube, bie weniger gettjan Ijabcu, aU ©ie, finb 
für fdjulbig gehalten Sorben." 

II 11 



— 162 — 

„gür fdjulbig? TOtf) tjätt man atfo ebenfalls für 
fd)ulbig?" 

'Der äJcagorqitero äitctte bie 21d)feln. 

„§aben 6ie notf) d\va§> 51t 3t)ren (fünften anju= 
fütjren, Gaballero?" 

2M)tberg3 (Stimme beute oor unterbrüctter Bewegung. 
@r trat btctjt an ben Zubern tjeran. 

„06 id) nod) etwa§ 51t meinen ©uuften an^nfüljren 
Ijabe? 2Ba3 foll bie gtage, äJtonu? ganbett e3 fiel) 
Ijier fcuetleidjt um %ob unb Sefeen? Saffen ©ie miefj 
meinet 28ege3 jieljen, ©ennot. Unb wenn e3 fid) in 
foldjen fällen in ber £t)at nm £ob unb Seben Ijanbelt, 
Dann madjt bie €>adje unter ©ud) ab unb laftt ben gleidj)= 
gütigen, jüriftfirten SDtonn au§ bem ©piel, ber oon ©urem 
treiben nierjt^ met)r wiffen will, aU ber ,3ufcr)auer, ^ er 
fid) für fein gute§ (Mb ben ^31a£ gelauft ijat, weldjer 
Don ber $8üT)ne am weiteften entfernt ift. Saffen 8ie 
mid) getjen, machen ®ie $la|." 

„Mäßigen @ie fid), ©ennor. 2Bir ftetjen tjier im 
Tanten — " 

„£)a3 mad)en <5ie unter fid) fetber ab. galten ©ie 
mid) nid)t länger auf. 3d) t)abe ben rotten gliefen fort* 
geworfen, Weil leiner öon Seiten benfelben annehmen 
Wollte unb weil id) f eiber nietjt üor Stjnen unb oor mir 
fetber in bm SRuf ber ^llbcrntjeit lommen wollte. Da^ 
finb ebenfalls Dinge, welche 6ie unter fiel; abmad)eu 



— 163 — 

muffen, ©cgen bie $ott§etoerfügmtg Ijabe icf) öerftojseu, 

gettrifj. 2tber uictjt abficfjttid). Stf) t)abe fie gelefen, aber 
ßleicf) barauf öergeffen. SSenn Sie jefct mit ben Steffeln 
gucfen, ©enuor, bann beweift ba3 nur, bafj Sie baran 
gewännt finb, folcrje Verfügungen 31t (efen nnb fie 51t be= 
folgen. TOr, Sennor, lam biefe Verfügung fo umrjat)r= 
fctjeiutict) tote ein ffiaxfym öor, bantm tjabe id) fie fofort 
ttergeffen!" 

„derjenige, toelcrjer btefe Serfügung belretirt i)at, 
ift ber Staat. (Mjovctjt ber «Staat einem nacrjftnaubelnben 
grembeu, ober ber grembe bem Staat?" 

„2Senn oa § e j u ©taat ift, bann fteljt er inmitten 
ber Barbarei, nnb toenn @uet $iftator ©uct) eingebilbet 
t)at, bajg ba§> ein Staat ift, bann ift ©uer ^tltator ein — 
ein — " 

SDer Unbetonte beugte fict) über feinen aufgefaßten 
Stocf weit nact) norn. 

„9hm? 2$a§ ift nnfer Siftator?" 

„(Sin Söanbit, ber fiel) über @ucr) luftig madjt!" 

„(Sin »awbitl 41 

Saut nnb ftar fctjaltte ba3 SSort über bie ^3(aja. 
$on ber Seite ber Statfjebrale nmrbe ba$ ©ctjo jurücf= 
getüorfen. 

Sie Stile matten eine Vetuegung, all ba3 SSort 
gefaden ttmr. Stöet bie Bewegung ging nierjt auf 2BaI)t= 

11* 



— 164 — 

Betg; jte fcmrfen bie Slöpfe nael) betn UnBefcmnten Ijcnun,. 
Meiner Belegte fiel) &on bet ©teile. 

£)et gtembe ftü|te fiel) einen 2frtgenBticf nuet) fcrjmcvcr 
auf feinen ©tod. £>ann richtete er fiel), roie e* fd)icn, mit 
einiget fflüfyt auf, brelite bet ®tuppe ben Su'tcfcn 51t nnb 
ntacl)te tangfant einige ©djtitte. ©ein Slopf roat babei 
gefenft . @t machte uitfjt §alt, feljtte nnt nnb lant cOeufa 
taitgfam gtttüct. 3)en Stopf I)ob er etft uneber, al§ er biel)t 
Bei bei* ©nippe mar. 

(fr trat etttmS öot SBa^IBetg; bie rechte ©djiittcr 
beweiben ronrbe oon bei* breiten ©efjntter be3 21nbcrn 
öetbeeft. 

„Saftt üjn geljen. Sei) bürge für ilin. 3el) gebe 
and) bie Softtng. Sftofa§ ober Zob." 

©3 folgte eine ^Bewegung mit bet §anb, bie nid)t 
ofmc §o'ßeit roar. ^ie §anb uuttbe mäfjig gehoben, be 
fdjrieb einen §aIBftei§ nnb blieb bann, etwas oorgeftveeft, 
in bet Suft liegen. 

2Me S^agotquetol nahmen bie §üte ab, oerneigten 
fid) nnb ftfjtttten rüefroärts. 

üföiebet mad)te bie §anb eine SScroegung, roelcljc 
einen öljnlidjen SltetS bejdjrieb, aber findet roar. 

Qk 9fta§otqueto3 Bcbecften fid), nahmen abennal* 
bie §üte ab, oerneigten fid) etloas !)aftiger nnb ocijdjroanben 
in bet ■ftadjt. 



— 165 — 

Der grembe breite fid) 51t 28al)l6crg um, trat jUtrücf 
unb betrachtete il)n. 

Dem mar fcrjon lange bie ©rfeuiitnifj gefontmeu. 

@t munbcrte fiel), bajg fte il)iu nierjt fetjon früher 
gefommen mar. 2öie natürlict), mie gerechtfertigt Hang 
lüdjt 211lc§, mal ber grembe im Saufe ber 9cacr)t gefagt, 
meint mau e§ auf bie ©teile jurüelfülirte, Don ber aul e§ 
a,efprod)en morbeu mar. Wim einer tjatte in SSuenoS 
1?Ure§ fo fprecljen bürfeu, üt)ne in ben $erbad)t bei 
tönenben Sßatfyol ober einel übermannten ©elbftbettHtjgtfeinl 
51t füiumen. 9tur @iner, eben Derjenige, metdjer fiel) an 
bie Verantwortung in itjrer furdjtbarften Sftidjtuug ge- 
möljnt t)atte, burfte ^3erfenen, §anbtungen unb £t)eoricn 
in einer SSeife oertljeibigeu, bie auf jcbe* anbeten Sippen 
nnüerftänbticl) unb lädjerlidj gemefen mären. 

Slnberfen tjatte lieute ^acljmittag 511 28at)füerg ge= 
jagt, ba§ ber Diktator mal)rfd) einlief) Ijunbert teilen Don 
SBuenoS Stire! entfernt in ber ^pampa meilc. Der Däne 
liatte fiel) gctäuid)t. 

9cicl)t guretjt mar el, mal ben Dcutfdjen je|t er= 
fdjauern mad)te. 516er er badjte an bie SBiebermanner in 
Söritifd) §oteI 51t Dtotterbam, mit benen er öor furgen 
aetjt SSocfyen Söier getrmtfen unb in bereu luftiger profa= 
ifdjex (3k)ell)d)aft bav Drama Don 23itenol 9lirel iß 11 
mie eine uuglaulntntrbigc (Sage berührt tjatte, bie nicfjt 
mertlj mar, eine Dciuute 91ad)ben!en§ 51t oerbienen. 



— 166 — 

2)a§ fcrjien geftcm gejcrjcfjcn 51t fein. Unb nun 
[taub er, in bemfelben Dtorf, bcn er an jenem 2(6enb in 
SRotterbant getragen, auf ber $(11311 be la Victoria Don 
ÜBuenoS Glivec-, liier ragte bie oon Blauem äftonbfidjt mm 
floffene Slatl)ebrale empor, bort bruBen raufcrjten bie £rauer= 
roeiben unb ber SHto be la ^pfata f burdj bie Suft ging, 
d wie ein Söecr) jet oon ©eiualt unb &lage, unb öor it)m 
ftanb berjenige, toelcrjer — 

SBarjlberg entOIöjgte ben Äopf unb trat guritef. 

®er Rubere läcfjelte. 2)ann lam er langfam näfjcr, 
berührte SSatjlbeng» §anbgelenf, t)o6 feinen 9h*m unb 
Snmng it)n, ben §ut triebet aufäufe|en. 

„9iun, Äapitän? Siub (Sie mit bent Iheatercfieft, 
mit beut Sdyhtßeffeft pfrieben?" 

„Sennor, roenn icr) gettmfjt hätte, bafe icf) bie (Stire 
hatte, oor bem Staatsoberhaupt 31t jtehen, unirbe icf) 
meinen ©ebanfeu eine aubere gorm verliehen hahen," 
jagte SSatjIberg ehrerbietig unb feife. 

„%\\ ber gönn ift mir nict)t§ gelegen, begleiten 
Sie midj." 

23eibe fdjritten nad) ber ©alle ©an ätfartin ^itrücf. 
Söeöor fie biefetöe nod) erreicht hatten, Mich fRo)a§> freien. 

„8dj fe$e ooraitv, Slapitän, ba$ icf) Sic tion feiner 
bringenben SBefäjaftiguug abhalte. ©6enfo wenig glaube 
icr), bafj Sie jcfjtäfrtg finb. Ober tofirben Sie in 



— 167 — 

ber SUjat öüt gtüei ober brei (Stauben eintrafen 
fömten?" 

„Sftetn, ©ettnor." 

„begleiten ©ie midj atfo." 



X. 

Oeibe fdjritten fdjtoeigenb neBeneinanber bie ©trafjen 

Innauf. 

2Sat)(berg marf bann nnb nmnn einen furjen S3Itc! 
auf btn 2)iftator, ber, fid) fdjroer auf ben ©tocf ftükeub 
nnb etnm§ in ben §üften nüegenb, mit langen, gemeffeneu 
(Schritten an feiner (Seite ging. 

@r backte noct) einmal 2l(te§ burct), ttm* er im Saufe 
ber 9?actjt mit 9tofa§ gefproctjen Ijatte. ©et)r befonnen 
mar ba£ TOe£ nictjt getuefen; aber er tjatte trofcbem ntdjt» 
5urücfnet)men mögen. 2Bie eigenttjümlicrj tjatte biefer 
Mann fict) nictjt bei itjm eingeführt; im SBenmfjtfein feiner 
®raft übte er in biefem Sanbe im Qkofjen au3, \va§> 2öatY(= 
berg an SBorb feinet @ct)iffe3 im steinen ausüben ntufjte. 
Sftofa* fetber i)atk e§ it)m eben gefagt: er nutzte §err 
fein; uub wenn er auct) Wiener fein wollte; er fonnte 
nict)t anber*, er inufjte §err fein. (Sr war eine etemen= 
tare ®raft, ber Sßott§iet)er eine§ -ftaturgefefceS. Nebenbei, 
freitict) nur nebenbei It|elte e* beut romantifctjen Sinn 
be§ ^eutfctjen, 51t glauben, ba$ er in biefem auf$erorbenfc= 



— 169 — 

liefen äftann juglei^ and) einen nnglndttctjen Wann k>or 
fict) t)abe; über tiefen ©tauben öergafj er bie furcr)rbnrcn 
Satjten, mit ruefdjen er ba$ Seben nnb ba* ©enuffen be§ 
SHftatorS belaftet mußte, ©rjmpattjifdj mar er it)m tum 
Anfang an gemefen; nun empfanb er fiel) bnrer) bie Wct 
nnb SBeife ber ^Begegnung nnb burd) bie gan§e $erfön= 
licrjfeit beinahe betjerrfeijt. 

@r ernmrtete, ba$ Dfofa» auf eine ber tro|igen Sln= 
fidjten, benen 2Bat)lberg fc>ort)in miberfprotfjen tjatte, §urüct= 
fontmen mürbe, nnb bereitete fidj auf bie 2tntm orten bor. 
2(ber e» gefcr)ar) nietjt; ba§> ©cr)tt>cigen banerte toofyi eine 
SSiertelftunbe. 

'Dann breite SRofa§ ben &opf. 

,,2öie fommt e§, Kapitän, bajg nietjt ntet)r 2>eutfcr)e 
in Argentinien einmaubern?" 

„@ennor, id) toeijg e3 nidjt," fagte SSatjIberg fc)er= 
lintnbert nnb etma3 gögernb. 

&er Rubere fat) it)n fdjarf an. 

„€>ie btfben fid) ein, baß ict) 3t)nen ein Kompliment 
madjen toiU. @ie irren fid). 3 et) t)abe mehrere gelb= 
äuge gegen bie Snbianer führen muffen; im ©üben tion 
58'ueno» 2(ire3, am S^io ©otorabo; ict) tjabe babei ($egeu= 
ben entbeeft, in melctjeu S)eutfct)e ftet) afftimatifiren fonnten." 

„@ennor, üiedeidjt befürchtet man, ba$ bie Siotoni* 
Jation nidjt in iRut)e cor fid) getjen tonnte." 

„Sfööglict). 35ie erfte (Generation mirb mal)rfct)ein(icr) 



— 170 — 

§it ®nmbe gefeit; oielfcicfjt au er) bie gtoette. ^ie britte 
wirb fcrjou fpauifetjc Manien tragen unb bie (Mnäucrje be§ 
Sanbe3 pflegen; aber icf) glaube, baß and) biefe britte unb 
nocr) einige folgenbe Generationen a(3 Clement ber SRut)e 
toerben gelten lönnen. &ann Ijaben ürir, toa§ wir 
braucrjen." 

2Sat)lberg antwortete nicrjt. 

$er £>iftator beobachtete it)u ruieber uon ber ©exte. 

„$D6er ba$ ift e3 nicrjt allein, toal mir brauchen," 
fut)r er fort. „Üben in Sftorbamerifa rjaben bie $er= 
einigten Staaten eben ®rteg geführt gegen äfterifoi ^a§ 
ift nur wenige Satjre t)er; tro|bem fcrjreibt man mir, 
ba$ e3 in ben mejifanif(|en Sßrotringen, welctje bie 
bereinigten Staaten an fictj geriffeu fcjaben, laum nocr) 
einen Sfterifaner giebt unb baj$ bie fpanifdje Spradje 
beinahe ausgerottet ift. Sßie war ba3 möglict)?" 

„Sennor, oielTeicrjt finb bie Drorbameritauer ftärfer, 
all bie 9Kcrjfaner?" 

„Gut. Wlan l)ätte fic alfo mit it)ren eigenen 
Mitteln befämpfen muffen. 3cr) Will 3)eutfcr)e Ijier int 
Sanbe fjabeu, bantit Sftorbamcrifa, wenn e§ t)ier unten 
anlangt, einen Sßettenbrectjer finbet. 3er) will eine SDcmtcr 
bauen unb brau er) e Material." 

9iofa3 wartete auf eine Antwort. Sie lam nicrjt. 

, f 3cr) brauerje Material," wieberljolte er Ijeftig. 

SBablberg breite 'ben Slopf. 



— 171 — 

„SScirum lädjeln ©ie, Kapitän?" 

„©emtor, oon Sljrer ©teile au§, al§ £>iftator eine§ 
grofjen 2aube§, fjabcn ©ie ba3 Sftcdjt, öon Material 51t 
fpredjen, unb Leiter nidjtS 51t verlangen, al£ 9htl)e im 
Snnern unb ©tärte itact) klugen. Unb tnni Sljrer ©teile 
au3 mufj e3 3l)uen and) redjt fein, roeun ba§ Material 
fiel) gefallen lägt, weiter nict)t§ afö Material 51t fein." 

©3 üerging eine Minute. 

„Sßenn Material etma3 metjr fein miß, aU Material, 
bann ftnb bamit bie gudungen befretirt, roeldje mir in 
unfern SRepublifen feit üier^ig Satjren oor klugen Ijaben." 
$er Kurator roenbete ba§> Gtefidjt Doli 51t 2öat)lberg l)in, 
aU er ba£ fprad). 

Sßatjlberg fetjaute 51t iljm auf. 

$ofa3 lädjelte. 

„€>ie glauben, baf3 $Zenfcr)cn, and) otjne ba$ Material 
in ber §anb eine§ ©tarieren 51t fein, itjn anerfenneu, fid) 
tl)in fügen unb iljm folgen formen?" 

„3a, ©emior." 

„2lu3 Heberten gung?" 

,«u3 ^flidjtgefütjl?" 

„Mfyt nur cm§ ^flid)tgcfütjt?" 

D^rofaS unterbrüdte bie britte grage, roeldje iljm auf 
ben Sippen 51t fdjroebeu fdjieu. ©crjmeigeub ging er 
roeiter. 

„breite?" mit tiefer (Stimme unb ba§> Sßort au§ 



— 172 — 

beut Qkunbe feinet Seele cmporbotenb, flüfterte er t§> üor 
fictj I)in. 

SSieber nmdjten fic einige Stritte. 2)ann tegte 
SRofaS bie §anb auf SSaf>lberg3 Sdjulter. £)ie §anb 
blieb fdjroer auf berfelben liegen. 

„3 et) mud)3 auf — Ijören (Sie, unter metdjent (£in= 
bruet ictj aufgemad)fcn unb in ba$ öffcntlidje Scbcu ge= 
treten bin. (£3 mar im Sabrc 1810, id) mar batnall 
fieb^elju Satjre alt; nur (jatten unl gerabe gegen bic 
(Spanier empört. Unter un§ gab e» einen geüriffen Qui= 
roga, einen Surften, ber mit mir gleichaltrig mar. (St 
mar Don un§ 51t ben Spaniern befertirt, batte auf beibcu 
©eiten Stforbe begangen, mürbe aber Don ben Spaniern, 
meldje Seute Brauchten, boctj behalten. 93alb barauf nabmeu 
mir eine 2tngat)l fpanifct)er Offiziere gefangen, and) Qui 
roga, meldjer banta(§ noct) gemeiner Solbat mar. @3 
gelang ben Dffigieren, ba» ®efangmf$, in metetjent fic in 
©emaljrfam maren, 511 erbreetjen. ' ©iner öffnete bie Qdk 
&uiroga§, ber ja 51t ifjiteu gehörte; er oerbanfte biefem 
Offizier alfo nierjt nur bie grei^eit, fonbern and) baä 
Sebeu ; benn einige Xage fpäter märe er, ber s Dtorbbrenner 
unb &eferteur, otjne Gniabc uon un3 füfiftrt morben. 
Streue ? u 

9fofa3 fachte teife bor fict) bin. 

„%U Quiroga auf ben $orribor t)inau*trat, nat)m er 
eine (Sifeitftange unb jdjlng feinem Befreier ben ©djabet 



— 173 — 

ein. W\t eben berfelben ©ifenftcmge fdjlng er auct) einige 
anbete Offiziere niebex nnb oerljinberte bie Slnbern an bor 
Jlnefjt. £>nräj biefe §elbentt)at oerjetjafftc er fiel) bei nnl 
roieber ©ingang. Set) lag bamall mit $tr>ei ober brei 
©olbaten meiner Partei oervonnbet im Slorribor bei ®e= 
fängitiffeS unb bin 2tugen§enge getoefen. Qniroga I)ntte 
e§ fpäter unter nnl 51t I)ot)en (ti^ren gebraut. ®r nun* 
§üle|t ©ouöerneut Don Sa Dtioja. SSot toenigen Satiren 
bat \i)\\ ba* Öejrrjic! erreicht." 

Sie (Stimme bei 2)iftator! umr l^erobgefnnfen. ^)a§ 
nun - berfetbe üKann, ber jenen Qnteoga, ben fogenannten 
£iget ber SRioja, Ijatte ermorben taffen nnb vue(ct)er für 
noctj trenlofer nnb btutbürftiget gatt, all Sener. 

SSatjlberg nutzte ba$, nnb erruiberte nief)t£. 

„Unter folerjen ©reigniffen bin ief) anfgeumcrjfen," 
nneberbotte föofal. „©otefje (äinbrücfe tjaben ntietj erlogen. 
breite tft weiter nictjtö,. all bie gnrcfjt ber (2d)tv>öcrjeren 
oor ben ©törferen, ruelrl)e bie ©rfteren jtuiußt, bm Zubern 
naetjäitfolgen. Leiter niefjt§." 

2Sal)t0errj antwortete anetj jefct nietjt. 

dlatfy einer Sßaufe inenbete ber Siftator bm Slopf 
nacl) itirn; in bemfelben Shtgenbftdf tjob Si>at)I6ercj ben 
feinen. ,^ie beiben Männer ferjanten fietj eine halbe 
Ginnte an. 

Sie fingen be» £>iftatorl fanfen jnerft. @r runzelte 



— 174 — 

tue Stirn; bie §anb auf SS$aI)tberg§ Schulter nntrbe noäj 
fernerer. £>aun 30g er fie gurücf. 

@r blieb fielen. 

„bleiben ©ie bei mir, Stapitäu." 

„§err *ßräfibent!" 

„5£)r ©ctjiff famt ict) für bie Truppentransporte duf 
beu glüffen bemühen; bort fami e3 ba§fetbc üerbienen, roie 
anber^tüo. 2lu Syrern ©ctjiff freilief) ift mit nicr)t§ ge= 
legen. 9htr an 3l)ncn!" 

„©ennor, ict) toüfjte nietjt, in inetctjer SSeife ict) fiter 
nüfclicr) fein fönute." 

„(Glauben ©ie, baft icfj Sfinen ein Slmt geben ^ull? 
(Sie füllen manefimat 511 mir lommen uub fpreefien, unc 
©ie beulen. 2)iefe3 ift meine ©tabt, unb fiiuter ifir liegen 
feetj^igtaufenb Quabratmeiteit. £)a3 HlleS foll St) neu offen 
ftefien. Set) unll ruiffen, \va* ©ie beulen. £)anbluugeit 
bleiben Slmen verboten; aber ©ie folleu 511 mir fpreefien, 
üne ©ie beulen. Üfine ^efefiränntttg. Partim allein 
füllen ©ie bei mir bleiben." 

Söafilberg fefiaute ifin an. 

9tofa3 üerbeugte ftcf) oerbinblict). Ueber fein Gkfictjt 
50g Junior unb ©pott. 

„Ofine $efct)räulung, fage ict). ©ie roiffen, baj3 ©ie 
mid) fogar ungeftraft 23anbit nennen tonnen." 

„§err ^ßräfibent, ictj fiattc bereite bie ©fire, 511 be- 



— 175 — 

mcrfen, b.af$ ict), roenu ict) btc ©egenttmrt ©iirer @j§etten5 
geahnt fiatte, anbete gönnen — " 

SftofaS lachte. 

„Unb ict) bemerfte barauf, bajs mir an bm gönnen 
nictjt» gelegen fei. 2>atnm laffen ©ie bie Sßräfibenten unb 
bie ©Eseöenjen. 3 er) tjeifje Suan Manuel. Sßenn Stynen 
bie fonbe§üblict)en gönnen nierjt besagen, bann roenben 
©ie biejenigen an, roelctje ©ie für gut t) alten." 

„Qon Suan Manuel, ©ie lenuen niicrj laum — " 

„2)a3 ift meine ©act)e. Sßenn e£ Srjnen nicfjt mein* 
bei mir gefaßt, tonnen ©ie getjen, rooljtn e3 3t)nen beliebt. 
©inb ©ie etnuerftanben?" 

„3er) roax auf einen folcrjen SSorfcxjIag nierjt öorbe= 
reitet — " 

,,©o beulen ©ie über it)n nact). 1)iefe Üftactjt eignet 
ficr) bajn. SBorroärtö." 

©ie fcrjritten rootjl eine SBiertelftunbe bie ©tabt auf= 
roattö, oljne ein SSort 51t fpreetjen. ^ie regelmäßigen 
§äuferquabrate begannen anfrören; ber / 3 u ) auinxeill ) au 9 
ber ©trafje ronrbe buret) roeite, nodj bracr) tiegeube *ßla)3e 
unb ©treefen unterbrochen. §ier unb bort roar biefer 
gufammenrjang fo fet)r gefrört, baß bie ^3(äi$e unb nnbe= 
hawtm ©treefeu in ber 9^er)r5aI)I roaren. 5tu3 manetjen 
tjatte man auet) ummauerte ©arten gefdjaffen. 5iucr) biefe 
©tabt jcrjien roie manerje in ©Itrop a nact) einer gegriffen 
©eite t)in buret) Eitlen ü)ren Uebergang in ba§> gelb 31t 



— 176 — 

vermitteln ; bcuu mancrjtual uub fctteuer, aU bie (Härten 
unb bie bracrjüeöeubeit ©trecfen, errjofc fiel) au3 ttjrer 
ÜOätte ober au et) au itjrer Oken^c ein fet)önc3, ctca,ante£ 
unb palaftäl)ulict)c3 §au§. 

1>aJ3 ba» ba Ijinter hm niebrigen meinen DJiatteru 
Charten feilt mufften, merlte 2SaI)l'0erg, met)r noct), at£ 
au§ bem barüber I)ittmearag,cnben Sauowerf, au3 bem 
6eraufct)enben Duft. 

©3 mar ber Duft btüljenber Orangen. Denn ec> 
mar ja im ÜRoöemBer, int fübamerifauijctjeu grü^Iing. 
Der Drangeubuft mattete oor; in ber Sftätje ber §anfer, 
menigften^ einiger §äufer, beren SSorpta^e ober feittietje 
9?act)bar)cl)aft mit S8Iumenbouquet§ gefcrjmüctt fein motten, 
meljte Duft Dun Prüfen unb 3a3min. 

Sinfö laut itoct) ein ein§eftte3 §au§, rectjtS eine 
(Gartenmauer. Dann tjörte bie Strafte auf. 

SBatjlberg Micfte auf eine ©bette t)inau3, metetje 
unter beut ©infuxfj be3 9ftonbIicr)t§ blättliet) crfctjien. Sit 
biefer ©bette erc)oB e3 fictj mie langgeformte, meietje 
Gelten, metetje tn'nter einanber fter)en geblieben 51t fein 
fctjieueu. 

Sftofal tjiett an. 

„grettub, tjaben ©ie öon ber ^antoa gehört?" 

„Sa." 

Der Diftator (job bett 6tocf. 

„Dort." @r geigte auf bie ©bette. 



— 177 — 

(Sie büßen um bie (£cfc ber (Gartenmauer imb 
toeubeteu fiel) recl)t§. 2i\\U blieb nocl) einiße geil bie 
^arnpa fidjtbar. £)mtn !am lieber cht Craußenaarten; 
il)m ßegaiübcr, a,leicl)fat(3 einen Charten Ijintcr fiel) uub 
an beiben Seiten tjabenb, aber mit ber gaffabe an ber 
©trafje ftclienb, laß ein ßroßeg ftattlicrje» £au3. 

Sßeüor fictj bie (Gartenmauer annfdjcn bk beibeu 
SBanberer unb bie ^3antpa fdjob, blieb ber Kurator nodj 
einmal ftetjcn unb beutete nueber mit feinem ©tod auf 
bie ©beite. 

„$on bort bin icl) gefümmeu. ©ie feuuen bie 
politijdje Säße in Argentinien, Kapitän?" 

„Set) glaube fie 511 feuuen, ©ennor." 

„(§& ift meine ©äntlb, bafj icl) 51t lange tion ber 
^ampa fort bin. 3)ie Settte, roctdje bort mofjnen, tjabeu 
in meiner Sßerfon einft 23ueno§ 2üre3 erobert. €ne fetjeinen 
mid) Dergcffeu 51t Ijaben; beim c3 Ijeifjt, ba)3 fie 23ueno» 
2ltre3 abennal» erobern vo ollen, unb jnrnr in einer $er)ou, 
roeldje unter it)uen geboren ift uüe id), bie aber länger 
al§> icl). mit ttmen tu £Jufautnteuljang geblieben ift." 

s Jto|aS Ijatte ben ©tod finfen (äffen, unb flaute 
büfter über bie ^arnpa. 

„Sit einer $erfon, Don ber id) ba3 nietjt Dorau3= 
fetzte," murmelte er. 

SSal/tberg tjordjte ptötitiel) auf unb brcljte ben Slopf 
nad) red)t§. @3 mar it)m, aU meuu er uon bort t)cr 

II 12 



— 178 — 

einzelne Stöne, einzelne ßläitge; üie((eitf)t biejenigen eines 
$Jaöier3, üernommen Ijctttc. 

2(ud) SRofai menbete fid) gleid) bavauf ab. 

„9hm, Kapitän, J&aBcn ©ic einen (£ntfd)(nß gefaßt?" 

„©ennor, Sdr Bbrfdjlag cljrt mid) nod). SSenn id) 
müßte, marum ©ie gerabe mid) bnrd) fotdjeS Vertrauen 
au^eidjnen wollen — " 

„SBetf icl) miel) über bic SD^eiifd^en niemals 51t 
töufdjen pflege." 

@r ftu|te; er fd)ien bie MJatnertünc ebenfalls 51t fyöten. 

„UeBet ©inen IjaOc id) mid) aHerbingl get'aufdjt," 
imtrmette er mieber finftcr. „Kapitän, 3i)re ^Begleitung 
unb bev ©ebemfe an ©ic Ijat e§ Heranlaßt, baß id) unBe= 
mußt in eine Ooegcnb ber Stabt gelangt Bin, nad) toetdjet 
t% ntid) am toenigften ^ingie^t. 2lBer ei ift ja fein Un= 
gftttf, nnb " 

©eine Stimme verlor fid). SÖSafylBerg toagte ifm nid)t 
51t fragen; fie gingen meitcr. 

2)ie Aönc mürben tautet nnb gufammenljangenber. 
@3 fcljicu ba$ (Sitdjcn nad) einer äMobie 51t fein, 

2Sal)lBerg öffnete plö'klid) ben 9)htub; fein 5lntli| 
brüclte I)öd)ftc3 ©rftaunen au§. Xie äMobie, me(d)c fid) 
an* jenen aBgetiffenen klängen entmideln 51t trollen fd)ien, 
t)attc er fie nid)t fd)on itgenbtod gehört? W)tx mann unb 
tt)o? 2öo lag ba3 ferne £anb, wo faub er bie gcfdjmnnbene 
3eit, in ber er fie gehört l'iatte? @3Äentf)m, ati müßte er 



. — 179 — 

Satire ufcerfpringen, a(§ gehörte biefc ÜIMabie nid)t in beu 
Drangenbnft binein, als gemannte fie ifin an bie grünen 
Speere be3 Sorben* nnb an feine &inbl)eit. 

9?ocI) eine -Dtinnte fang erffang c§; bann brad) ee ab. 

©ie waren bem §anfe nalie getomme«. (§3 fcefafj 
nur ein parterre. £)ie lioljen genfter fd)(offen nuten mit 
gemeißelten SBattuftrabett an* meinem ÜUtormor ab; einige 
waren be((erlend)tet. 

Sftofal ferjante 51t tiefen geöffneten, erlencfjteten genftem 
auf, töeltfje bnrd) bm ©egenfafc 51t ben genftern anberer 
§äufer, bk uerbarrifabirt Waren, boppelt auffaßenb er= 
fdjienen nnb (äerjelte fpöttifd). 

„9htn, Kapitän, baben €>ic genau überlegt?" 

„@ennor, Wenn @ie bie ttefcer§eugung Ijaben, bafj 
icf) nüttfief) fein fann — " 

,,3d) Iiabe fie. Schlagen @ie ein?" 

9£ofa§ bot ifim bie öanb. 2BaljI6erg fan fie nierjt; 

er fjatte dmi wieber ben Stopf nacr) ber anbern @eite 

gefcrjnellt. 

„@§ 30g cht 9Äatrofe 
SSoIjl über ba§ 9ttccr, 
5lm ©tranbc fein Sie&djeu 
S)a§ meinte fo fcljr " 

Sftocr) immer unfidjer, noclj immer fnctjenb unter ber 
etwas fixerer geworbenen ^Begleitung be§ SUaoicrS, fTang 
baS Sieb burdj bie geöffneten genfter in bie Sftaäjt Iiinau*. 
Sit beutfdjer ©pradjeitnb bod) nitfjt beutfer); e$ mar eine 

12* 



— 180 — 

tiefe, bebenbe $iTtftimmc, rocldje c§ fang. $on brüben, 
tion tinfö, tt>el)te ber Drangenbitft Ijeran, bort oben ftraljlte 
ba§ ftreug be3 €>üben3, eine frembe 85klt, eine frembe 
Sftadjt — mer fang btefd Sieb in biefer 9^acf)t? 

„©plagen ©ie ein?" 

„3a," jagte 8Sat)16erg t^cilna^mloS. 

(£t fegte feine §anb in bie Mutige §anb bei 
SHftatotS. 

£)cr 50g bie feine gnrüdE nnb machte eine meg= 
merfenbc Söetoegnng gegen ba3 erleuchtete §an§. 

„Sn biefent öanfe, in roetetjent man fingt nnb guter 
^tnge 51t fein feljeint — bie grennbe ^Desjenigen, ber 
I)ter molmt, tonnen nietjt meine gfrennbe [ein, nnb meine 
gremtbe niemals bie feinen. §ier rooljnt Snfto Urqnija. 

„%m ©tranbc fein Siebten, 
Sa3 meinte fo felju!" 

SHefeS ffllat tjatte bie (Sängerin hm nötigen 2on 

getroffen, ©ietjer nnb troi^ alten 23eben* tetbenfetjaftüd) 
fcrjroang fiel) bie 9Jtelobie über SRofaS nnb feinen grenntj 
l)imoeg nnb erftarb brüben jmiferjen ben Drangen. 



&nb? be* weiten Söanbcs. 



,*1* 









££** 



UF 



"L 



O 



''"* 



, «u 



4^ 5